catch all funktion

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

catch all funktion

Postby totallymad » 14. June 2003 20:32

kann mir jemand sagen ob es möglich ist für wampp eine catch all funktion für subdomains aber insbesondere für mail adressen einzurichten
und wenn möglich au gleich wie des geht?

besten dank im vorraus
totallymad
 

Postby pfiffikus » 15. June 2003 00:26

Apache beantwortet alle HHTP-Anfragen, die an deinen Rechner gestellt werden, egal, welche Sobdomain. Dieses Verhalten kannst du durch die Einrichtung von VirtualHosts verfeinern.

WAMPP kümmert sich nicht um deine Mail, deshalb kann es auch keinen Einfluss auf die benutzten Subdomains nehmen.

Hast du schon mit deinem Provide geklärt, ob für deine Domain Subdomains eingerichtet wurden?
pfiffikus
 
Posts: 47
Joined: 01. June 2003 16:33
Location: Gera/Thüringen
XAMPP Version: 1.6.8
Operating System: Windows 8

Postby Guest » 15. June 2003 00:33

Ich möchte des gerne auf meinem PC einrichten um ein Script zu testen das diese Funktion nutzt
Es geht mir nicht so sehr um die Weiterleitung von Subdomains sondern das alle Emails die an @name.no-ip.com (dyn dns service) geschickt werden und kein POP3 Account dafür vorhanden ist zu nem Standart POP3 Account weitergeleitet werden
Hat also schätz ich hautpsächlich mit dem Mercury Mail Servr zu tun.
Guest
 

Postby pfiffikus » 15. June 2003 08:15

Dann musst du bei dyndns in das Feld "Mail Exchanger (optional):" die Adresse des Mailservers eintragen, auf dem die Standardadresse verwaltet wird. Und der wiederum muss diese Mails richtig einsortieren.

(Ich selbst habe das noch nie gemacht.)

Aber mit WAMPP kommst du hier nicht weiter.
pfiffikus
 
Posts: 47
Joined: 01. June 2003 16:33
Location: Gera/Thüringen
XAMPP Version: 1.6.8
Operating System: Windows 8

Postby totallymad » 15. June 2003 09:50

Genau das ist ja das Problem als Mail Server hab ich zur Zeit den Mercury Mail Server vom WAMPP
Und ich find bei diesem keine Einstellung das alle Mails an Adressen für die dort kein POP3 Zugang eingerichtet wurde zu einem Standartaccount am Mercuy Mail Server weitergeleitet werden
totallymad
 

xmailserver catchall

Postby nemesis » 15. June 2003 12:01

http://www.de.xmailserver.org/Readme.html#aliases.tab

You can have widcard even in the domain field, as:

"*" "postmaster" "postmaster@domain.net"

You 'CANNOT' edit this file while XMail is running because it is an indexed file.

im umgedrehten fall, falls du mails an deinen host bekommst, kannste die auch alle auf ein pop3 konto legen

"name.no-ip.com" "*" "zieluser@domain.net"

müsste eigentlich das richtige sein, und xmail, falls schon gestartet, muss wie oben gesagt neu gestartet werden bei der Datei.

http://www.de.xmailserver.org/Readme.ht ... processing

Hilft vielleicht auch etwas weiter, die doku ist, erm, mehr oder weniger erdrückend ;)


siehe: http://community.apachefriends.org/f//viewtopi ... 12&start=0

Gruss, nemesis

P.S.: Das sogenannte Catch all kann eventuell sogar über Xpai eingestellt werden.... *bei gelegenheit mal nachschau*
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests