xampp-apache soll auf anderen port und ip lauschen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp-apache soll auf anderen port und ip lauschen

Postby djrace2 » 23. September 2005 10:39

Hi,

meine ip adresse meine rechners ist die 192.168.150.130

ich will jetzt xampp so haben das er auf die ip lauscht und auf den port 8080


das heißt ich bin auf dem rechner und möchte dann nicht localhost eingeben um auf den htdocs ordner zuzugreifen sondern ich möchte 192.168.150.130:8080 eingeben.


Probiere hier schon seit einer stunde an der httpd.conf herum aber irgendwas mach ich falsch denn es funzt net.

Wo muss ich was ändern um das zu erreichen?

Danke im Vorraus
djrace2
 
Posts: 5
Joined: 05. April 2005 14:16

Postby Wiedmann » 23. September 2005 11:00

Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby djrace2 » 23. September 2005 11:12

okay dann habe ich alles richtig gemacht.

Folgendes auf dem Rechner ist unteranderem SKYDSL installiert mit dem SKYDSL proxy und eben xampp

Diese beiden ärgern sich ständig.


Nachdem ich damals das SKYDSL installiert hatte ging xampp net mehr. Nur wenn ich den SKYDSL Proxy deinstalliere geht xampp wieder. Da mir das mittlerweile aber auf den Sack geht, dachte ich mir ich weiße dem xampp ne andere Ip und nen anderen Port zu da sich der SKYDSL Proxy und xampp wahrscheinlich nicht vertragen weil sie auf den selben port lauschen oder was auch immer.........

Nachdem ich nun Ip Adresse und Port des Apachen geändert habe funkt der Proxy trotzdem immer noch dazwischen denn immer wenn ich die Ip aufrufen will kommt skydsl proxy verbindung gescheitert verbindung abgelehnt.

gibts da irgendwie ne lösung???
djrace2
 
Posts: 5
Joined: 05. April 2005 14:16

Postby deepsurfer » 24. September 2005 12:00

ist denn port 8080 nicht die grundportadresse eines Proxys ?

setz den xampp mal testweise auf port 81.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby djrace2 » 25. September 2005 11:56

hi
bin erst heute wieder dazu gekommen.

ich habe auch schon port 81 getestet und port 8585.

das geht alles net.

es ist wie folgt.

wenn ich dann im Browser die seite aufrufen will, lädt er und lädt und lädt und es tut sich aber nichts. er lädt einfach nur. wenn ich den apache stoppe kommt sofort seite wurde net gefunden. aber wenn er gestartet ist und ich versuche die seite aufzurufen dann lädt er und lädt zeigt aber nüscht an. vielleicht tut dieser proxy ja das anzeigen blockieren.

denn wie gesagt wenn ich ihn deinstalliere geht alles. aber ich will nicht andauernd die software deinstallieren und dann wieder drauf machen.

ich habe auch im internetexplorer in den verbindungseinstellungen des LAN´s angegeben das der Proxy für 127.0.0.1 und localhost und 192.168.150.130 nicht benützt werden soll aber das hat auch nüscht gebracht.

Was mach ich denn nur falsch????
:cry: :cry:
djrace2
 
Posts: 5
Joined: 05. April 2005 14:16

Postby joschke » 27. September 2005 19:09

Dein Problem scheint der Proxy zu sein!

Versuche doch einmal folgendes,

Gehe in den Internetexplorer unter Extras/ Internetoptionen. Dann auf die Registrierkerte Verbindungen. Dort im unteren Bereich auf die Einstellungen für Lan. Aktiviere Proxyserver für Lan verwenden. Unter Adresse schreibst Du die IP-Adresse des Proxy rein, meist 192.168.0.254 oder aber 192.168.0.1 unter Port schreibst Du bitte 3128 (Die übliche Portadresse für solche Proxy's) Danach noch ein Häckchen unter Proxyserver für lokale Adressen umgehen. Vergesse bitte nicht das Häckchen aus Automatische suche der Einstellung heraus zu nehmen.

Wobei alle Port und IP Nummern Standartwerte sind und von Deinen abweichen können. Die genaue Konfiguration sollte aber in der HowTo zum Proxy stehen.

Bei dieser Einstellung sollte er direkt den Proxy ansprechen. Im Proxy sollten dann die einzelnen Portadressen vorkonfiguriert sein, die Du benötigst.

Solltest Du Firefox oder einen anderen Browser verwenden, müssen dort die Angaben gemacht werden. Alles ohne Gewähr, aber ein Versuch ist es wert, da ich das Prob mit dem Jana Proxy hatte.

Gruß Jürgen
joschke
 
Posts: 1
Joined: 27. September 2005 18:50

Postby DocPixel » 10. January 2006 20:48

OK... erstmals, bitte meine grammatik entschuldigen... Ich bin Ami, aber lebe hier in deutschland...und habe Ich auch diese gleiche problem mit: WINXP SP2 (home), SkyDSL, ZoneAlarm, und AVG Anti-virus (MS Firewall ist ausgeschaltet!) ...alles was mann denkt zuerst wurde die probleme vorursachen.

Ganz einfach...und dass ist mit die neueste install vom XAMPP 1.5.1

Alle programme muß vorinstalliert sein vor du XAMPP installierst. Beim installation vom XAMPP, es wurde Zone Alarm par mal "argern"; muß nur "acceptieren (allow?)" immer. XAMPP läuft noch nicht.... (keine verbindung zu localhost, 127.0.0.1...nix)....aber....

TADA! Du muß unbedingt # Win32DisableAcceptEx "aktivieren" in die httpd.conf datei; dass heißt, nimm die "#" weg.

NOTIZ: in meine neue installation, XAMPP 1.5.1 ist diese direktive uberhaupt nicht mehr da(?)... so Ich habe vom meine andere box, die alte httpd.conf datei geöffnet, und vom diese einfach kopiert, dann eingefugt ganz unten in die neue httpd.config....die "#" weg....und läuft die kiste :)

hier ist die directive wieder

Win32DisableAcceptEx (einfach kopieren und am ende das httpd.conf datei einfugen)

OK....dass es auch in die FAQ bei ApacheFriends steht, aber meine "final" tipp war eine schnelle blick in die xampp/apache/logs/error.log ...und es sagt hinten dass das die probleme sein könnte. Bei mir...war es :) Keine andere fehlern gehapt, aber vielleich es wurde lohnen eine blick durch die "logs" für andere probleme(?)
Happy XAMPPin'!

PS: nicht vergessen Apache "aus" bzw Stoppin (whatever!) und neu starten für die "neue" httpd.conf zu aktivieren.
DocPixel
 
Posts: 2
Joined: 07. June 2005 09:31


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests