xampp Sicherheit -wie einstellen?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp Sicherheit -wie einstellen?

Postby Klaus Ragotzky » 23. September 2005 08:58

Hallo.

In Anbetracht dieses Threads: http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=13562
möchteich euch fragen, was genau ich einstellen muss?

Bisher habe ich den Klick auf den Sicherheitsstatus gemacht und den Anweisungen dort gefolgt.

Halt die Passwörter vergeben.

Kann ich dann auf meinem Rechner in einem Browserfenster auf localhost zugreifen und in einem anderen Browserfenster über einen Router mit dem Internet verbunden sein?

Oder ist das schon gefährlich?

Danke und Gruß
Klaus
Das Problem sitzt mal wieder vor dem Bildschirm
Klaus Ragotzky
 
Posts: 33
Joined: 06. April 2003 09:10

Re: xampp Sicherheit -wie einstellen?

Postby Kev » 23. September 2005 17:15

Klaus Ragotzky wrote:Kann ich dann auf meinem Rechner in einem Browserfenster auf localhost zugreifen und in einem anderen Browserfenster über einen Router mit dem Internet verbunden sein?

Oder ist das schon gefährlich?




Wenne local zugreifst, kann es ja nit gefährlich sein da ja nur du da bist, wenn du die ports freigegeben hast für den Webserver und auch deine IP weitergibst is klar das sie dann in dein root verzeichnis kommen was auch verständlich ist, aber desweiteren kannst du über Xampp nicht einfach auf alles zugreifen, ich kann es mir nicht vorstellen wie das gehn soll und ich bezweifel es auch ernsthaft.
User avatar
Kev
 
Posts: 269
Joined: 09. October 2004 13:25
Location: NRW/Hamm

Postby Klaus Ragotzky » 24. September 2005 13:54

Hei.

Zuviel der Sicherheit.

:oops:

Jetzt komme ich nicht mehr auf phpmyadmin, weil ich gestern noch das Passwort geändert hatte.
Und nun gehts nicht mehr.

Wie ändere ich das wieder?

Danke.
Gruß
Klaus
Das Problem sitzt mal wieder vor dem Bildschirm
Klaus Ragotzky
 
Posts: 33
Joined: 06. April 2003 09:10

Postby shannara » 24. September 2005 14:50

im ordner phpmyadmin befindet sich die config.inc
diese öffnest du mit wordpad und gibst dort dein passwort ein.
die stelle hab ich unten rot markiert.

danach den apache neu starten und es sollte funken

lg
shannara

/**
* Server(s) configuration
*/
$i = 0;
// The $cfg['Servers'] array starts with $cfg['Servers'][1]. Do not use $cfg['Servers'][0].
// You can disable a server config entry by setting host to ''.
$i++;
$cfg['Servers'][$i]['host'] = 'localhost'; // MySQL hostname or IP address
$cfg['Servers'][$i]['port'] = ''; // MySQL port - leave blank for default port
$cfg['Servers'][$i]['socket'] = ''; // Path to the socket - leave blank for default socket
$cfg['Servers'][$i]['connect_type'] = 'tcp'; // How to connect to MySQL server ('tcp' or 'socket')
$cfg['Servers'][$i]['extension'] = 'mysql'; // The php MySQL extension to use ('mysql' or 'mysqli')
$cfg['Servers'][$i]['compress'] = FALSE; // Use compressed protocol for the MySQL connection
// (requires PHP >= 4.3.0)
$cfg['Servers'][$i]['controluser'] = 'pma'; // MySQL control user settings
// (this user must have read-only
$cfg['Servers'][$i]['controlpass'] = ''; // access to the "mysql/user"
// and "mysql/db" tables).
// The controluser is also
// used for all relational
// features (pmadb)
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'http'; // Authentication method (config, http or cookie based)
$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'root'; // MySQL user
$cfg['Servers'][$i]['password'] = 'dein passwort'; // MySQL password (only needed
shannara
 
Posts: 28
Joined: 22. April 2005 22:51

Postby Klaus Ragotzky » 26. September 2005 09:00

Hallo shannara.

Habe ich erledigt.

Kann es noch eine andere Fehlerquelle geben?

Der MySQL-Server läuft.

Aber ich erhalte die Fehlermeldung: Falscher Benutzername/Kennwort. Zugriff verweigert.


Passwort ist richtig, Benutzername auch, Capslock nicht aktviert etc.pp

??
Gruß
Klaus


In der config.inc gibt es diesen Breich gleich zweimal? Muss das so sein?
Code: Select all
$i++;
$cfg['Servers'][$i]['host']            = '';
$cfg['Servers'][$i]['port']            = '';
$cfg['Servers'][$i]['socket']          = '';
$cfg['Servers'][$i]['connect_type']    = 'tcp';
$cfg['Servers'][$i]['extension']       = 'mysql';
$cfg['Servers'][$i]['compress']        = FALSE;
$cfg['Servers'][$i]['controluser']     = '';
$cfg['Servers'][$i]['controlpass']     = '';
$cfg['Servers'][$i]['auth_type']       = 'config';
$cfg['Servers'][$i]['user']            = 'root';
$cfg['Servers'][$i]['password']        = '';
$cfg['Servers'][$i]['only_db']         = '';
$cfg['Servers'][$i]['verbose']         = '';
$cfg['Servers'][$i]['pmadb']           = ''; // 'phpmyadmin' - see scripts/create_tables.sql
$cfg['Servers'][$i]['bookmarktable']   = ''; // 'pma_bookmark'
$cfg['Servers'][$i]['relation']        = ''; // 'pma_relation'
$cfg['Servers'][$i]['table_info']      = ''; // 'pma_table_info'
$cfg['Servers'][$i]['table_coords']    = ''; // 'pma_table_coords'
$cfg['Servers'][$i]['pdf_pages']       = ''; // 'pma_pdf_pages'
$cfg['Servers'][$i]['column_info']     = ''; // 'pma_column_info'
$cfg['Servers'][$i]['history']         = ''; // 'pma_history'
$cfg['Servers'][$i]['verbose_check']   = TRUE;
$cfg['Servers'][$i]['AllowRoot']       = TRUE;
$cfg['Servers'][$i]['AllowDeny']['order']
                                       = '';
$cfg['Servers'][$i]['AllowDeny']['rules']
                                       = array();


Das Problem sitzt mal wieder vor dem Bildschirm
Klaus Ragotzky
 
Posts: 33
Joined: 06. April 2003 09:10

Postby Klaus Ragotzky » 08. October 2005 11:19

Hallo.

Hat jemand bitte eine Antwaort auf meine Frage?

Danke und Gruß
Klaus
Das Problem sitzt mal wieder vor dem Bildschirm
Klaus Ragotzky
 
Posts: 33
Joined: 06. April 2003 09:10

Postby ollie » 09. October 2005 13:00

Klaus Ragotzky wrote:Hallo.

Hat jemand bitte eine Antwaort auf meine Frage?

Danke und Gruß
Klaus


Doch, nur ist die Frage, ob sich der Aufwand für Dich lohnt. Es gibt für mysql die Möglichkeit, es mit der Option --skip-grant-tables zu starten, um dann im Anschluss ein neues root-Passwort zu vergeben. Ich denke, genau das dürfte Dein Problem sein.

Die Frage ist nur: Lohnt sich der Aufwand für Dich, oder ist nicht vielmehr eine Neu-Installation einfacher?
User avatar
ollie
 
Posts: 46
Joined: 02. September 2003 10:54

Postby ollie » 09. October 2005 13:09

Ich sehe übrigens gerade, dass Du zum selben Problem noch 2 andere Threads aufgemacht hast. Und in einem bist Du auf den von mir empfohlenen Lösungsweg schon selbst gekommen. Wäre ganz nett, wenn Du das nicht mit 3 verschiedenen Threads machst, sondern in EINEM. Komme mir sonst etwas vera... vor. :(

Also, Tipp für die Zukunft: EINEN Thread für EIN Problem aufmachen und dann da auf Antwort warten.
User avatar
ollie
 
Posts: 46
Joined: 02. September 2003 10:54

Postby Klaus Ragotzky » 09. October 2005 13:13

Hallo ollie.

Schreibe ich mir hinter die Ohren, sorry. (war nur etwas in Sorge und Zeitdruck).

Lag übrigens meiner Meinung nach an der 1.4.15.

Mit der 1.4.16 klappte die Änderung des Passwortes unter dem securitycheck-Link und der anschließenden Änderung in der config.inc.php reibungslos.

Gruß
Klaus
Das Problem sitzt mal wieder vor dem Bildschirm
Klaus Ragotzky
 
Posts: 33
Joined: 06. April 2003 09:10


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests