Problem mit MySQL-Datenbank

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Problem mit MySQL-Datenbank

Postby Herr der Zeit » 18. September 2005 12:37

Hab XAMPP installiert und die Dienste eingerichtet.

Bekomm aber keine Verbindung zu MySQL!
In der ini steht:

# The MySQL client
[client]
# password = your_password
port = 3306
socket = mysql

# Here follows entries for some specific programs

# The MySQL server
[mysqld]
old-passwords
port = 3306
socket = mysql
skip-locking
# default-character-set=utf8
character-set-server = latin1
collation-server = latin1_general_ci
key_buffer = 16M
max_allowed_packet = 1M
table_cache = 256
sort_buffer_size = 1M
read_buffer_size = 1M
read_rnd_buffer_size = 4M
net_buffer_length = 8K
myisam_sort_buffer_size = 64M
# log-bin
server-id = 1
thread_cache = 8

basedir=C:/Programme/xampp/mysql
tmpdir=C:/Programme/xampp/tmp
datadir=C:/Programme/xampp/mysql/data

#bind-address=192.168.1.1
#log-update = /path-to-dedicated-directory/hostname

# Uncomment the following if you are using BDB tables
#set-variable = bdb_cache_size=4M
#set-variable = bdb_max_lock=10000

skip-innodb
# Uncomment the following if you are using InnoDB tables
#innodb_data_home_dir = C:/Programme/xampp/mysql/
#innodb_data_file_path = ibdata1:10M:autoextend
#innodb_log_group_home_dir = C:/Programme/xampp/mysql/
#innodb_log_arch_dir = C:/Programme/xampp/mysql/
# You can set .._buffer_pool_size up to 50 - 80 %
# of RAM but beware of setting memory usage too high
#set-variable = innodb_buffer_pool_size=16M
#set-variable = innodb_additional_mem_pool_size=2M
# Set .._log_file_size to 25 % of buffer pool size
#set-variable = innodb_log_file_size=5M
#set-variable = innodb_log_buffer_size=8M
#innodb_flush_log_at_trx_commit=1
#set-variable = innodb_lock_wait_timeout=50

[mysqldump]
quick
max_allowed_packet=16M

[mysql]
no-auto-rehash
# Remove the next comment character if you are not familiar with SQL
#safe-updates

[isamchk]
set-variable = key_buffer=20M
set-variable = sort_buffer=20M
set-variable = read_buffer=2M
set-variable = write_buffer=2M

[myisamchk]
set-variable = key_buffer=20M
set-variable = sort_buffer=20M
set-variable = read_buffer=2M
set-variable = write_buffer=2M

[mysqlhotcopy]
interactive-timeout

[WinMySQLadmin]
Server=C:/Programme/xampp/mysql/bin/winmysqladmin.exe

Im Control-Panel steht "Running"

aber wenn ich phpmyadmin im Admin bereich von Apache aufrufe kommt ein Fehler dass kein kontakt zum server hergestellt werden kann!

und wie heißt überhaupt die datenbank?
oder besser, wie erstellt man eine und so?

ich blick net durch...
Herr der Zeit
 
Posts: 3
Joined: 18. September 2005 12:31

Postby Wiedmann » 18. September 2005 12:50

aber wenn ich phpmyadmin im Admin bereich von Apache aufrufe kommt ein Fehler dass kein kontakt zum server hergestellt werden kann!

Zu welchem Server kann kein Kontakt hergestellt werden, zum Webserver oder zum Datenbankserver? Oder anders: Von wem oder was kommt diese Meldung?

BTW "Admin-Bereich"
- Tun denn die Demos, insb. das CD-Demo?
- Was kommt bei Status?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Herr der Zeit » 18. September 2005 13:21

keine ahnung!
ich hab das prog erst ein paar tage!

gibt´s irgendwo ein tut wo das alles genau erklärt wird?
also installation und datenbank-verbindung?
Herr der Zeit
 
Posts: 3
Joined: 18. September 2005 12:31

Postby deepsurfer » 18. September 2005 13:49

keine ahnung!
ich hab das prog erst ein paar tage!

gibt´s irgendwo ein tut wo das alles genau erklärt wird?
also installation und datenbank-verbindung?


Doku zu MySQL:
http://dev.mysql.com/doc/mysql/de/index.html

Doku zu deinem Programm:
????, müsstest schon schreiben welches es ist.

Was aber wichtiger wäre das du mal die Frage von Wiedmann beantwortest, denn so ist das grosse Rätsel raten angesagt.

"laufen im XAMPP Willkomenscreen die Eingebauten DEMOS, indebsondere das CD-DEMO ?? (denn dieses greift expliziet auf den MySQL)"..."was zeigt dir der STATUS vom Willkommenscreen an?"


Sollten die DEMOS laufen, so stellt sich die Frage was für Ein script du da benutzt, denn sicherlich existiert zu diesem Script ein README, worin die Grunddaten zu Installation beschrieben sind.

Weiter wichtig wäre das XAMPP-README , darin sind die Zugangsdaten beschrieben die benutzt werden nach der Installation von XAMPP.
Darunter auch die Daten die man benötigt um mittels Scripten auf MySQL zu zu greifen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Herr der Zeit » 18. September 2005 13:59

Was aber wichtiger wäre das du mal die Frage von Wiedmann beantwortest, denn so ist das grosse Rätsel raten angesagt.

"laufen im XAMPP Willkomenscreen die Eingebauten DEMOS, indebsondere das CD-DEMO ?? (denn dieses greift expliziet auf den MySQL)"..."was zeigt dir der STATUS vom Willkommenscreen an?"


Sollten die DEMOS laufen, so stellt sich die Frage was für Ein script du da benutzt, denn sicherlich existiert zu diesem Script ein README, worin die Grunddaten zu Installation beschrieben sind.

Weiter wichtig wäre das XAMPP-README , darin sind die Zugangsdaten beschrieben die benutzt werden nach der Installation von XAMPP.
Darunter auch die Daten die man benötigt um mittels Scripten auf MySQL zu zu greifen.


tut mir leid, aber ich versteh nur bahnhof :shock:

ich hätte lieber eine doku über xampp...
kann sein, dass da was falsch eingestellt is
Herr der Zeit
 
Posts: 3
Joined: 18. September 2005 12:31

Postby deepsurfer » 18. September 2005 15:17

Das ist ja das Problem...
Um dir zu helfen, muss ich (wir) erstmal ein Konsenz finden, dieser Konsenz geht von einer XAMPP Installation aus.

Wen du aber nun schreibst "kann sein, dass da was falsch eingestellt is"
dann wäre es hilfreich zu wissen "was" und "wo" du etwas geändert hast.

Ansonsten: (steht aber auch in der Download FAQ)
http://faq.kwm-web.info/doku.php?id=xam ... r_aufrufen
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Klaus Ragotzky » 21. September 2005 17:42

Hallo.

Klinke mich mal ein.
Habe den neuesten Xampp installiert. Leider erhalte ich eine Fehlermeldung, dass kein MySQL-Server läuft.

Vor der Installation hatte ich bei der Eingabeaufforderung folgendes eingegeben: NET STOP mysql

Dachte,d as wäre wichtig, weil ja vor der Löschung des alten Xampp alle Dienste zu beenden sind.

Wie kriege ichd en MySQL-Server wieder in Gang?

Möchte ja als erset den Sicherheits-Check fahren und die Änderungen vornehmen.

Danke
Gruß K.
Das Problem sitzt mal wieder vor dem Bildschirm
Klaus Ragotzky
 
Posts: 33
Joined: 06. April 2003 09:10

Postby deepsurfer » 22. September 2005 11:42

# The MySQL client
[client]
# password = your_password
port = 3306
socket = mysql

# The MySQL client
[client]
password =
port = 3306
socket = mysql

weil die varibale "password" abgefragt wird, und du hast die definition dieser variable herausgenommen, da kein password in der Grundeinstellung benutzt wird muss nix hinter dem gleichheits zeichen stehen.

EDIT 13:30 Uhr:
Ich wurde soeben darauf aufmerksam gemacht das der eintrag mit der raute "#" richtig ist.
Bevor ich nun meinen ganz Text hier lösche und nachher für verwirrung sorge, so bitte ich meinen Kommentar bezüglich "password" zu vergessen.


- - - - - - - - -

Klaus Ragotzky
Bitte zuerst mal den XAMPP normal starten, alle LINKs im Willkommenscreen testen, dann erst das Security durchführen...

Warum ?
weil erst damit sichergestellt ist das XAMPP als solches Funktioniert und folgende Login fehler besser nachzuvollziehen sind.
Wenn du direkt etwas änderst und dann XAMPP nicht startet, geht das Rätselraten los ob der startvorgang generell nicht funktioniert hätte.
Last edited by deepsurfer on 22. September 2005 12:31, edited 2 times in total.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Klaus Ragotzky » 22. September 2005 12:02

Hallo deepsurfer.

Das funzt aber alles. Nur beim klick auf zb. Die CD-Beispieldatenbank fragt der lokale Webserver, ob ein MySQl läuft.

Im Controlpanel kann ich den MySQl aber nicht starten. Kommt immer nur stopped.

:?

Klaus
Das Problem sitzt mal wieder vor dem Bildschirm
Klaus Ragotzky
 
Posts: 33
Joined: 06. April 2003 09:10

Postby deepsurfer » 22. September 2005 12:33

@Klaus Ragotzky
Hast du denn mal Überprüft die mysql_start.bat bei einer DOSbox manuell auszuführen ?
Denn da sollte eine Fehlermeldung erscheinen die Rückschlüsse schliessen lässt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Klaus Ragotzky » 22. September 2005 18:19

Hei.

ich gebe am Dos-Prompt (auf c:) net start mysql ein.


Systemfehler 3 aufgetreten. Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden


Sorry, aber ich weiß nicht genau, wo ich da ansetzen soll.

Die mysql_start.bat liegt bei mir auf d:
Gebe ich cd d: am Prompt ein, dann erscheint kurz LW d: aber sofort wieder LW c:

Wie geht das denn?

Gruß
Klaus


Nachtrag
Hallo.Bin einen Schritt weiter.
Im xampp-Verzeichnis ein Doppelklick auf die mysql_start.bat startet auch den Service.

Im ControlPanel wird allerdings kein Running angezeigt.

Woran kann es jetzt noch liegen?

Nachtrag 2
Noch einen Schritt weiter. Mit der mysql_start.bat funzt es.
Allerdings ist die Ampel auf rot, wenn ich den winmysqladmin.exe nutze. Und trotzdem geht es?

Dort sehe ich ein anderes Passwort als ich unter xampp eingegeben habe?
Das Problem sitzt mal wieder vor dem Bildschirm
Klaus Ragotzky
 
Posts: 33
Joined: 06. April 2003 09:10


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 19 guests