Wie funktioniert der Befehl?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wie funktioniert der Befehl?

Postby Mr.Pink » 16. September 2005 15:11

Second
Use junction to create a symbolic link on your apache DocumentRoot like this :

junction.exe c:\apache\www\complete d:\complete

NOTE : do not create the "c:\apache\www\complete" folder. Junction will create it.


kann mir das bitte einer genauer erklären?

wo muss das genau hin?

thx
Last edited by Mr.Pink on 20. September 2005 15:05, edited 1 time in total.
Mr.Pink
 
Posts: 31
Joined: 13. August 2005 09:38

Postby Mr.Pink » 16. September 2005 18:58

keiner?
Mr.Pink
 
Posts: 31
Joined: 13. August 2005 09:38

Postby deepsurfer » 17. September 2005 01:06

soweit wie ich das oberflogen habe ist das junction ein programm das einen sogenannten SYMLINK (eine andere Art der Verknüpfung auf Unixebene) in Windows erstellen lassen kann.

folglich emuliert dieses Programm einen SYMLINK eintrag im speicher von Windows.

Somit lautet die Antwort:
junction besorgen und wie in der readme beschrieben diesen SYMLINK mittels junction in Windows erstellen, dann sollte das Programm was du benutzen willst auch auf Windows rechner laufen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Mr.Pink » 17. September 2005 09:19

Use junction to create a symbolic link on your apache DocumentRoot like this :

junction.exe c:\apache\www\complete d:\complete


jo..
nur den satz versteh ich net
Mr.Pink
 
Posts: 31
Joined: 13. August 2005 09:38

Postby Wiedmann » 17. September 2005 09:58

Wiedmann wrote:folglich emuliert dieses Programm einen SYMLINK eintrag im speicher von Windows.

NTFS unterstützt Symlinks und emuliert diese nicht ;-)
(Besser gesagt macht NTFS Hardlinks)

Mr.Pink wrote:
Code: Select all
junction.exe c:\apache\www\complete d:\complete

nur den satz versteh ich net

Du sollst diesen Befehl in der Eingabeaufforderung ausführen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Mr.Pink » 20. September 2005 14:44

Thx..
Funzt trotzdem net :(
Mr.Pink
 
Posts: 31
Joined: 13. August 2005 09:38

Postby Wiedmann » 20. September 2005 15:00

Logisch. Wie soll ein Befehl auch "funzen"?

Entweder er funktioniert oder es gibt eine entsprechende Fehlermeldung.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Mr.Pink » 20. September 2005 15:02

es sieht so aus als würde er funktionieren.
doch das tut er leider net.
es kommt keine fehlermeldung..

aber er speichert leider einfach net dahin, wo es eigentlich hin soll

\apache\www\complete

da kommt es hin

d:\complete

dort sollte es hin
Mr.Pink
 
Posts: 31
Joined: 13. August 2005 09:38

Postby Wiedmann » 20. September 2005 15:15

es kommt keine fehlermeldung..

Was kommt dann?

\apache\www\complete
da kommt es hin

d:\complete
dort sollte es hin

Dann scheint wohl irgendwas nicht funktioniert zu haben...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 20. September 2005 15:29

schreib mal deine befehlfolge hier hin....
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Mr.Pink » 20. September 2005 18:08

junction.exe e:/programme/apachefriends/xampp/apache/complete f:/incoming/complete

das geb ich in unter run ein
Mr.Pink
 
Posts: 31
Joined: 13. August 2005 09:38

Postby Wiedmann » 20. September 2005 19:00

Code: Select all
junction.exe e:/programme/apachefriends/xampp/apache/complete f:/incoming/complete

Also wenn du das eingegeben hast, ist doch diese Aussage von dir schonmal falsch...
Mr.Pink wrote:\apache\www\complete
da kommt es hin

d:\complete
dort sollte es hin


Auch ist noch nicht beantwortet, was der Befehl dir dabei für Meldungen ausgibt.

das geb ich in unter run ein

Unter "run" dürfte das zudem auch nichts bringen. Wie willst du da eine Fehlermeldung sehen? Du musst schon erst eine Eingabeaufforderung aufmachen und darin dann den Befehl ausführen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Mr.Pink » 20. September 2005 19:11

Microsoft Windows [Version 5.2.3790]
(C) Copyright 1985-2003 Microsoft Corp.

C:\Documents and Settings\Administrator>junction.exe e:/programme/apachefriends/
xampp/apache/complete f:/incoming/complete

Junction v1.04 - Windows junction creator and reparse point viewer
Copyright (C) 2000-2005 Mark Russinovich
Systems Internals - http://www.sysinternals.com

Error setting junction for e:/programme/apachefriends/xampp/apache/complete:
The data present in the reparse point buffer is invalid.


C:\Documents and Settings\Administrator>
Mr.Pink
 
Posts: 31
Joined: 13. August 2005 09:38

Postby Wiedmann » 20. September 2005 19:17

Das Verzeichnis "f:/incoming/complete" gibt es aber schon?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Mr.Pink » 20. September 2005 19:23

Junction v1.04 - Windows junction creator and reparse point viewer
Copyright (C) 2000-2005 Mark Russinovich
Systems Internals - http://www.sysinternals.com

Created: e:\programme\apachefriends\xampp\apache\complete
Targetted at: f:\incoming\complete

C:\Documents and Settings\Administrator>


big thx :roll: :oops:

komischerweise geht das net
Mr.Pink
 
Posts: 31
Joined: 13. August 2005 09:38

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests