XAMPP start von CD

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP start von CD

Postby suendesizer » 07. September 2005 14:59

Hallo erstmal,
ich suche nach einer Möglichkeit einen Webserver mit PHP und MySQL von einer CD aus zu starten, so als ob es eine Anwendung wäre. Hintergrund: ein Kunde braucht zu Präsentationszwecken eine portable Version der Website, aber leider ist in dem Präsentationsraum kein Internetanschluß vorhanden. Um dem Kunden aber nicht die furchteinflößende Aufgabe der Installation von XAMPP auf seinem Laptop aufzuhalsen, bräuchte ich halt eine Anwenundung die eben auch von CD aus funktioniert.

Bitte, nicht lachen, ich musste es mir auch verkneifen...
suendesizer
 
Posts: 2
Joined: 07. September 2005 14:45

Postby deepsurfer » 07. September 2005 15:24

Bitte, nicht lachen, ich musste es mir auch verkneifen...

Ich lache nicht über die Bitte deines Kunden, sondern eher das hier im Forum dieses Thema schon mehrmals besprochen wurde und das mir jetzt ein llächeln auf die Lippen zaubert.

Es gibt XAMPP-Live-CD HowTo über Linux

Über Windows, sollten einige sich drangesetzt haben, da es nun einen Engine für Windows-Live-CDs gibt. (wurde auch von Namhaften Magazinen angepriesen).
Aber scheinbar ist es dennoch schwirig, da man nix mehr hört :(

Ansonsten als Alternative einen 256MB USB-Stick.
Kosten nicht mehr die Welt und bist noch Flexibler damit.
http://faq.kwm-web.info/doku.php?id=xam ... _usb_stick
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby suendesizer » 07. September 2005 15:49

Also einen USB-Stick werde ich sicherlich nicht mit der Post verschicken, auch wenn es eine denkbare Lösung ist. Aber trotzdem Danke für die Antwort.
suendesizer
 
Posts: 2
Joined: 07. September 2005 14:45

Postby zAp!! » 11. September 2005 09:42

Das meiste dürfte ja kein Problem sein, jedoch schreibt der Apache und Mysql Server Logfiles. Du könntest versuchen die Logfiles auf die Lokale Festplatte schreiben zu lassen. Der ServerRoot wird in der httpd.conf auch angegeben, da könntest du versuchen d:\ reinzuschreiben.
Das ist aber sehr verzwickt, denn wenn jemand eine zweite Festplatte hat, wäre dies ein Problem...
Andernfalls könntest du Server2go ausprobieren. Weiß aber nicht ob dein Kunde das auch mag.
http://server2go.fantastic-bits.de/download/download.html
mfg zAp!!
Anti Mysql User
because use VDB as your DB!
http://www.zap.de.tk
User avatar
zAp!!
 
Posts: 38
Joined: 28. August 2005 19:34
Location: A-Feldkirch


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests