Frage zu VHOSTS

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Frage zu VHOSTS

Postby Ridpath » 29. August 2005 12:11

Hallo zusammen!

Erstmal möchte ich sagen, dass ich absoluter Neuling in PHP und MySQL bin, von daher habt bitte etwas Rücksicht mit mir... :)

Ich habe mehrere Domains und für diese entsprechende Ordner auf meiner FP angelegt mit entsprechenden Unterverzeichnissen (analog) meines Providers. Nun möchte ich die ganzen Sachen allerdings auf PHP etc. umstellen, sprich neu Coden.

Dass ich dafür (am besten) VHOSHTS einrichten soll, habe ich inzwischen aus den ganzen Postings gelesen und werde dies auch entsprechend nachvollziehen / einrichten können (vermute ich mal).

Doch jetzt meine eigentlich Frage... Wenn ich in die entsprechenden Verzeichnisse mit PHP-Seiten gefüllt habe und dann aber einen Datenbankzugriff antesten will, muss ich dann irgendwelche weiter Config-Dateien zuvor ändern??

Sprich, ich habe z.B. ein SQL-Skript bekommen, dass ich auf der C:\Domain2\ starten will um eine SQL-Bank anzulegen, dann entsprechende Skripte ebenfalls reinlege (wie gesagt, ich ziehe die bereits bestehenden Ordner zum 1:1 Angleich vom Provider auf lokal) um diese dann zu modifizieren. Funktioniert das dann ohne Probleme??

Für Eure Antworten bin ich schon jetzt ausgesprochen dankbar.


Ridpath

P.S. Ich halte nicht viel (in diesem Fall) von Try-and-Error, sondern erkundige mich lieber im Vorfeld, ob das so funzt...

Ach ja, noch zur zusätzlichen Info...
Windows XP Home SP2
XAMPP Lite version 1.4.5
Ridpath
 
Posts: 3
Joined: 29. August 2005 11:53

Postby Wiedmann » 29. August 2005 12:19

Sprich, ich habe z.B. ein SQL-Skript bekommen, dass ich auf der C:\Domain2\ starten will um eine SQL-Bank anzulegen, dann entsprechende Skripte ebenfalls reinlege (wie gesagt, ich ziehe die bereits bestehenden Ordner zum 1:1 Angleich vom Provider auf lokal) um diese dann zu modifizieren. Funktioniert das dann ohne Probleme??

Irgendwo in den Scripten dürfte ja der DB-Host, -Datenbank, -User und -Passowort drinstehen. Ohne Änderung, müsstest du in deinem lokalen MySQL halt auch dieselben Datenbanken und User wie beim Provider einrichten.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests