kann wbb23 nich installieren

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

hello nochmal

Postby awmuch40 » 30. August 2005 17:16

hi,

hab jetzt meinen pc neu aufgesetzt, xampp runtergeladen und intsalliert. ich kann die setup datei jetzt aufrufen, jedoch fragt er mich nach einer datenbank. wie soll ich da jetzt vorgehen?
awmuch40
 
Posts: 10
Joined: 28. August 2005 08:49

Re: hello nochmal

Postby deepsurfer » 30. August 2005 18:55

awmuch40 wrote:hi,

hab jetzt meinen pc neu aufgesetzt, xampp runtergeladen und intsalliert. ich kann die setup datei jetzt aufrufen, jedoch fragt er mich nach einer datenbank. wie soll ich da jetzt vorgehen?


Kannst du bitte den DownloadLINK geben wo du "diesen" XAMPP her hast.
Denn das der XAMPP von www.apachefriends.org bei der Installation danach fragt, ist mir neu.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

hab von hier

Postby awmuch40 » 30. August 2005 20:11

brauch es für mein board zum installieren.

kenn das von der online version, aber wußte nicht das ich es offline auch brauche

ps: das ist der link dazu http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html
awmuch40
 
Posts: 10
Joined: 28. August 2005 08:49

Postby deepsurfer » 30. August 2005 20:54

huuuch ...jetzt war ich zu voreilig...

Ok.du meinst mit dem Setup und dessen Abfrage das WBB-Setup.

Ok.. folgendes, du kennst es aj von deiner Online variante, nichts anderes ist der XAMPP für dich auch. Der Unterschied ist das dein Webspaceprovider dir die Zugangsdaten für dden MySQL-Connect per mail mitgeteilt hat.

Das ist beim XAMPP im grunde nix anderes.
In der README vom XAMPP steht schonmal der sogenannte ROOT User, den du für WBB benutzen kannst. Ich gehe jetzt hier nicht auf die Sicherheits thematik ein, denn wie ich meerke willst du erstmal dieses WBB zum laufen bekommen.

Wenn Du also das SecurityScript von XAMPP nicht durchgeführt hast, so
sind die Daten im WBB-Setup

Host: localhost
User: root
password: <keinpassword>
DB: wbb <<<<<<<<<<<<<<<---- hierzu musst du aber VORHER
noch mittels http://localhost/phpmyadmin im MySQL ein Datenbank erstellen mit dem namen wbb.

Bitte Lies die Installanleitung vom WBB durch, denn dort sind alle Grundeinstellungen die, man vor dem WBB-Setup, machen soll beschrieben.
Wenn Du dir das so durchliest fällt dir sicherlich die ganze Sache wieder ein wie du es am OnlineServer gemacht hast.
Hinzukommt, wenn WBB es nicht mitlerweile automatiesiert hat, das du ein sogenanntes DUMPfile mittels phpmyadmin in die von dir erstellte DB importieren sollst.


PS: Solltest du das SecurityScript aufgerufen haben und die Passwörter geändert dann sieht wie folgt aus (du siehst jetzt den Zusammenhang)

Host: localhost
User: root
Passwort: <das_was_du_im_security_script_eingetragen_hast>
DB: wbb <<<<<<<<<<<<<<<---- hierzu musst du aber VORHER
noch mittels http://localhost/phpmyadmin im MySQL ein Datenbank erstellen mit dem namen wbb.

EDIT:
Vieleicht hilft das hier grad zu verstehen was gemacht werden muss.
Da ich nicht das Vollprodukt habe muss ich das grad mit der WBBLITE zeigen. Dieses Video ist auf die schnelle gemacht worden und nicht sonderlich überarbeitet.
Installvideo
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

vielen Dank !!!

Postby awmuch40 » 31. August 2005 06:30

du hast mir sehr gehoflen, wenn es einen orden für die beste leistung gäbe, müßtet du ihn verdienen.

:lol: :lol:
awmuch40
 
Posts: 10
Joined: 28. August 2005 08:49

Postby deepsurfer » 31. August 2005 06:50

nein nein, bin da sehr bescheiden.... ;)

Den Dank reiche ich mit besten Wissen und Gewissen an alle hier im Forum !

Ich weiss aber jetzt schon deine nächste Hürde die du sicherlich nehmen musst.
1.) wenn du das SecurityScipt von XAMPP ausführst und dir eine Passwortserie für XAMPP und MySQL vergibst.
Danach solltest du die config.inc.php editieren und dort das passwort hinzufügen, damit das WBB wieder geht.
(Du erinnerst dich !?!, Passwort für root haben wir leer gelassen)

2.)Dies wäre der Mailversand aus dem WBB heraus.
Hierzu bitte ich Dich genau zu Überlegen ob das für Dich notwendig ist.
Sollte es von deiner Konzeptionierung so sein, da du den Mailversand brauchst, so gibt es einige Dinge zu lernen ;)

Konzeptionierung:
Brauchst du Mailversand ?
Ja, damit sich User auf meinem Zuhause-WBB einrichten können <<- Nö, den Anmelde Mailversand kannst du in der Adminoberfläche abschalten.
Und Mails aus dem WBB heraus braucht man nicht, dafür haste dein normalen Mailclient mit deinem Mailserver (die User auch).
Der Mailversand wird Interessant wenn Dein WBB zuhause dementsprechend viiiiiieeeelll besucht wird. Ich gehe davon aus das du eine Heimversion baust, zum testen und mit ausgewählten Freunden eine Kommunikationsplattform zu haben und nicht wie hier ein Projektforum mit Support und allem drum und dran.

Ansonsten bedarf es wie erwähnt etwas lernfähigkeit.
Es geht darum einen eigenen Mailserver aufzuziehen, dafür gibt es hier im Forum einige Beiträge, die du sicherlich schon gesehen hast.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests