Windows Server 2003 Standard und XAMPP???

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Windows Server 2003 Standard und XAMPP???

Postby Speeder » 19. August 2005 08:38

Hi!

Ich habe einen Root-Server, auf dem Windows Server 2003 installiert ist, auf den ich einfach über meinen Rechner zugreifen kann.
Daher ist es sicher möglich auf XAMPP zuzugreifen, doch wie führe ich es dann über Root-Zugriff aus?
Gibt es auch Programme wie Confixx für Windows?
Kann ich über das Konfigurationsmenü soviele MySQL-Datenbanken erstellen, wie ich möchte? Kann ich dort auch das PHP-Upload-Limit nach oben setzen? Auf dem Server ist bereits PHP4 und PHP5 vorinstalliert, verträgt sich das zusammen mit XAMPP?

Leider kann ich das alles noch nicht selbst ausprobieren, da ich momentan im Urlaub bin, bitte daher um schnelle Hilfe!
Danke!
Speeder
 
Posts: 2
Joined: 19. August 2005 08:21

Postby deepsurfer » 19. August 2005 12:10

Eigene rooty zuhause aufgestellt oder einen rooty mit W2K3 vertraglich gekauft/gemietet ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Speeder » 20. August 2005 06:25

Ich hab ihn gemietet.
Speeder
 
Posts: 2
Joined: 19. August 2005 08:21

Postby deepsurfer » 20. August 2005 08:04

Auf dem Server ist bereits PHP4 und PHP5 vorinstalliert, verträgt sich das zusammen mit XAMPP?


Das bedeutet das die "Vermieter" (bestimmt strato ?) dir ein vollständig funktionierenden Webserver hingestellt haben, mit allen dazu benötigten Funktionenen.
- IIS = Webserver
- PHP5 und PHP4 = Parser damit du im IIS PHPscripte benutzen kannst.
- Microsoft Hauseigene DB-Engine (hier könntest du MySQL nachinstallieren)

Wenn es strato sein sollte, so stellen die vorab eine "Umfangreiche FAQ" zum Betrieb des Windows 2003 Standart Server zur Verfügung.

Wenn Du unbedingt XAMPP auf diesen Server legen willst obwohl dieser schon voll Funktionstüchtig ist, so ist das möglich indem du den IIS-Webserver abschaltest. Was aber passieren kann ist das du dadurch den Server-Adminoberfläche abschaltest, da dieser den IIS zum darstellen der Adminoberfläche anwendet.

Die Vorinstallierten PHPs dürften nicht stören, da XAMPP diese in seiner eigenen Verzeichnisstrucktur eingebunden hat.

Thema Confixx etc.:
Ein solches Tool hat der W2K3 auch installiert und ist über die Server-Administration zu erreichen. Es sieht aber alles etwas anders aus.
Eine MySQL-Administration ist dort aber nicht zu finden, weil ja kein MySQL in dieser Db-Engine Variante vorhanden ist.
Ein Rundum-Sorglos-Programm gibt es in dieser Form nicht bei Windows-Servern.

Daher ist es sicher möglich auf XAMPP zuzugreifen, doch wie führe ich es dann über Root-Zugriff aus?

Hier bleiben nur die Gegenfragen:
- Was willst du mit einem -rooty- wenn dir die Administrationvorgänge nicht bekannt sind ?
- Warum reicht nicht ein Webspacevertrag ?

Ich bitte Dich diesen Thread mal zu lesen, er handelt zwar von Linux aber ist in seinem Sinn komplett auf ein Windows-Rooty übertragbar.
http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... 5134#55134

Desweiteren schau mal das klein gedruckte im Vertrag an, mit Sicherheit steht dort, das es weder Support noch weitere Hilfestellung in bezug auf Fremdsoftware (als eigentlichen Webserver) gegeben wird.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Auf in 2003 Server zugreifen

Postby zisa » 20. August 2005 22:50

Confixx braust du nicht.
lade dir das MS Tool runter:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=80111f21-d48d-426e-96c2-08aa2bd23a49&DisplayLang=de


Computer: deine IP
Benutzername: Administrator
Kennwort: DeinAdministratorpasswort
Domäne: kann Frei bleiben

ich empfehle dir für den "normalen" Betrieb einen zusätzlichen Benutzer anzulegen.

cu euer Zisa
zisa
 
Posts: 13
Joined: 31. August 2004 19:58
Location: Zweibrücken


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests