Apache stürzt bei ... ab

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache stürzt bei ... ab

Postby ThePatriot » 18. August 2005 18:03

und plötzlich:

Windows Dialog: Apache error blabla abbrechen zum debuggen etc.

Nach etwas längerer Suche konnte ich festellen, woran es liegt!

$result = mysql_query("SELECT * FROM `table`;", $verbindung);

echo $result[irgendwas];

Gute Nacht Apache :lol:
spricht man das zuvor mit "mysql_query" festgelegte $result in irgendeiner weise als Array an, kratzt er ab.

Vielleicht lässt sich der Fehler von den Herstellern beheben?

MfG ThePatriot
ThePatriot
 
Posts: 6
Joined: 18. August 2005 17:36

Postby Wiedmann » 18. August 2005 20:37

Keine Ahnung warum er bei dir abstürtzt. Möglicherweise hast du den eAccelerator aktiviert?

Allerdings ist $result auch kein Array und würde sowie kein Ergebnis liefern.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ThePatriot » 19. August 2005 12:14

Ich hab's mir auch nochmals angeguckt, und auf verschiedene Arten versucht.

So wie ich es beschrieben habe reicht es noch nicht aus...

Ich hab's nochmals etwas umgestellt... versuch's mal damit, vielleicht findet ihr ja raus, was genau den Absturt auslöst... sofern es bei euch ebenso passiert.
Und nein ich verwende keinen eAccelerator... was das auch immer ist^^

Code: Select all
<?
   eval ("\$result[table].=\"\";");
   while($row=mysql_fetch_object($result))
   {
      //mach was
   }
?>
ThePatriot
 
Posts: 6
Joined: 18. August 2005 17:36

Postby Wiedmann » 19. August 2005 12:26

Der Code ist ja auch Murx. Was erwartest denn du, was da passieren soll?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ThePatriot » 19. August 2005 19:15

Danke, blöd bin ich auch nicht :roll:

Mir denkt auch klar. Aber ich hab ihn auch bewusst so zusammengestiefelt, weil etwa so sieht der fehler aus der mir unterlaufen ist, halt einfach von etwa 100 zeilen auf 7 gekürzt.

Was ich erwarte? Fehlermeldungen. Und kein Absturz... oder stürtzt bei dir der Apache Service bei jedem Fehler ab? :roll:
ThePatriot
 
Posts: 6
Joined: 18. August 2005 17:36

Postby Wiedmann » 20. August 2005 09:54

Was ich erwarte? Fehlermeldungen. Und kein Absturz... oder stürtzt bei dir der Apache Service bei jedem Fehler ab?

Bei mir stürzt er da jedenfalls nicht ab und PHP meldet korrekt:
Warning: mysql_fetch_object(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in C:\www\xampp\htdocs\test.php on line 3
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ThePatriot » 20. August 2005 11:59

Dann is ja gut 8)
Deswegen wollt ich auch wissen, ob das nur bei mir so ist, oder ein allgemeiner fehler.

Währ nämlich net gut, wenn das einer auf nen Webserver laden könnt und diesen damit zum kratzen bringt.
ThePatriot
 
Posts: 6
Joined: 18. August 2005 17:36

Postby Wiedmann » 20. August 2005 12:26

Währ nämlich net gut, wenn das einer auf nen Webserver laden könnt und diesen damit zum kratzen bringt.

Dein "Webserver" stürtzt ja ab... Also kann irgend jemand dann wohl schon einen anderen Webserver mit deiner Konfiguration zum Abstürtzen bringen?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests