XAMPP-Problem seit UMTS-Einsatz

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP-Problem seit UMTS-Einsatz

Postby deepmessage » 12. August 2005 09:14

Hallo.

Mein Problem: Seit ich von Vodafon ein UMTS-Volumen-Tarif nutze um Mobile mit dem Notebook online zu gehen, funktioniert mein lokaler PHP-Server mit Mysql nicht mehr. Es handelt sich um den XAMPP-Server und hat bisher einwandfrei funktioniert. Wenn ich nun den Server starte und deine php-Seite aufrufe, kommt in der Statusleiste nur "Seite gefunden... wird geladen..." - aber weiter tut sich nichts.
Ich habe die Vodafone-Software schon deinstalliert, aber ohne Erfolg. Lokale PHP-Seiten werden einfach nicht mehr angezeigt.

Mit dem Vodafone-Kundendienst habe ich mich in Verbindung gesetzt, aber die haben doch alle keinen Plan.

UMTS --> Es wird eigentlich nur eine DFÜ-Verbindung erstellt und die spezielle Software ist für die PIN-Eingabe etc. zuständig.



Kann mir jemand weiterhelfen?
deepmessage
 
Posts: 5
Joined: 12. August 2005 09:10
Location: Bad Dürrheim

Postby Wiedmann » 12. August 2005 09:42

Also das der Apache wirklich läuft hast du überprüft?

Würde bei der Vodafon-Software ein Proxy im Browser eingetragen?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepmessage » 12. August 2005 11:05

ja, er läuft wirklich - das Command-Fenster zeigt den Status ja an.

Proxy wurde keiner eingetragen.
deepmessage
 
Posts: 5
Joined: 12. August 2005 09:10
Location: Bad Dürrheim

Postby deepsurfer » 12. August 2005 11:58

schau mal in der netzwerkkarte-config rein, ob da etwas ungewöhnliches eingetragen wurde.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby deepmessage » 12. August 2005 12:05

Dort ist nur der DNS-Server von Vodafone eingetragen.
deepmessage
 
Posts: 5
Joined: 12. August 2005 09:10
Location: Bad Dürrheim

Postby deepsurfer » 12. August 2005 12:13

deepmessage wrote:Dort ist nur der DNS-Server von Vodafone eingetragen.


Nimm diesen mal raus, teste XAMPP auf http://localhost.

!Schreib dir aber auf einen Zettel was drinne stand!

Eigentlich bräuchte in deiner normalen Netzwerkkarte kein DNS drinne stehen, denn sobald du die PCMCIA Karte einsteckst wird eine virtuelle Netzwerkkarte eingerichtet die dann das Routing übernimmt.


testen und melden.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby deepmessage » 12. August 2005 14:22

Der DNS-Server war natürlich in der Eigenschaft der PCMCIA-Card eingetragen. Andere Netzwerkkarten, so auch die LAN-Verbindung, haben keine Einträge und sind auch gar nicht angeschlossen.

Ich habe den DNS-Eintrag aus der Vodafone-Card gelöscht - INet funktioniert weiterhin.
Dann habe ich die xampp_start.exe ausgeführt. Die HTML-Seite lädt natürlich (wie immer), nur bei Klick auf "Deutsch", also einer PHP-Seite, kann ich lange warten, bis da was kommt - aber es kommt leider nix.
deepmessage
 
Posts: 5
Joined: 12. August 2005 09:10
Location: Bad Dürrheim

Postby deepsurfer » 12. August 2005 15:42

Der DNS-Server war natürlich in der Eigenschaft der PCMCIA-Card eingetragen. Andere Netzwerkkarten, so auch die LAN-Verbindung, haben keine Einträge und sind auch gar nicht angeschlossen.
Ich habe den DNS-Eintrag aus der Vodafone-Card gelöscht - INet funktioniert weiterhin.


Ok...da wieder die DNS rein, weils schneller geht.
- welcher ist da eingetragen (um zu schauen ob es ein normale wäre oder extra für Mobil)

Wichtig ist nur das die interne Netzwerkkarte (des Lappi) konfiguriert ist, denn dann erst hast du locale routings im system.

Dann habe ich die xampp_start.exe ausgeführt. Die HTML-Seite lädt natürlich (wie immer), nur bei Klick auf "Deutsch", also einer PHP-Seite, kann ich lange warten, bis da was kommt - aber es kommt leider nix.

http://www.apachefriends.org/de/faq-xam ... s.html#cpu
mal lesen
- CPU --> Win32DisableAccept
- stylesheet funktionen
standart mässig sind die beschrieben Lösungen schon im XAMPP umgesetzt, daher den umgekehrten Weg durchführen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby deepmessage » 12. August 2005 16:25

Jawohl! Volltreffer :D


"Win32DisableAccept" hat's gebracht - und warum trat dieses Problem ausgerechnet nach der Vodafon-Installation auf?
deepmessage
 
Posts: 5
Joined: 12. August 2005 09:10
Location: Bad Dürrheim

Postby deepsurfer » 12. August 2005 18:21

deepmessage wrote:Jawohl! Volltreffer :D


"Win32DisableAccept" hat's gebracht - und warum trat dieses Problem ausgerechnet nach der Vodafon-Installation auf?


Die Windowswelt ist ein Experiment für sich :)

nope...weiss ich auch nicht, vielleicht meldet sich einer der DEVs noch dazu um die funktion genauer zu erörtern.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Re: XAMPP-Problem seit UMTS-Einsatz

Postby flashbang » 07. May 2009 19:13

Hi,

ich hab mir XAMPP zugelegt und hab auch UMTS (Vodafone).

ein ähnliches Prob: Andere PCs können die index.html im htdocs Ordner nicht aufrufen. (entweder es lädt und lädt oder es kommt die Fehlermeldung des Browsers: Website kann nicht aufgerufen werden) Ich habe den leuten meine IP Addresse geschickt und es müsste eig. laufen, da ich all problelos über http://localhst bzw. http://127.0.0.1 anzeigen lassen kann. Außerdem wird die Seite angezeigt wenn ich von meinem PC aus meine momentane IP im Browser eingebe angezeigt.

-->von mir aus alles schick; wenn andere über Internet darauf zugreifen wollen gehts nich....

Firewall komplett deaktivieren ls as Problem nicht.

ich hab versucht den Lösungsweg von da ben nachzuvollzieh, aber in meiner httpd.conf gibt es die Zeile Win32DisableAcceptEx bzw. #Win32DisableAcceptEx nicht.

XAMPP v. 1.7.1 ; liegt auf der Systempartition
flashbang
 
Posts: 7
Joined: 07. May 2009 19:02

Re: XAMPP-Problem seit UMTS-Einsatz

Postby Wiedmann » 07. May 2009 19:22

hab auch UMTS (Vodafone) .... Ich habe den leuten meine IP Addresse geschickt und es müsste eig. laufen

Bekommst du denn von Vodafone eine öffentlich erreichbare IP, bzw. werden dort Anfragen auf Port 80 zu dir weitergeleitet?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: XAMPP-Problem seit UMTS-Einsatz

Postby flashbang » 07. May 2009 19:35

hmm...also ich nehme die IP, die mir bei http://www.wieistmeineip.de/ angezeigt wird....

also zum thema anfragen: wenn du meinst ob nen Ping ankommt - hab gerade getestet, nen Pingtest schlägt fehl (obwohl Firewall aus ist)

wie kann ich noch überprüfen ob Anfragen über Port 80 zu mir weitergeleitet werden?
flashbang
 
Posts: 7
Joined: 07. May 2009 19:02

Re: XAMPP-Problem seit UMTS-Einsatz

Postby Wiedmann » 07. May 2009 19:38

wie kann ich noch überprüfen ob Anfragen über Port 80 zu mir weitergeleitet werden?

In dem du deinen Provider (Vodafone) frägst? (oder ein Forum das sich mit solchen Netzen beschäftigt)

hmm...also ich nehme die IP, die mir bei http://www.wieistmeineip.de/ angezeigt wird....

Ist das die Selbe die dein Router. bzw. deine Netzwerkkarte, bei der Einwahl erhält?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: XAMPP-Problem seit UMTS-Einsatz

Postby flashbang » 07. May 2009 19:47

hmmm....also wenn die IP die meine Netzwerkkarte bekommt jene ist, die bei Netzwerkverbindungen-->VMClite-->Status zu sehen ist, dann ja....also die stimmt mit der von der Website überein

oder wo soll ich nachgucken?
flashbang
 
Posts: 7
Joined: 07. May 2009 19:02

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests