Totaler Anfänger braucht hilfe....

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Totaler Anfänger braucht hilfe....

Postby strubbel » 10. August 2005 09:26

Hi @ all,

also ein Freund von mir hat nen Webserver gemietet und mich gebeten ihm da mal Seine Internetpräsenz einzurichten. Also gesagt getan....ich auf meinem Rechner Xampp installiert und die HP ins htdocs...(zuvor die XAMPP sachen in einen Unterordner kopiert) und siehe da.....alles fluppt auf anhieb.


Jetzt aber zu meinen Fragen......(die suchfunktion hatte ich genutzt....aber vielleicht nicht richtig). Wie muss ich das System (XAMPP) absichern um mich vor "Hackern" zu schützen. Es geht hier nur um XAMPP.

Den Server hab ich "sicher"...Ports bzw Dienste dicht gemacht. Firewall und AntiVir. Ich möchte nur nicht das ich eines Tages auf die URL gehe und dann sonne austausch index.php (oder html) vorfinde.


Ein link wo ich nachlesen kann reicht mir schon....will das ja verinnerlichen. Quasi son Xampp HowTo.

kann mir da wer weiter helfen....

mfg
Das Xampp Greenhorn
Strubbel
strubbel
 
Posts: 3
Joined: 10. August 2005 09:03

Postby deepsurfer » 10. August 2005 09:39

Eine absolute Sicherheit kann man bei XAMPP nicht einbauen, denn dafür ist dein WindowsSystem als "Träger" für XAMPP zu unsicher.

Wenn Du aber alle gängigen Ports den zugriff von draussen verwerst ist soweit XAMPP nicht aufzuspüren.

...eine gewisse Sicherheit in bezug auf XAMPP wäre:
- Die Security Funktion von XAMPP durchführen, damit hättest du erstmal dafür gesorgt das die reinen standart zugänge passwort geschützt wären.

- Mit etwas lernen der Grundsätzlichen Materie, kannst du auch hingehen und die standart namen im System nach eigenem ermessen umändern.

Was mich aber wundert ist, warum baust du einen XAMPP bei dir auf obwohl du zugriff auf den Webserver deines Freundes hast? (nur ne neugierige Frage)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby strubbel » 10. August 2005 10:05

Die Security Funktion von XAMPP durchführen, damit hättest du erstmal dafür gesorgt das die reinen standart zugänge passwort geschützt wären.


Hmm...wo mach ich das denn??? Is da in XAMPP ne WEboberfläche für vorhanden??? Oder muss ich da in bestimmte .conf dateien!?!?!

Bin halt Anfänger!!!



- Mit etwas lernen der Grundsätzlichen Materie, kannst du auch hingehen und die standart namen im System nach eigenem ermessen umändern.


Haste da nen Link oder sowas für mich???



Was mich aber wundert ist, warum baust du einen XAMPP bei dir auf obwohl du zugriff auf den Webserver deines Freundes hast? (nur ne neugierige Frage)


Hmm...das nur so zur Vorsicht...wusste ja noch gar nicht was mich bei XAMPP erwartet....und bevor ich den WEbserver abschiess....dann soch lieber mein Test-System.
strubbel
 
Posts: 3
Joined: 10. August 2005 09:03

Postby deepsurfer » 10. August 2005 10:31

Hmm...wo mach ich das denn??? Is da in XAMPP ne WEboberfläche für vorhanden??? Oder muss ich da in bestimmte .conf dateien!?!?!

Bin halt Anfänger!!!


Naja...auf dem XAMPP-Willkommenscreen ist ein "Security" Hinweis vorhanden und ein Scriptaufruf,um die Passwörter zu ändern, ebenfalls.

Haste da nen Link oder sowas für mich???

- http://faq.kwm-web.info/doku.php

- http://www.mysql.de
- http://php.net
- http://www.php-einstieg.de/downloads/pdf/phpmyadmin.pdf
- http://de.selfhtml.org/
- http://httpd.apache.org/docs/2.0/

Hmm...das nur so zur Vorsicht...wusste ja noch gar nicht was mich bei XAMPP erwartet....und bevor ich den WEbserver abschiess....dann soch lieber mein Test-System.

Also hat sich dieser besagte Freund einen sogenannten "rooty" gemietet oder Webspace bei einem namhaften Provider ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby strubbel » 10. August 2005 11:16

Genau...ich meine Root - Server schimpft sich das!!! Ob der Anbieter jetzt namenhaft ist weiss ich nicht......ist mir aber auch egal. Hauptsache die Hanrdware läuft und ich kann daran arbeiten....jetzt nachdem ich "weiss" wie ich vorgehen muss.


Dank Dir vielmals.....erstmal die Links durchforsten!
strubbel
 
Posts: 3
Joined: 10. August 2005 09:03


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests