XAMPP läuft nicht richtig

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP läuft nicht richtig

Postby Blaupause » 09. August 2005 12:09

Nachdem ich XAMPP (Version 1.4.11) installiert und XAMPP in Norton zugelassen hatte, wollte ich meine Foren-Software installieren. Alles, was der Browser daraufhin ausspuckte, war der Fehler 404. Das XAMPP-Interface lässt sich jedoch problemlos aufrufen. Die FAQ liefert dafür keine Lösung.
User avatar
Blaupause
 
Posts: 8
Joined: 09. August 2005 12:01

Postby deepsurfer » 09. August 2005 12:49

a) welche ForenSOftware ? (eigene oder ein fertiges Script)
b) wie rufst du die forenseite auf ?
c) wohin wird die forensoftware von dir installiert ?
d) hast du mal probiert auf eine andere PHP Version zu switchen ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Blaupause » 09. August 2005 14:31

a) wBB
b) über den Browser. In der Vergangenheit hatte es schon einmal funktioniert. Man gibt einfach den Pfad der Setupdatei relativ zum localhost an
c) auf den Rechner bzw. virtuell
d) nein. Ich hatte es mit PHP5 versucht, da mein Internetserver auch mit PHP5 läuft. Soll ja ein realistisches Testsystem werden. Wo ist der Unterschied zwischen PHP4 und PHP5 ?
User avatar
Blaupause
 
Posts: 8
Joined: 09. August 2005 12:01

Postby nemesis » 10. August 2005 06:00

Allgemeine Frage meinerseits, welche Version vom wBB und falls es die kostfreie ist, läuft die eigentlich schon mit php5?
Und Fehler 404 beheißt, das es die angegebene Datei nicht gibt, bzw. nicht in dem Verzeichnis.
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Blaupause » 10. August 2005 10:52

Es handelt sich nicht um die Lite-Version, sondern um die Version 2.3.x.

Damit hat Du schon recht, dass Fehler 404 bedeutet, dass die angegebene Datei nicht vorhanden ist.

DER PUNKT IST NUR: DIE DATEI IST VORHANDEN.

Ich habe auch schon mehrmals die Schreibweise des eingegebenen Pfades überprüft, aber keine Unstimmigkeit gefunden.
XAMPP wurde im Verzeichnis <LW>:/Programme/xampp/xampp/wBB installiert.
Der Pfad zum Aufrufen der Setupdatei lautet: http://localhost/xampp/xampp/wBB/acp/setup.php. Ich habe auch schon http://localhost/xampp/wBB/acp/setup.php versucht, leider aber auch hier ohne Erfolg.

Da die Datei definitiv vorhanden ist, sieht das für mich so aus, als ob Apache nicht mit dem Verzeichnis kommunzieren kann. Das Control Panel von Apache ist allerdings, wie eingangs schon beschrieben, erreichbar. Daher weiß ich nicht, woran das liegen könnte.
User avatar
Blaupause
 
Posts: 8
Joined: 09. August 2005 12:01

Postby deepsurfer » 10. August 2005 10:58

Ich habe auch schon mehrmals die Schreibweise des eingegebenen Pfades überprüft, aber keine Unstimmigkeit gefunden.
XAMPP wurde im Verzeichnis <LW>:/Programme/xampp/xampp/wBB installiert.
Der Pfad zum Aufrufen der Setupdatei lautet: http://localhost/xampp/xampp/wBB/acp/setup.php. Ich habe auch schon http://localhost/xampp/wBB/acp/setup.php versucht, leider aber auch hier ohne Erfolg.


Ahhh..jetzt kommen wir der sache schon näher....

entpack den wbb in
<LW>:\Programme\xampp\htdocs\wbb

dann funktioniert der aufruf
http://loclahost/wbb/acp/setup.php
und der wbb selber ist unter
http://localhost/wbb abrufbar.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Blaupause » 10. August 2005 11:04

Danke.
User avatar
Blaupause
 
Posts: 8
Joined: 09. August 2005 12:01

Postby Blaupause » 10. August 2005 20:29

Jetzt gibt es ein weiteres Problem. Ich hab bereits die Suche als auch das Internet nach einer Lösung durchforstet, zweifle aber inzwischen an meinem Verstand.

Ich kann das wBB nicht mit XAMPP installieren. Und zwar scheitert es an den Datenbankzugangsdaten. Ich bin mir eigentlich sicher, dass die von mir eingegebenen Daten korrekt sind. In der E-Mail, die ich von meinem Provider erhielt, steht:

Ihre ID zum MySQL Server: v3758931
Name der Datenbank: v3758931
Ihr Datenbankpasswort: uw3an2pa
Der Datenbankhost: localhost (Sollten Sie von "außen" auf die Datenbank zugreifen, benutzen Sie stattdessen Ihre Domain)

Macht euch keine Gedanken über diese Zugangsdaten; ich habe sie bereits abgeändert. Es ging nur um die Demonstration.


Wenn ich nun folgendes in der Eingabemaske eingebe:

Adresse des Datenbankservers: localhost
Datenbank-Benutzername: v3758931
Datenbank-Benutzerpasswort: uw3an2pa
Datenbankname: v3758931
Nummer des Forums: 1
E-Mail des techn. Admins: meine reelle E-Mail-Adresse


kommt der Fehler:

Es sind Fehler beim Verbinden mit dem Datenbankserver aufgetreten. Die von Ihnen angegebenen Datenbankzugriffsdaten sind womöglich nicht korrekt.

Access denied for user 'v3758931'@'localhost' (using password: YES)



Wenn ich im XAMPP-Control-Panel auf Status klicke, sind MySQL-Datenbank bis SMTP Server "Aktiviert", FTP Server ist jedoch "Deaktiviert". Könnte das möglicherweise daran liegen ?
User avatar
Blaupause
 
Posts: 8
Joined: 09. August 2005 12:01

Postby Blaupause » 11. August 2005 00:24

Konnte das Problem selbst lösen. Habe den User und die Datenbank manuell angelegt; dann ging es.
User avatar
Blaupause
 
Posts: 8
Joined: 09. August 2005 12:01

Postby deepsurfer » 11. August 2005 06:47

Blaupause wrote:Konnte das Problem selbst lösen. Habe den User und die Datenbank manuell angelegt; dann ging es.


Was ja auch im nachhinein logisch ist , oder ? :D
(Da Du ja die umgebung bei Dir zuhause aufbauen willst)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Blaupause » 12. August 2005 00:06

Logisch: Jein.

Ich hatte das wBB früher schon einmal auf Apache installiert. Da musste ich das nicht von Hand machen; wieso auch immer. Daher rechnete ich diesesmal auch nicht damit. Wie man sich doch irren kann.
User avatar
Blaupause
 
Posts: 8
Joined: 09. August 2005 12:01


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests