SQLite-Datenbank von Bsp. "Telefonbuch" bearbeiten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

SQLite-Datenbank von Bsp. "Telefonbuch" bearbeiten

Postby e-raser » 30. July 2005 17:27

Hmm, erst mal: Hallo.

Ich bin neu hier und nutze XAMPP privat zum herum basteln. XAMPP ist cool, wenn ich mal dran denke dass ich es früher wirklich geschafft habe nach Tagelanger Arbeit all das was XAMPP beinhaltet (PHP, Apache-Server, MySQL) manuell zu installieren...

Also dann mal gleich zur Sache, wobei ich ehrlich gesagt nicht genau weiß ob ich in dieser Area hier richtig bin, aber ich wusste nicht wohin sonst mit meinem Problem...

Kurz gesagt, geht es mir genauso wie dem Typen in dem Forum hier:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-8-74135-0.html

WAS haben die XAMPP-Entwickler bei dem Telefon-Beispiel nur gemacht? Die Datei lässt sich einfach nicht bearbeiten ohne sie dabei zu zerstören...nur ein paar weiter Spalten hinzufügen kann doch nicht so schwierig sein oder?

BITTE HELFT MIR (und damit dem in dem Forum :wink: ), ich komme echt nicht weiter!

Schonmal ein herzliches DANKE für jede Hilfe.
e-raser
 
Posts: 4
Joined: 30. July 2005 17:16

Postby vinni10 » 30. July 2005 18:13

Hallo,

hab da was gefunden was dir (euch) sicher helfen wird!!
http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=101528&package_id=110074

Das ist sowas wie phpmyAdmin nur halt für SQLite
Musst halt nur noch den PHP code von phonebook.php entsprechend ändern!!
Last edited by vinni10 on 30. July 2005 19:06, edited 1 time in total.
Vinni10
vinni10
 
Posts: 27
Joined: 25. July 2005 21:10
Location: Unkel am Rhein

Postby vinni10 » 30. July 2005 18:53

Tach nochmal!

Also habe das mit dem SQLite admin mal ausprobiert und die Spalte FAX hinzugefügt!! Ich muss sagen, das das ganz easy ging (man muss nur die aktuelle table "users" löschen und eine neue erstellen mit 5colums!

Am besten mit diesem Querybefehl:
create table users (
id integer primary key,
firstname varchar(20),
lastname varchar(20),
phone varchar(20),
fax varchar(20),
info varchar(20)
)

Berabeiten und in SQLiteadmin unter Query ausführen (Datenbank auswählen nicht vergessen)!!


Bsp:
Image

Hier alles mal als beispiel (hoffe das die XAMPP-Entwickler nichst dagegnen haben):
http://s129518473.online.de/phonebook.zip
Vinni10
vinni10
 
Posts: 27
Joined: 25. July 2005 21:10
Location: Unkel am Rhein

Postby e-raser » 31. July 2005 12:53

Hey, echt super, Danke!

War zwar erst etwas Gewöhnungs-Bedürftig der phpSQLiteAdmin (v. a. weil man die Tabellen nur anlegen, leeren und löschen, nicht aber bearbeiten kann...), aber es funktioniert!

Man muss halt nur wissen wo man frägt, nicht wahr :D

Danke nochmal vinni10, echt super :)
e-raser
 
Posts: 4
Joined: 30. July 2005 17:16

Postby Wiedmann » 31. July 2005 13:44

Man muss halt nur wissen wo man frägt, nicht wahr

Man hätte auch auf die Homepage von SQLite gehen können...

BTW:
Das Binary ("sqlite.exe") zum Bearbeiten der DB's in der Konsole befindet sich in "\xampp\apache\bin".
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby e-raser » 01. August 2005 17:13

Wiedmann wrote:
Man muss halt nur wissen wo man frägt, nicht wahr

Man hätte auch auf die Homepage von SQLite gehen können...

BTW:
Das Binary ("sqlite.exe") zum Bearbeiten der DB's in der Konsole befindet sich in "\xampp\apache\bin".


Ja, genau, weil du da (http://www.sqlite.org) schneller was findest als in diesem super Forum oder :wink:

Außerdem - wer will schon mit der urhässlichen Konsole arbeiten... 8)
e-raser
 
Posts: 4
Joined: 30. July 2005 17:16

Postby Wiedmann » 01. August 2005 17:41

Immerhin hättest du da nach 2 Klicks gefunden wie man eine bestehende Tabelle um eine Spalte erweitert...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby e-raser » 01. August 2005 17:53

Wiedmann wrote:Immerhin hättest du da nach 2 Klicks gefunden wie man eine bestehende Tabelle um eine Spalte erweitert...


Jaja lieber Moderator, ist ja gut. Falls noch nicht bemerkt das Problem ist behoben. Vielen Dank. :shock:
e-raser
 
Posts: 4
Joined: 30. July 2005 17:16

Postby deepsurfer » 01. August 2005 20:07

Aber recht hadder, der Wiedmann :lol:
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: wodim and 20 guests