Apache und CMS

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache und CMS

Postby wolliohne » 30. July 2005 13:47

Tach zusammen,

ich versuche seit Tagen ein CMS System in den Indianer zu integrieren.
In der Regel werden diese in das htdocs Verz. kopiert um dann im Browser
angezeigt oder installiert zu werden.

Konkret möchte ich das PHP Nuke,Typo3 oder das 2f cms installieren,kommt ganz darauf an welches am einfachsten ist.
Leider bisher ohne Erfolg!

Wer Erfahrungen diesbez. hat möge sich bitte melden.

Herzlichen Dank im Voraus und schönes Wochenende.

ww
ww
wolliohne
 
Posts: 13
Joined: 30. July 2005 13:31

Postby kasul » 30. July 2005 14:55

Du müsstest zunächst mal ein bisschen mehr darüber schreiben was _genau_ Du bisher versucht hat und wie Dein bestehendes System ausssieht.
A pc ist like an aircondition: If you open Windows it does'nt work anymore
kasul
 
Posts: 20
Joined: 06. October 2004 09:52

Postby wolliohne » 30. July 2005 16:01

Aber gerne Kasul,

Also meiner Meinung nach läuft der Apache auf Part. C perfekt.
Allerdings habe ich den Eindruck, dass die Dateien des Indianer nicht korrekt dargestellt werden-siehe erste Schritte-dort sind die Dat. bunter als bei mir ?

Fehlt mir eine Datei in winxp prof ?

Das php Nuke z.B. kopiere ich in die htdocs des Apache um es dann über Firefox zu installieren. Rien deva plus!

Die php ini wird nicht angezeigt.

Skype und Antivir ist deaktiviert !

ich hoffe das ist einigermaßen verständlich ?

besten Dank.

ww
ww
wolliohne
 
Posts: 13
Joined: 30. July 2005 13:31

Postby deepsurfer » 30. July 2005 16:37

PHP NUke hauptprogramm oder eines der vielen Nachbauten/Mods ?
Bei einigen MODs gibt es probleme mit XAMPP, daher die frage.

Soweit ich meine läuft der Nuke nur auf PHP4, also da den mal XAMPP switchen !

Für "typo3" und "f2" wäre ein LINK vorteihaft um gegen zu testen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Apache und CMS

Postby wolliohne » 02. August 2005 15:14

Hei deepsurfer,

Php4 ist klar-das läuft.

Mit einem Link kann ich leider nicht dienen,da keines der Programme i. M. funktioniert.

Ich wiederhole meine Frage, mein Eindruck ist das der Apache auf meinem Sytem nicht vernünftig dargestellt wird (obwohl er einwandfrei läuft) -im Vergleich zu den Ersten Schritten hier auf der Seite ?
Liegts an meinem Winxp?

Die htdocs habe ich komplett gelöscht (bis auf den Xamp) und das Php Nuke hineinkopiert, umbenannt, bei dem Cache den Schreibschutz aufgehoben
und wie gehabt, nichts tut sich!
die php install lässt sich nicht starten.

Bitte um weitere Hilfestellung!
ww
wolliohne
 
Posts: 13
Joined: 30. July 2005 13:31

Hier das Resultat

Postby wolliohne » 02. August 2005 15:38

Warning: main(mainfile.php): failed to open stream: No such file or directory in C:\apachefriends\xampp\htdocs\opn2\opn\index.php on line 22

Warning: main(): Failed opening 'mainfile.php' for inclusion (include_path='.;c:\apachefriends\xampp\php\pear\') in C:\apachefriends\xampp\htdocs\opn2\opn\index.php on line 22

Fatal error: Call to a member function on a non-object in C:\apachefriends\xampp\htdocs\opn2\opn\index.php on line 29
ww
wolliohne
 
Posts: 13
Joined: 30. July 2005 13:31

Postby wolliohne » 02. August 2005 15:39

Mein Englisch ist leider schlecht,

was hat das zu bedeuten ?
ww
wolliohne
 
Posts: 13
Joined: 30. July 2005 13:31

Postby wolliohne » 02. August 2005 15:41

den Browser Cache habe ich gelöscht.
ww
wolliohne
 
Posts: 13
Joined: 30. July 2005 13:31

Postby deepsurfer » 02. August 2005 16:21

C:\apachefriends\xampp\htdocs\opn2\opn\index.php on line 22


AHA... also openPHPnuke http://www.openphpnuke.info/

also, dieser müsste mit XAMPP für Windows gehen, da die auch ein super FLASH Video gemacht haben.
http://opnflash.webjacker.de/ap_inst.htm <<<-- XAMPP Installation
http://opnflash.webjacker.de/opn_inst_ok.htm <<<--- OpenPHPnuke Installation

Ich gehe nun davon aus das wie im FlashVideo der XAMPP als solches nicht geändert hast (ok, bis auf die Verzeichnisse die du im htdocs gelöscht hast)

Aus diesem Konstrukt solltest du mal das hier Probieren:

Apachfriends FAQ wrote:Bitte in der Datei \xampp\apache\conf\httpd.conf die Zeile => # Win32DisableAcceptEx ON entkommentieren. Also richtig:

Win32DisableAcceptEx ON

Standardgemäß ist im Apache seit jüngster Zeit eine verbesserte Winsock 2 - AcceptEx() Unterstützung etabliert, die aber nicht auf den Homevarianten (98/ME usw.) funktioniert. Leider sind ab und zu auch NT Systeme (2000 und Xp Professional) davon betroffen. Die Anweisung "Win32DisableAcceptEx ON" deaktiviert nun den eigentlich verbesserten Socket Zugriff bei Problemen.
* Bilder und Style Sheets werden nicht angezeigt!
1) Bei manchen Applikationen (phpEclipse, phpBB usw.) gibt es Probleme bei der Anzeige größere Dateien oder Bildern. Dieses Problem kann u.U. dadurch gelöst werden, indem in der Datei \xampp\apache\conf\httpd.conf die Zeilen
#EnableSendfile off
#EnableMMAP off
entkommentiert werden (# entfernen) also:
EnableSendfile off
EnableMMAP off
Apache Neustart. Ein Danke für diese Lösung an das Forum und KriS!

2) Vielfach hängt dieses Problem auch mit dem Programm "NetLimiter" zusammen, das Bandbreiten simulieren und auch regulieren kann. Für diesen Hinweis ein großes Lob an unser Forum. Für nähere Informationen im Forum siehe http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... netlimiter.

Last edited by deepsurfer on 02. August 2005 17:39, edited 1 time in total.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby wolliohne » 02. August 2005 16:54

Hallo deepsurfer,

besten Dank für Deine schnelle Antwort !

habe es ausprobiert,ohne Erfolg.
Auskommentiert und wieder zurück,den Apache neugestartet, nein ,keine Änderung.

Sicher hast Du noch einen anderen Tip für mich ?
ww
wolliohne
 
Posts: 13
Joined: 30. July 2005 13:31

Postby wolliohne » 02. August 2005 17:02

ist es normal,dass der Schreibschutz des Cache von PHP Nuke sich immer wieder aktiviert ?
ww
wolliohne
 
Posts: 13
Joined: 30. July 2005 13:31

Postby deepsurfer » 02. August 2005 17:29

ist es normal,dass der Schreibschutz des Cache von PHP Nuke sich immer wieder aktiviert ?


schalt mal in der php.ini vom xampp den "Safe_mode Off"

neutarten und testen, melden
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby wolliohne » 02. August 2005 17:42

Du musst mir schon sagen wie das geht !
ww
wolliohne
 
Posts: 13
Joined: 30. July 2005 13:31

Postby Wiedmann » 02. August 2005 17:56

ist es normal,dass der Schreibschutz des Cache von PHP Nuke sich immer wieder aktiviert ?

Der Explorer zeigt bei jedem Verzeichnis einen Haken in diesem Kästchen an (dafür ist das Kästchen auch grau und nicht weiss).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby wolliohne » 02. August 2005 17:58

php mit editor geöffnet,steht auf "off"

oder?
ww
wolliohne
 
Posts: 13
Joined: 30. July 2005 13:31

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests