port 80

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

port 80

Postby nycity » 16. July 2005 11:08

Wo kann ich nachschauen, welches Prog. den Port 80 schon benutzt.
Gruß Gunter :?:
Am besten - testen !
nycity
 
Posts: 4
Joined: 16. July 2005 11:00
Location: Raum Göppingen

Postby deepsurfer » 16. July 2005 11:16

In DOSbox

Code: Select all
netstat -a -n -o

Es erscheint eine Liste wo in der zweiten spalte etwas wie 0.0.0.0:80
steht. Am ende dieses Eintrages steht eine PIDnummer(diese merken).

dann
Code: Select all
tasklist /fi "PID eq xxx"

xxx=PIDnummer

hiermit wird dir gezeigt welches Programm das ist.

Ansonsten gibt es einige Freeware Tools die das auch anzeigen (Use Google !)

Ansonsten wäre es mal gut den Thread durchzulesen.
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=3807


Wenn du emule oder eines seiner MODS Software benutzt das einen integriertes Webfrontend benutzt, so solltest du diesen abschalten.
Der Blockiert standartmässig auch den Port 80
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby nycity » 16. July 2005 14:10

War soweit alles i.O. mit netstat. Port 80 zeigte PID 1976. :lol:

Bei der zweiten Abfrage folgte Fehlermeldung: Der Befehl "tasklist" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.
Habe aber alles richtig geschrieben.
Gruß Gunter
nycity
 
Posts: 4
Joined: 16. July 2005 11:00
Location: Raum Göppingen

Postby deepsurfer » 16. July 2005 15:03

Der Befehl "tasklist" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.


Welches Betriebssystem benutzt du ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby nycity » 16. July 2005 16:48

Danke erstmal für Deine Hilfe ! 8)
Auf meinem PC ist Windows xp Home 2002 mit SP1. - kein Tasklist vorhanden,
auf meinem Laptop ist Windows xp Home 2002 mit SP2 installiert. - auch kein tasklist vorhanden.
Meine xampp Seiten kann ich auf beiden PC`s anwählen unter http:/localhost.
Wenn ich aber den Server anwählen möchte, nachdem ich Apache2 geöffnet und beim mysql shutdown durchgeführt habe, kann mein Browser nichts mehr finden.
Ich kann auch nicht verstehen, dass man keine Einstellanweisung für die Windows Oberfläche bekommen kann. Es kann ja auch sein das ich etwas im Windows noch falsch eingestellt habe.
Gruß Gunter
Am besten - testen !
nycity
 
Posts: 4
Joined: 16. July 2005 11:00
Location: Raum Göppingen

Postby deepsurfer » 16. July 2005 17:26

Meine xampp Seiten kann ich auf beiden PC`s anwählen unter http:/localhost.


Ok..das bedeutet du hast auf beiden PC den XAMPP installiert und gestartet.
unter http://localhost kommt im normalfall der XAMPP-Willkommenscreen den du durch ändern der index.html nur noch über http://localhost/xampp aufrufen lassen kannst.

Soweit ist das Verständlich, aber dann frag ich mich was dein Hilferuf "Port 80" bedeuten soll. Denn in diesem Fall arbeitet der Apache vom XAMPPpaket an diesem Port.


Wenn ich aber den Server anwählen möchte, nachdem ich Apache2 geöffnet und beim mysql shutdown durchgeführt habe, kann mein Browser nichts mehr finden.

Sorry für gegenfrage:
Was meinst du jetzt damit, ich kapier die vorgehensweise nicht.

Zwei gegebenheiten liegen doch vor:
1) xampp läuft, und deine Seiten werden angezeigt.
2) wenn du mysql shutdown machst, aber eine eigene Webpage geschrieben hast die eine MySQL Verbindung vorraussetzt um dir Daten anzuzeigen ist das Verhalten bei "MySQL shutdown" doch richtig. !
MySQL aus = seite kann nicht angezeigt werden, weil PAGEcode einen MySQLconnect vorraussetzt.

oder habe ich dich hier falsch verstanden ?????

Wenn Du aber hingehst und startest XAMPP mittels Controll programm, testest es aus...
Dann gehst du hin und schaltest nur den MySQL aus und willst dann den Apache über die apache_start.bat auszuführen, kann es nicht gehen, denn der apache ist ja via Controllprogramm noch am laufen.


Ich kann auch nicht verstehen, dass man keine Einstellanweisung für die Windows Oberfläche bekommen kann. Es kann ja auch sein das ich etwas im Windows noch falsch eingestellt habe.

Sorry, ich verstehe den Zusammenhang zu deinen 2 laufenden XAMPPs und dieser Äusserung nicht.

Sei mir bitte nicht böse, wenn ich so dumm gegenfrage, aber ich sehe jetzt keinen Fehler mehr und weiss nicht was du mit "Einstellanweisung" meinst.



Hey Community der Apachefriends mit XP-Home SP1 und XP-Home Sp2 bitte mal gegentesten ob ihr in einer DOSbox
>> START -->Ausführen --> " cmd " eintippen = Dosfenster --> " tasklist " eintippen auch eine Fehlermeldung erhaltet oder ob die Prozessliste angezeigt bekommt.
bitte melden..thx
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 16. July 2005 18:11

Hey Community der Apachefriends mit XP-Home SP1 und XP-Home Sp2 bitte mal gegentesten ob ihr in einer DOSbox
>> START -->Ausführen --> " cmd " eintippen = Dosfenster --> " tasklist " eintippen auch eine Fehlermeldung erhaltet oder ob die Prozessliste angezeigt bekommt. bitte melden..thx

Yup. "tasklist.exe" ist nur bei Windows XP Professional dabei und nicht bei der Home-Edition.

Bei der Home (oder W2K/NT4) öffnet man dann einfach den Taskmanager und schaut da nach welcher Prozess diese PID hat.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 16. July 2005 18:15

yup. "tasklist.exe" ist nur bei Windows XP Professional dabei und nicht bei der Home-Edition.

Aha....(wusst ich sogar noch nicht mal)

wie schaut es aus mit der "tlist.exe" und XP-Home (ist normal bei W2K dabei)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby nycity » 16. July 2005 18:19

Der einzige wo hier wohl dumme Fragen gestellt hat, bin wohl eher ich gewesen. Sorry !
Aber ich glaube ich habe die Zusammenhänge auch noch nicht richtig verstanden.
Bei den ganzen Erklärungen welche ich mir downgeloadet habe war das letzte pic ein Ausschnitt eines Browsers links oben ...Apache
Friends.... mit Aufschrift Das ist ein XAMPP für Win.....
Herzlichen Glückwunsch

in der Adresse oben im Browser stand http//127.0.0.1

das habe ich gesucht.
Wenn ich http://127.0.0.1 eingegeben hatte sah ich ein Bild mit dem Xampp logo in der mitte und unten die Sprachanwahlmöglichkeit.
Wenn ich dann deutsch auswähle, sehe ich aber auch nicht dieses Bild laut Anleitung. Es steht auch in der Browser Adr. http://127.0.0.1/xampp/index.php, und ich dachte das wäre falsch.
Wenn ich dich richtig verstanden habe, muß ich erst einmal eine Page erstellen, welche ich dann anwählen kann.
Diese index-Veränderung habe ich noch richtig geschnallt.
Gruß Gunter
Am besten - testen !
nycity
 
Posts: 4
Joined: 16. July 2005 11:00
Location: Raum Göppingen

Postby Wiedmann » 16. July 2005 18:25

wie schaut es aus it der "tlist.exe" und XP-Home (ist normal bei W2K dabei)

"tlist.exe" gibt es in den "W2K Support Tools" oder "NT4 Resource Kit". Vorinstalliert ist das nur beim NT4/W2K Server. Läuft aber ansonsten unter jedem Windows.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Jack » 16. July 2005 19:15

also unter windows Home Edition SP2 gibts keins der beiden (weder tlist.exe noch tasklist.exe) :-D
Image
User avatar
Jack
 
Posts: 50
Joined: 07. April 2005 13:16
Location: Nürtingen

Postby deepsurfer » 17. July 2005 09:51

@nycity
Der einzige wo hier wohl dumme Fragen gestellt hat, bin wohl eher ich gewesen. Sorry !
Aber ich glaube ich habe die Zusammenhänge auch noch nicht richtig verstanden.
Bei den ganzen Erklärungen welche ich mir downgeloadet habe war das letzte pic ein Ausschnitt eines Browsers links oben ...Apache
Friends.... mit Aufschrift Das ist ein XAMPP für Win.....
Herzlichen Glückwunsch


Ok... das klärt jetzt alles auf. :lol:

Nunja, was du da siehst ist (IST) XAMPP ...freu...

Nungut, das besagt das alles soweit läuft.

Man mekrt aus deinem Posting das du dich mit dieser Materie soweit gar nicht auskennst, von daher wäre es gut wenn du dich mal mit einem Kumpel zusammensetzt der HTMLprogrammierung (oder zumindest ansatzweise) kennt.

Für Dich heist nun folgendes, das auf deinem Windows ein vollständiger Webserver mit PHP und MySQL unterstützung funktioniert.
Um "eigene" HTMLseiten zu erstellenn bitte ich dich im Verzeichnis
\xampp\htdocs ein weiteres verzeichnis anzulegen, als anfang am besten dein Name in kleinbuchstaben.

IN dieses Verzeichnis (\xampp\htdcos\name) erstellst du deine eigenen Seiten, damit das ganze auch automatisiert abläuft sollte die erste seite als index.html oder index.php benannt sein.
(html oder php, je nachdem welche Grundvorraussetzung du machen möchtest)

Der Aufruf deiner seite lautet dann http://localhost/name

Wenn Du die Zusammenhänge im Webserver besser verstehst kannst du dann auch an umänderungen des XAMPPs gehen.


Wenn ich dann deutsch auswähle, sehe ich aber auch nicht dieses Bild laut Anleitung.


Das Bilderfolge in der Anleitung sind leider etwas alt.
Ich denke mir sobald Kai / Kay zeit haben werden sie die Bilder in der Anleitung auf jetziges Aussehn angleichen.
Stimme dir zu das dies im ersten moment verwirrend ist, aber mit ein bishen Überlegen wärst du sicherlich auch drafu gekommen ;)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests