Xampp und Dreamweaver - Wie geht es ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp und Dreamweaver - Wie geht es ?

Postby Gera » 05. July 2005 14:14

Hallo,
möchte mich vorab entschuldigen, falls die Frage schon so oder in einer ähnlichen Form gestellt wurde. Habe auch hier und im Netz sehr vieles zu Xammp gelesen, komme aber trotzdem nicht weiter.

Ich habe folgendes Problem.

Ich habe Xampp-win32-1.4.10a-installer.exe auf meinem PC, BS Win XP pro mit SP 2 unter C:\apache\xampp installiert.

Wenn ich Xampp unter Start-Alle Programme-apache-xampp und dann mit xampp basic start,- starte und dann in meinen Browser http://localhost/ eingebe, erscheint das Auswahlfenster mit den vier Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Holländisch.

Klicke ich deutsch an komme ich auch auf die nächste Seite.

So weit ist alles OK.

Ich möchte mit Dreamweaver MX v. 7.01 erstellte SSI (Server Side Include) Seiten offline auf dem PC testen.

Der Stammordner für die Internetseite bei Dreamweaver ist nicht auf C:\ sondern auf D:\.

Wenn ich nun eine shtml Seite in Dreamweaver mit F12 (Vorschau) aufrufe, sehe ich zwar die erstellte einzelne shtml Seite, die andere Seite aber, die ich mit shtml (include) anspreche bzw. einbinden will, wie z. B. ein aufklappbares Menu mit js, leider nicht.

Kann mir bitte jemand sagen, wie ich was und wo so einstellen muss, das ich eben die shtml Seiten mit den SSI Anweisungen offline mit Dreamweaver sehen und testen (ausführen) kann.

Vielen Dank an alle und viele Grüße aus Gera/ Thüringen
Gera
 
Posts: 2
Joined: 05. July 2005 14:07
Location: Gera/Thüringen

Hallo

Postby Gera » 06. July 2005 07:46

Hallo,

hat keiner einen Tipp für mich ?

Übrigens, an der httpd.conf habe ich nichts geändert, da ich nicht genau weiß, wie es geändert werden muss !

Danke Gera aus Gera in Thüringen
Gera
 
Posts: 2
Joined: 05. July 2005 14:07
Location: Gera/Thüringen

hm..

Postby gojo » 06. July 2005 08:25

ich bin mir nicht sicher aber ich denke du musst dreamweaver mitteilen das er nun php unterstützung hat. oder besser dynamisches site verhalten hat. danach muss der pfad angegeben werden und dann sollte es gehen.
gojo
 
Posts: 3
Joined: 06. July 2005 08:04

Postby Hasse » 07. July 2005 18:45

Moin
Übrigens, an der httpd.conf habe ich nichts geändert, da ich nicht genau weiß, wie es geändert werden muss !



Du mußt in der httpd.conf den Eintrag DocumentRoot auf das Verzeichnis anpassen , wo deine Dreamweaver-Site liegt. Etwas weiter unten in der besagten Datei den Directory-Eintrag (der bei dir wahrscheinlich so aussieht:<Directory "c:/apache/xampp/htdocs">) an DocumentRoot anpassen. Dann solltest du noch in der Site-Eigenschaft in Dreamweaver die entsprechende Servertechnologie festlegen.

Ich hoffe es bringt dich weiter

Hasse
Hasse
 
Posts: 7
Joined: 07. July 2005 14:44

Postby adi99 » 09. July 2005 11:20

In den EInstellungen der Seite:
Testserver
Code: Select all
Servermodell: PHP/mySQL
Zugriff: Lokal/Netzwerk
Testserverordner: C:\apache\xampp\htdocs\testprojekt
Häckchen aktivieren...

URL-Präfix: localhost/testprojekt


PS: Darf man bei der installerversion überhaupt ein anderes Verzeichnis nehen (c:\apachefriends\xampp)?
User avatar
adi99
 
Posts: 115
Joined: 15. January 2004 16:08
Location: Switzerland

Postby Kev » 09. July 2005 16:14

Jop darf man, kannst ja keinem verbieten ;)
User avatar
Kev
 
Posts: 269
Joined: 09. October 2004 13:25
Location: NRW/Hamm

Postby adi99 » 09. July 2005 20:51

Kev wrote:Jop darf man, kannst ja keinem verbieten ;)

*LOL*

Früher ging es dann doch nicht, oder irre ich mich?... (so meinte ich es^^)
User avatar
adi99
 
Posts: 115
Joined: 15. January 2004 16:08
Location: Switzerland

Postby deepsurfer » 10. July 2005 08:24

was heist "Früher", früher konnteman doch auch die httpd.conf des Apachen ändern....oder irre ich mich da jetzt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby adi99 » 10. July 2005 09:49

wissen.de meint dazu:
Code: Select all
frü|her [Adj. , Komparativ von früh; nur als Attr. und Adv.] 1  ehemalig, einstig; der ~e Besitzer; ihr ~er Mann   2  vergangen; in einer ~en Auflage des Buches; in ~en Jahrhunderten   3 [als Adv. ] vor längerer Zeit, ehemals; f. bin ich oft dort gewesen; er hat f. in Berlin gelebt; ich kenne ihn von f. her


Blöde Frage, blöde Antwort

PS: ca. März 05
User avatar
adi99
 
Posts: 115
Joined: 15. January 2004 16:08
Location: Switzerland

Postby gojo » 12. July 2005 21:59

es ist doch eher wie ich es geschrieben habe:
dreamweaver weiß von deiner serverumgebung noch nichts. deshalb kommt auch deine erste seite. wenn von dieser aber aus es weiter gehen soll kann der interpreter (der ja nicht da ist ) nicht weitervermitteln.
das liegt (bestimmt daran) das unter c:\\blablabla auch keiner ist.
der liegt in der netzumgebung //hostname und von dort aus kann er auch
deine sachen übersetzen. alternativ kannst du auch die .conf datei umschreiben von localen pfad c:/programme/... oder d:/programme/.. auf
//127.0.0.1/... was auf deinen eigenen rechner zeigt (loopback adresse).

UND du solltest darauf achten das auch dreamweaver auf diesen pfad zeigt.
das geschieht beim einrichten einer neuen (auch localen domain) mit der server unterstützung.

PS: hör nicht auf alles
gojo
 
Posts: 3
Joined: 06. July 2005 08:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests