xampp unter xp Professional

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp unter xp Professional

Postby saardachs » 02. July 2005 11:58

So es werden vielel leute mir jetzt vorhalten, das ich hier einfach mal lesen soll.

aber trotzdem ich habe hier gelesen und alles ausgeschaltet gehabt aber xampp funktioniert auch dann unter xp nicht.

und ich weis auch das xp müll ist und es bessere gibt, aber der siemens schleppi will das halt.

so und wer mir jetzt bei meinem problem noch weiterhelfen möchte, über dessen unterstützung würde ich mich sehr freuen.

ach übrigens auch foxserv 3.0 lief auch nicht unter xp. wobei diese version früher auf meinem 2000 rechner lief.

mfg

marc
saardachs
 
Posts: 6
Joined: 02. July 2005 11:53

Postby deepsurfer » 02. July 2005 12:04

was geht an xampp nicht ?

1) xampp startet nicht ?
2) xampp startet, aber ich seh den Willkommenscreen nicht ?


Welche Version von xampp, dazu auch ob ZIP / Installer / EXE-Zip beantworten.

- Was für ServicePacks hast im XP Installiert ?
- Wie versuchst du XAMPP zu starten ?
- Alle kleinen Tools die man so benutzt abgeschaltet und dann auch mal getestet ?



ach übrigens auch foxserv 3.0 lief auch nicht unter xp

Erste Vermutung das die interne Firewall den Port 80 blockiert, gilt auch bei xampp.
Wenns daran liegen sollte, dann hast du dieses Forum aber nicht richtig gelesen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

re

Postby saardachs » 03. July 2005 08:26

Ich habe auf dem Rechner Service Pack 2



Die XP Firewall ist ausgeschaltet. Zeigt das Sicherheitszentrum von XP jedenfalls an.
Aktiv ist die Firewall von Zonealarm und Antivir als Virenscanner.
Diese beiden waren auch früher auf meinem 2000 Rechner drauf gewesen und da lief der Apache Server.

Zu Testzwecken habe ich die beiden Programme auch ausgeschaltet und auch alle weiteren kleinen Programme , zb yahoo messenger und so sachen.

Wenn ich in den Startcenter von xampp den Apache und MSQL starte greift mein PC auch non Stop auf meine Festplatte zu


mfg

Marc
saardachs
 
Posts: 6
Joined: 02. July 2005 11:53

Postby deepsurfer » 03. July 2005 09:21

Hinweis mit ZoneAlarm und XAMPP
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=10479

Schauen wegen Hinweise zu Festplatten zugriff und CPU Auslastung des Apachen.
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=12437
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

rere

Postby saardachs » 03. July 2005 20:11

so hab das teil noch mal neu installiert

auf dem rechner war kein Virenscanner und auch keine firewall aktiv.
auch keine online tools


nur das teil und xp

das ergebnis war wie immer, das teil geht nicht
saardachs
 
Posts: 6
Joined: 02. July 2005 11:53

Postby deepsurfer » 04. July 2005 12:40

Ok... dann gehen wir mal den "Fehlerquellen-Lösungsweg" durch.

Öffne bitte eine DOSbox (Dosfenster, Commandfenster)
START --> Ausführen --> " cmd " eintippen --> OK = Es öffnet sich die besagte DOSbox.

dann mittels " cd " befehl in das XAMPP Verzeichnis wechseln.

Nun in der DOSbox apache_start.bat eintippen und mit <return> abschicken.

Jetzt sollte Textmässig angezeigt werden das versucht wird den Apache zu starten.

In deinem Fall sollte aber eine "Fehlermeldung" erscheinen, die besagt was da nicht funktioniert.
(du kannst den inhallt der DOSbox auch Markieren und kopieren um das dann hier uns wiederzugeben)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

hat bischen länger gedauert, zeitproblem

Postby saardachs » 19. July 2005 06:24

So, habe nun den server aus der dosbox gestartet und bekomme die meldung das apache und mysql gestartet sind.



nur leider lässt sich die seite vom localhost immer noch nicht aufrufen.


saardachs
saardachs
 
Posts: 6
Joined: 02. July 2005 11:53

Postby deepsurfer » 19. July 2005 10:05

- ist im IE-Browser ein PROXY eintrag vorhanden (optionen)

- in den Netzwerkeinstellungen deines PC, ist dort ein DNS und GATEWAY eintrag vorhanden ?

- falls ein Router in deinem LAN vorhanden ist (im zusammenspiel mit dem GATEWAY eintrag wichtig) diesen konfigurieren das Port 80 auf die LAN-IP des PCs gehen soll wo der XAMPP drauf läuft.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

re

Postby saardachs » 19. July 2005 11:51

wir wollen von einem Laptop, auf diesen selber zugreifen. Dieser hängt in keinem netzwerk.

im browser ist auch kein proxy aktiviert.
saardachs
 
Posts: 6
Joined: 02. July 2005 11:53

Postby deepsurfer » 19. July 2005 12:03

wir wollen von einem Laptop, auf diesen selber zugreifen. Dieser hängt in keinem netzwerk.


Also existiert keine Netzwerkkarte :?:

<nett gemeinte ironi !>
Auch wenn es ein Laptop ist, ob ihr den aus 10 cm höhe fallen lassen wollt oder ob der nachher ausgeschaltet wird - in Epokziet-Harz gegossen und dann in einen Glassschrank kommt ist vollkommen irrelevant. :)

Es geht um das Grundsätzliche auf diesem Gerät und somit hat meine Anmerkung zum nachschauen des DNS und GATEWAYS in der Netzwerkeinstellung seine Berechtigung. :D

Da ja alles andere bis jetzt durchprobiert wurde und eure letzte aussage war, das nach manuellem DOSbox starten des XAMPPs alles laufen sollte.

Somit geht die Fehlersymptomatik in andere Richtungen, denn ich gehe mal davon aus das auf dem Laptop keine Zusatzprogramm (kleine Freeware dinger etc) laufen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

re

Postby saardachs » 19. July 2005 12:54

ne der laptop steht auf automatischem bezug von IP adresse von DNS.



Es ist keine feste IP oder DNS eingestellt
saardachs
 
Posts: 6
Joined: 02. July 2005 11:53

Postby deepsurfer » 19. July 2005 13:17

testweise mal eine feste IP vorgeben (e.g. 192.168.0.1)

(es geht um das interne routing auf dem laptop)


zusätzlich mal die HOSTS datei nachschauen ob da nur der eintrag
Code: Select all
127.0.0.1 localhost

vorhanden ist.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests