SSL Zertifikat auf meinen Namen ändern

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby nicco » 01. July 2005 21:42

also ich möchte verschiedene Urls mit SSL ausrüsten, da muss man doch wie bei der Apache Conf. dies eintragen wo der ordner liegt für welche Url. Im apache funktioniert es einwandfrei aber auf SSL in der Conf. kommt nur eine Seite. Irgendwas stimmt bei der einstellung nicht.
nicco
 
Posts: 20
Joined: 27. June 2005 18:26

Postby Wiedmann » 01. July 2005 21:47

Also ganz hab ich dich nicht verstanden...

Aber grundsätzlich ist es so:
Ohne eine Änderung gemacht zu haben, ist das was du alles unter http://localhost/... erreichen kannst, auch unter https://localhost/... erreichbar.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby nicco » 01. July 2005 21:53

nein ich möchte die Domaine zumbeispiel: www.domain1.com oder domain2.com

Nun sollte wenn ich https://www.domain1.com oder https://domain2.com
eingebe genau die seite anzeigen wie wenn ich nur www.domain1.com oder domain2.com eingebe. Bei mir kommt wenn ich https://domain2.com oder http://www.domain3.com eingebe, kommt dann zumbeispiel nur die seite www.domain1.com

Hoffe das es verständlich ist, also ich habe geachtet das die docs verschieden sind also entsprechend auf die domain
nicco
 
Posts: 20
Joined: 27. June 2005 18:26

Postby Wiedmann » 01. July 2005 22:08

Sprich, du hast versch. VHosts eingerichtet. Wahrscheinlich namebased VHosts.

Theoretisch kannst du für https genauso die namebased VHosts einrichten wie für http.

Du bekommst halt für alle weiteren Hosts eine Warnung im Browser (und man weiss nie, wie lange der Apache das noch unterstützt), da man praktisch für jeden SSL-VHost eine eigene IP braucht.

Eine Alternative wäre ein SSL-Proxy --> Google. Oder für jeden SSL-VHost ein anderer Port.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby nicco » 01. July 2005 22:39

muss man nur neue IP dafür haben? Das kann ich fast nicht glauben.
oder wie kann ich es einrichten einfach die einträge des http einfügen?
nicco
 
Posts: 20
Joined: 27. June 2005 18:26

Postby nicco » 02. July 2005 19:07

kann mir jemand sagen wie ich das nun auf verschiedene Domain konfigurieren kann bitte?
nicco
 
Posts: 20
Joined: 27. June 2005 18:26

Postby deepsurfer » 03. July 2005 19:09

Noch nicht getestet aber im google hätte dir geholfen

GOOGLE ERGENISLISTE

Hier schon der allerste eintrag aus der GOOGLEliste anklicken......

Dort ist deine Frage auch gestellt und dann ganz zum schluss ist wohl ein Lösungsweg vorhanden.(siehe dortigen LINK)

Ich habs nicht gegengetestet !
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby nicco » 03. July 2005 19:15

die Seite habe ich auch schon gesehen wurde aber nicht schlau daraus
nicco
 
Posts: 20
Joined: 27. June 2005 18:26

Postby nicco » 03. July 2005 19:33

mein problem ist wenn ich das hier eingebe dann kann der apache nicht mehr gestartet werden liegt an den </VirtualHost>, <VirtualHost 192.168.1.33:443>


<VirtualHost 192.168.1.33:443>
ServerAdmin meine@email.de
DocumentRoot E:/xampp/htdocs/vhost/htdocs
ServerName vhost
ErrorLog E:/xampp/htdocs/vhost/logs/ssl_error.log
</VirtualHost>
nicco
 
Posts: 20
Joined: 27. June 2005 18:26

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests