Neuer Benutzer mit eingeschränkten Rechten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Neuer Benutzer mit eingeschränkten Rechten

Postby Stada » 29. June 2005 13:51

Hallo,
ich habe einen neuen Benutzer mit eingeschränkten Rechten unter Windows XP SP2 angelegt. Die Zugriffsrechte habe ich für den XAMPP Ordner auch für diesem Benutzer auf vollen Zugriff gestellt. Beim Start von XAMPP kommt aber folgendes Fehlerfenster: "M2 Error: Store Init failed - Engine Init() failed"
Wie bekomme ich diese Meldung weg? Dieser Benutzer mit eingeschränkten Rechten soll sich bei Windows Anmeldung und ein Programm (Autostart) soll dann auf eine SQL-Datenbank zugreifen.

THX
Stada
 
Posts: 2
Joined: 29. June 2005 13:41

Postby deepsurfer » 29. June 2005 15:44

Den XAMPP normal als Admin entpacken, dazu den XAMPP als DIENST installieren. Nun ist der XAMPP als solche für das ganze System und im LAN erreichbar.

Dein Neuer User hast du eingeschränkt....ok....damit er dir nicht im System rumfunkt. (sehr löblich :) )

Als Admin machst du nun eine Freigabe des
c:\apachefriends\xampp\htdocs\hier darf nur User rein
worauf die Freigabe auf den neuen Benutzer gelegt ist, damit dieser innerhalb von Windows nur daten in dieses Verzeichnis abgleichen kann.

Der User kann weiterhin mittels Browser und http://localhost/hier darf nur der user rein auf xampp zugreifen und durch die freigabe auch inhalte ändern.

Du beschreibst ein Programm das beim hochfahren startet, ich gehe mal von einem MySQL-Manager aus.
Frage: hat dieser MySQL Manager absolute Rechte auf alles oder ist dieser Mittels eine MySQL-Usernamen mit eingeschränken rechten vertreten ?


Ich glaub ich schreib hier ein Roman......

Also back to the roots:
Was ist dein Konzept ??

1) Du willst einen WebServer haben (XAMPP) der die Intranet Funtkionen im Lan übernimmt.

2) Ein User an diesem besagten PC darf aber nicht auf das System zugreifen, soll aber wenn möglich Pages bzw. DB Inhalte ändern können.
Dazu hast du den User im System eingrichtet mit eingeschränkten Funktionen.

3)
4)
5)

Frage: Was soll, darf, der angesprochen User denn machen, denn alles was du beschreibst ist technisch möglich (siehe Roman anfang)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Stada » 30. June 2005 07:35

Erstmal veilen Danke für die Antwort!
Hier zu meinem "Konzept"

1) Ich brauche XAMPP und MySQL für eine Datenbank und deren Verwaltung

2) Der User an diesem besagten PC darf aber nicht auf das System zugreifen, soll aber DB Inhalte ändern können.
Dazu habe ich den User im System eingrichtet mit eingeschränkten Funktionen.

3) Wenn sich der User anmeldet, starten ein Programm welches Daten in die Datenbank per ODBC schreibt.

Beim ersten Startversuch mit dem neuen User konnte ich XAMPP nicht starten und nicht auf die DB zugreifen. Nach der Freigabe des XAMPP Ordners für den User ging das Starten und der Zugriff aber eine Fehlermeldung kommt immernoch.
Stada
 
Posts: 2
Joined: 29. June 2005 13:41


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron