Geht nix... :-(((

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Geht nix... :-(((

Postby Thomas Sefzig » 15. January 2003 14:24

Hi!

Alles problemlos installiert, aber ich kann machen , was ich will - es funzt nicht!
Gebe ich /localhost/pfad... ein zeigt er mir immer eine Fehlermeldung ( Link verkehrt) ...

Nun bin ich ja noch ein DAU, was Webserver, MySQL, PHP etc angeht.
Trotzdem frustrierend...

Hat jemand einen Tip ?

Ciao <]:-) Thomas
Thomas Sefzig
 

Postby fränk » 16. January 2003 23:08

ja ich hab den gerade auch installiert, meine antwort wird daher nicht ein sehr hohes niveau haben, aber du musst den ordner mit dem server direkt auf eine partition machen / er darf in keinem unterordner sein. ich weiß auch net was das mit dem pfad sollte, geb einfach nur deine ip bzw localhost ein, dann müsste eine testseite kommen.

probier halt mal
ich bin ein noob
fränk
 
Posts: 1
Joined: 16. January 2003 23:05

Postby jerchen » 17. January 2003 10:27

Hast du den Ordner in htdocs auch angelegt? und is da eine index.html/htm/php drin???
MfG
Johannes Erchen
-------------------
www.erchen.net
User avatar
jerchen
 
Posts: 19
Joined: 16. January 2003 16:26
Location: Hamburg

Neue Sorgen...

Postby Thomas Sefzig » 18. January 2003 11:24

Hi!

Vielen Dank erstmal für eure Unterstützung!

Der Ordne ist korrekt installiert... inzwischen läufts auch!

Aber eine neue action findet jetzt statt... :

Ich habe im htdocs eine komplette website installiert, mit Shop, Forum, Chat etc, genau, wie sie auf dem Server laufen soll. Test eben.

Mein Problem mit dem Server ist, daß der Provider keinen "world writable" / "executable" zuläßt, muß also wechseln.

Wenn ich das Teil hier starte passiert das witzigste überhaupt : Ein Downloadfenster geht auf, und er will das angelinkte .CGI herunterladen.
Natürlich völlig blödsinnig, denn wohin sollte ich es schon speichern - es ist ja bereits da!

Kapiere das nicht.

Hatte die Hoffnung, mit ein bissel Logik das Ganze so laufen zu lassen, daß ich meine Seiten hier komplett testen kann, ohne sie immer in einem versteckten Verzeichnis online zu stellen...

Ich habe aber auch nicht die Zeit, den ganzen APACHE zu erlernen, dazu MySQL, PHP etc.
Meist kam ich ja damit zurecht, mich in den Code ein wenig einzulesen - hatte mal ASSAMBLER/DOS/TURBO-PASCAL gelernt, das hat immer geholfen.

Hier stecke ich allerdings erstmal fest... wo kriege ich einen Crashkurs für lau ?

Ciao <]:-) Thomas
Thomas Sefzig
 

Postby jerchen » 18. January 2003 23:38

DAnn wird dein CGI nicht interpretiert. Vieleicht ist dein cgi-bin-verzeichnis nicht richtig.
MfG
Johannes Erchen
-------------------
www.erchen.net
User avatar
jerchen
 
Posts: 19
Joined: 16. January 2003 16:26
Location: Hamburg

Postby Kristian Marcroft » 19. January 2003 10:26

jerchen wrote:DAnn wird dein CGI nicht interpretiert. Vieleicht ist dein cgi-bin-verzeichnis nicht richtig.


Hi,

vielleicht liegts aber auch daran, das es ein cgi-bin verzeichnis gibt,
er aber alles in htdocs gepackt hat?
htdocs != cgi-bin !!!
Ausser er stellt es in der httpd.conf so ein...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests