Verzeichnis auflisten wie?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Verzeichnis auflisten wie?

Postby Schnetty » 20. June 2005 09:25

Moin Moin,

Ich möchte im Browser mein Root aufgelistet bekommen, sodass ich die einzelnen Ordner dort anklicken und durchsuchen kann. Der Server läuft lokal als Test-Server. Wo muss ich das denn einstellen? Wenn ich derzeit Localhost aufrufe, wird auf http://localhost/xampp/splash.php verwiesen.

hab die Suche schon benutzt, aber entweder sind meine Suchbegriffe zu scheiße oder es gibt noch nix dazu (was ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann)

Suchworte: Root anzeigen, Stammverzeichnis anzeigen, listing, htdocs auflisten
Ergebniss: vieles aber nix was mich weiterbringt.

Vielleicht hat ja jemand ne Idee.

Greets
Schnetty
Schnetty
 
Posts: 2
Joined: 20. June 2005 09:07

Postby Ceelight » 20. June 2005 09:30

Geht ganz einfach. Es darf in dem Verzeichnis keine index.htm (oder .php oder wie auch immer) geben. Also musst Du die entsprechende (auch gerne im root) index-Datei löschen, dann sollte es funktionieren.

Ins XAMPP kommst Du dann trotzdem noch über localhost/xampp.
There's no place like 127.0.0.1
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

Postby Schnetty » 20. June 2005 15:09

Hmm, das funzt nicht. Ich hab in der Config-Datei (apache/conf/httpd.conf) den Root auf meine 2. Partition in den Ordner Webs gelegt und in dem Ordner gibts nirgendwo eine Index-Datei. Trotzdem werde ich dann in den genannten Ordner zu der Datei splash.php geleitet.

Greets
Schnetty
Schnetty
 
Posts: 2
Joined: 20. June 2005 09:07

Postby deepsurfer » 20. June 2005 15:13

Browser Cache leeren !!, dann klappt es mit dem nachbarn :)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

komme immer am falschen root raus...

Postby djwallplayer » 29. June 2005 12:41

Habe den Bericht mit Intresse gelesen und habe die Index Datei entfernt.
Gebe ich jetzt im Browser ein: http://127.0.0.1/xampp/

dann komme ich hier raus: c:\apachefriends\xampp\htdocs\xampp

hmm???

in der Config Datei steht aber als DocumentRoot:

DocumentRoot "c:/apachefriends/xampp/htdocs"

was nun??
djwallplayer
 
Posts: 4
Joined: 09. May 2005 10:12

Postby deepsurfer » 29. June 2005 13:03

Gebe ich jetzt im Browser ein: http://127.0.0.1/xampp/
dann komme ich hier raus: c:\apachefriends\xampp\htdocs\xampp

hmm???

Was ja auch richtig ist, denn /xampp ist das unterverzeichnis von htdocs.

Gegenfrage: erscheint die Verzeichnisangabe im Browser oder ist das jetzt nur eine Festellende Frage von dir.
Denn wenn du http://127.0.0.1/xampp eingibst sollte der Willkommenscreen vom XAMPP erscheinen.


in der Config Datei steht aber als DocumentRoot:

DocumentRoot "c:/apachefriends/xampp/htdocs"


Ist auch richtig, dieser eintrag weist den Apachen an bei abfrage von
http://127.0.0.1 oder htpp://localhost in dieses Verzeichnis zu schauen.

Wenn nun dort eine index.html oder index.php datei liegt wird diese automatisch aufgerufen. (nach der XAMPP-Standartinstallierung wird von /htdocs eine automatische weiterleitung aufgerufen in /htdocs/xampp)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby blindfold » 03. July 2005 22:28

Ich habe diesbezüglich auch mal eine Frage. Ich habe über die httpd-Datei des Apache mein Document-Root auf "g:/Web" gesetzt. Wie komme ich nun wieder auf die XAMPP-Seite? Wenn ich http://localhost/xampp/ eingebe, passiert logischerweise gar nichts bzw. die Datei wird nicht gefunden. Wenn ich über der Browser jetzt aber die index.html aus dem htdocs-Ordner auswähle, erscheint eine weiße Seite.

Was ist da los?

/edit

Ich hatte gerade einen Geistesblitz. :)
Ist ja logisch, dass das nicht funktioniert, da PHP ja nur im Rootverzeichnis funktioniert - und xampp ist ja nun nicht mehr das Rootverzeichnis.

Aber was mach ich denn nun, damit ich darauf wieder zugreifen kann?
blindfold
 
Posts: 6
Joined: 03. July 2005 22:05

Postby Ceelight » 03. July 2005 22:37

Bin mir nicht sicher, aber kopiere doch einfach das XAMPP-Verzeichniss nach g:\web ?!?
There's no place like 127.0.0.1
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

Postby blindfold » 03. July 2005 22:46

Hab ich schon versucht (hätte ich ja auch mal dazuschreiben können), aber das geht seltsamerweise auch nicht. Es wird weiterhin behauptet, die Datei splash.php würde nicht existieren. Interessant ist aber die URL in der Browserleiste, die erscheint, wenn man die index.html aus dem htdocs-Verzeichnis aufruft:

"http://127.0.0.1/xampp/splash.php"

Es müsste doch eigentlich

"http://127.0.0.1/xampp/htdocs/xampp/splash.php"

heißen, oder? Schließlich wird die Datei "xampp/splash.php" in die index.html aus dem htdocs-Verzeichnis eingefügt.

edit

Lustig: Ich kann auf den phpMyAdmin zugreifen:

"http://127.0.0.1/xampp/phpMyAdmin/"

Aber nicht auf die Startseite von XAMPP. Schade eigentlich, die ist so schick. :lol:
blindfold
 
Posts: 6
Joined: 03. July 2005 22:05

Postby deepsurfer » 04. July 2005 12:50

Es müsste doch eigentlich

"http://127.0.0.1/xampp/htdocs/xampp/splash.php"

heißen, oder? Schließlich wird die Datei "xampp/splash.php" in die index.html aus dem htdocs-Verzeichnis eingefügt.


Nein...denn der /xampp/htdocs/ wird in der httpd.conf des Apachen vordefiniert.

Das heisst, bei eingabe http://localhost geht der Apache Pfysikalisch hin und leitet dich ins xampp/htdocs verzeichnis und sucht dort nach einer index.html / index.php daher steht im browser auch nur http://localhost und nicht http://localhost/xampp/htdocs.

Die nun vorhandene index.html weist per null-sekunden-META eintrag
den Apachen an eine andere Page im verzeichniss xampp aufzurufen.
Da nun der Apache vordefiniert ist (xampp/htdocs) so geht die Anweisung an das vorhande Unterverzeichnis mit dem namen "xampp" worin dann die splash.php zu finden ist.

Also:
http://localhost = xampp/htdocs
http://localhost/xampp/splash.php = xampp/htdocs/xampp/splash.php
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests