Wie kann ich mit der Konsole connecten?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wie kann ich mit der Konsole connecten?

Postby Josh83 » 08. June 2005 13:52

Hi alle

Ich versuche, MySQL durch die Windows Konsole zu administrieren. Leider schaffe ich es lächerlicherweise einfach nicht, mich als einen bestimmten Benutzer anzumelden!

Meines Wissens muss man das beim Öffnen von mysql.exe tun, doch da dieses scheinbar nicht im System registriert ist und nicht über die Eingabe von mysql ins Start->Ausführen Fenster geöffnet werden kann, habe ich versucht, es mit einer Verknüpfung zu versuchen, der ich dann unter "Ziel" den Parameter -uroot mitgebe:

c:\xampp\mysql\bin\mysql.exe -uroot

Doch das scheint nicht zu funktionieren, denn ich kann mit SHOW DATABASES nur die DB test sehen...

Kann mir jemand bitte helfen? Vielen herzlichen Dank!

Grüsse
Josh
Josh83
 
Posts: 15
Joined: 27. April 2005 15:00

Re: Wie kann ich mit der Konsole connecten?

Postby Josh83 » 08. June 2005 13:53

Und schon habe ich die Lösung gefunden! :) Man muss noch ein -p anhängen, damit nach dem PW gefragt wird... Toll...
Josh83
 
Posts: 15
Joined: 27. April 2005 15:00

Postby BerndDaniel » 28. October 2005 12:23

hmm,

kannst Du mal mitteilen, wie genau Du es wo/wie/was gemacht hast?

Und schon habe ich die Lösung gefunden! Man muss noch ein -p anhängen, damit nach dem PW gefragt wird... Toll...


Lieben Dank vorab,
-*- alles gut -*-
User avatar
BerndDaniel
 
Posts: 14
Joined: 24. October 2005 12:13

Postby deepsurfer » 28. October 2005 14:37

BerndDaniel wrote:hmm,

kannst Du mal mitteilen, wie genau Du es wo/wie/was gemacht hast?

Und schon habe ich die Lösung gefunden! Man muss noch ein -p anhängen, damit nach dem PW gefragt wird... Toll...


Lieben Dank vorab,


START --> AUSFÜHREN ==> cmd

es erscheint ein DOSfenster

cd c:\apachefriends\xampp\mysql\bin
mysql -u root -pPASSWORT .................................

Aber hier wird die Befehlszeile richtig erklärt...diesen Thread ganz durchlesen, sonst versteht man den zusammenhang nicht.
http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... 9646#59646
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby BerndDaniel » 28. October 2005 15:01

hmm,
ich möchte aber nicht immer etliche Threads lesen, wo nebenher auch noch entferntere Sachen diskutiert werden.

Gibt es denn nichts, wie das in einem Satz beschrieben werden kann?

Ich möchte also unter WIN XP in der Eingabeaufforderung ....mysql nicht nur die Datenbank "Test" sehen, sondern auch alle anderen.

Lieben Dank vorab nochmals von einem "Anfänger"

Bis dann mal,
-*- alles gut -*-
User avatar
BerndDaniel
 
Posts: 14
Joined: 24. October 2005 12:13

Postby deepsurfer » 28. October 2005 15:51

Du willst aber verstehen wie es geht, und bevor ich das ganze nocheinmal schreibe ist es einfacher wenn du den vorhandenen Thread liest.
Ich schicke dich ja auch nicht um die halbe weltkugel sondern lediglich innerhalb dieses forums.

Un eben genau in diesem Thread sind die Konsolen befehle verdeutlicht die
Joch83 benutzt, wo du fragst wie er das meint.

Ansonsten gibt es die einfachste methode...
" Schau in der Dokumentation von MySQL nach " dat steht es auch.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby BerndDaniel » 28. October 2005 16:17

also bei mir im Admincenter von Xampp steht oben:

Verbunden mit MySQL 4.1.10 auf localhost als root@localhost


kann und soll ich damit arbeiten?
-*- alles gut -*-
User avatar
BerndDaniel
 
Posts: 14
Joined: 24. October 2005 12:13

Postby deepsurfer » 28. October 2005 16:25

kann und soll ich damit arbeiten?


können <-- Ja
sollen <--- nein, weil du es ja könntest oder Alternativen benutzen
müssen <-- nö, weil du es ja könntest oder Alternativen benutzen

Alternativen dazu:
- http://localhost/phpmyadmin
- die konsolen befehle

Worum es dabei geht ist das Administrieren des MySQLserver.

Ich gehe mal davon aus das du die Thematik "MySQL-Server" nicht verstanden hast.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby BerndDaniel » 28. October 2005 16:33

ja, meine Güte und was soll das Geschwätz. Bin ich hier im XAMPP-Forum, oder nicht. In einem Forum kann man Hilfen auch für Anfänger erwarten und nicht immer nur auf -was weiss ich- verwiesen werden.

Also, ich sehe mich jetzt nach einer anderen Info-Quelle um und werde dieses Forum hier sicherlich nicht weiterempfehlen. Immerhin ist zu bedenken, dass es ja auch noch Interessenten gibt, die die 55 bereits überschritten haben und sich einfach nur weiterbilden wollen.

Bye,
-*- alles gut -*-
User avatar
BerndDaniel
 
Posts: 14
Joined: 24. October 2005 12:13

Postby deepsurfer » 28. October 2005 21:36

den schuh zieh ich mir jetzt an..

Also, Geschwätz hab ich keinen abgelassen, ich habe meiner Meinung nach Ihre Fragestellung mit sachdienlicher Unterstützung geholfen.
Nur wenn man dann auf "null bock" Stellung geht was das lesen von Threads angeht worin die Lösung sogar sehr eindeutig steht, dann ist man selber schuld.

Sie haben eine klare Frage gestellt, ich für mein teil denke das ich darauf auch klare Antworten gegeben habe.

Aber iregndwie haben Sie recht, scheinbar kann man in einem Forum die Fragesteller nur noch an die Quelle der Informationen schicken und das wäre bei Ihrem Beispiel eben die http://www.mysql.org , darin gibt es eine sehr lange Dokumentation. Viel Spass.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby BerndDaniel » 29. October 2005 07:31

sorry für meine Ungeduld.

Wenn Du möchtest, kannst Du mir den kompletten Pfad geben, den ich in der MS-DOS-Eingabeaufforderung bringen soll.

Im PHPMyAdmin-Center steht wie folgt:

Verbunden mit MySQL 4.1.10 auf localhost als root@localhost


der Anfangspfad ist:

xampp/mysql/bin/

Hoffe, dass es jetzt klappt.
-*- alles gut -*-
User avatar
BerndDaniel
 
Posts: 14
Joined: 24. October 2005 12:13

Postby BerndDaniel » 29. October 2005 11:10

alle Kommandos zurück, ich habe es geschnallt und auch gefunden.

Lieben Dank nochmals für die Hilfen, bis dann mal, ... :P
-*- alles gut -*-
User avatar
BerndDaniel
 
Posts: 14
Joined: 24. October 2005 12:13


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests