Mein XAMPP geht leider nicht...

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mein XAMPP geht leider nicht...

Postby silentcreek » 12. May 2005 23:15

Hallo allerseits!

Ich habe vor 2 Monaten mein System neu eingerichtet. Da ich in der Zwischenzeit dann aber wenig Zeit hatte, brauchte ich meinen XAMPP nicht.
Also hab ich mir gestern die neueste XAMPP Lite Version runtergeladen, entpackt und installliert.

Nur will er nicht laufen. Neu an meinem System ist das SP2 für XP und Kaspersky AntiVirus Personal Pro 5. Da KAV in der Liste der Programme steht, mit denen XAMPP Probleme macht, hab ich es auch mal komplett beendet, bevor ich versuchte XAMPP zu starten, aber das brachte nichts.

Wenn ich über XAMPP_Start (auch ein Start über die BATCH-Files bringt nichts) den Server starte, tauchen bei mir im Prozessexporer 2 Apache-Instanzen und eine MySQL-Daemon-Instanz auf. Eine der Apache-Instanzen verursacht dabei eine durchschnittliche Last von ca. 60%.
Wenn ich im Browser localhost oder 127.0.0.1 aufrufe, passiert gar nichts - er wartet auf Antwort.

Im Autostart ist nur mein Virenscanner, aber wie gesagt habe ich es auch schon bei beendetem Scanner versucht, es klappt nicht.

Was kann ich tun? Bzw. wie kann ich das Problem eingrenzen?
Welche Informationen zu meinem System wären noch nötig?

Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Gruß,

Timo
silentcreek
 
Posts: 14
Joined: 24. May 2004 18:23

Postby Wiedmann » 12. May 2005 23:30

Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 13. May 2005 14:35

auch ein Start über die BATCH-Files bringt nichts


Mal CMD fenster auf machen (DOS-Box) und die Batch manuell ausführen, es sollte dann ein leserliche Fehlermeldung kommen wenn etwas nicht klappt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby silentcreek » 13. May 2005 22:41

@Wiedmann:

Danke. Ich habe die Einstellung geändert. Dann ändert sich zwar die Prozessauslastung, aber das Problem besteht weiterhin. Wenn ich im Browser localhost oder 127.0.0.1 aufrufe, erscheint in der Statuszeile nur "Warten auf localhost..." und es passiert nichts.

@deepsurfer:

Auch ein Dankeschöne. Doch auch hilft das leider nicht weiter. Wenn ich die Dateien im CMD ausführe bekomme ich auch keine Fehlermeldung. Es sieht so aus als würde er ihn normal starten.

Gruß,

Timo
silentcreek
 
Posts: 14
Joined: 24. May 2004 18:23

Postby floobee » 15. May 2005 13:15

Halloo

silentcreek wrote:@Wiedmann:
Danke. Ich habe die Einstellung geändert. Dann ändert sich zwar die Prozessauslastung, aber das Problem besteht weiterhin. Wenn ich im Browser localhost oder 127.0.0.1 aufrufe, erscheint in der Statuszeile nur "Warten auf localhost..." und es passiert nichts.
@deepsurfer:
Auch ein Dankeschöne. Doch auch hilft das leider nicht weiter. Wenn ich die Dateien im CMD ausführe bekomme ich auch keine Fehlermeldung. Es sieht so aus als würde er ihn normal starten.
Gruß, Timo


habe win XP System am laufen - frage mich "VOR" der XAMPP - Installation welches laufwerk ich nehmen darf. Kannst du mir hier helfen. Auf dem Laufwerk F habe ich noch viel Platz frei. Darf ich das dahin installieren.

vielen Dankfuer die antwort.

floo
floobee
 
Posts: 10
Joined: 28. August 2004 16:24

Postby silentcreek » 16. May 2005 10:04

Ja, das is dem Xampp prizipiell egal.


So, nochmal zu meinem Problem.

Vielleicht hilft euch folgendes weiter:

- Ich habe WinXP Pro mit SP2; Dienste für Firewall und Sicherheitscenter sind deaktiviert.
- wie gesagt Kaspersky AV Personal Pro 5, wobei auch ohne KAV das Problem besteht
- ich habe einen Netgear Router, wobei ich erstens den Server nur lokal betreiben will und zweitens es zuvor mit den selben Routereinstellungen auch funktionierte
- der Router ist natürlich als Standard-Gateway und DNS-Server eingetragen
- die Seite localhost ist weder im IE noch in FF erreichbar

Wie gesagt, falls ihr noch Daten braucht, meldet euch.

Danke,

Timo
silentcreek
 
Posts: 14
Joined: 24. May 2004 18:23

Postby deepsurfer » 17. May 2005 08:41

hhmm... Schau mal bitte nochmal in der Prozessliste nach ob da nicht doch noch etwas läuft was dem XAMPP-Lite hindert daten innerhalb Localhost zu verteilen.

Gegebenenfalls mal den Netzwerkstecker abziehen und den PC ohne jeglichen Zusatzprogramme hochfahren lassen.
XAMPP-Lite starten und testen....

Du schreibst das du den FirewallDienste und den Kasperski als solches Abgeschaltet hättest, was für kleine Tools hast du sonst noch am laufen ???
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby silentcreek » 17. May 2005 12:42

Also:

Ich habe den Rechner mit abgezogenem Netzwerkkabel im Abgesicherten Modus mit Netzwertreibern (wenn ich ohne Netzwerktreiber starte, kann ich den Server gar nicht starten) gestartet: ohne zusätzliche Anwendungen, auch ohne KAV. Im Prozessmanager erscheinen nur ein paar wenige Systemprozesse.
Das Problem bleibt. Es erscheint sowohl im IE als auch im FF "Warten auf localhost".

Es kann also keine Drittanwendung sein. Es muss ein Bestandteil oder eine Einstellung von Windows sein, an der sich XAMPP stört.

Wie weiter?

Danke,

Timo
silentcreek
 
Posts: 14
Joined: 24. May 2004 18:23

Postby silentcreek » 17. May 2005 22:49

Ich habe jetzt mal versuchsweise einen anderen Webserver installiert - OmniSecure (Nachfolger von OmniHttpd). Der funktioniert einwandfrei. Also ist es wohl ein Problem mit dem Apache. Seltsamerweise bekommen ich auch den Apache 1.3 nicht zum laufen.

So langsam verzweifel ich. Denn ich muss in den nächsten zwei Wochen unbedingt an einigen Projekten arbeiten. Und eigentlich will ich das nicht mit einem anderen Server als dem Apache tun.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Und danke schonmal im voraus.

Gruß,

Timo
silentcreek
 
Posts: 14
Joined: 24. May 2004 18:23

Postby silentcreek » 19. May 2005 11:15

Welche Dienste von Windows sind denn zum betreiben des Apache notwendig?

Timo
silentcreek
 
Posts: 14
Joined: 24. May 2004 18:23

Postby silentcreek » 19. May 2005 19:27

Hallo allerseits,

so ich habe das Problem behoben - und zwar auf die radikale Art. Ich habe Windows neu installiert. Mit den selben Anwendungen. Der XAMPP läuft nun. Auch mit Kaspersky Anti Virus Pro 5 kein Problem.
Woran es lag, das Wissen die Götter. Ich brauchte auf jeden Fall einen laufenden Server und trotz der Bemühungen einiger Foren- und IRC-Nutzer (Danke!) war es anders nicht hinzubekommen.

Also Problem gelöst.

Gruß,

Timo
silentcreek
 
Posts: 14
Joined: 24. May 2004 18:23


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 19 guests