Kein Datenbankzugriff über Navicat

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Kein Datenbankzugriff über Navicat

Postby tmj » 18. April 2005 11:29

Hallo

Ich habe mir das Programm Navicat heruntergeladen und installiert. Wenn ich nun die Connection konfigurieren möchte und auf Test Connection klicke erscheint folgende Fehlermeldung:

Bad Handshake


Wenn ich die Servereinstellung für eine DB meiner Internetseite angebe funktioniert alles einwandfrei. Wie kann ich das für meinen lokalen Server realisieren?

Erlaupt xampp automatish von Beginn an externen Zugriff oder muss ich da noch was Einstellen? Obwohl mein Warenwirtschaftssystem CAO kann zugreifen.
tmj
 
Posts: 7
Joined: 08. April 2005 12:28

Postby deepsurfer » 18. April 2005 11:46

wenn du das security script durchlaufen hast so ist für MySQL mit rootname ein passwort belegt mögicherweise ist root mit allen rechten ist auf "localhost".

Entweder von selben PC mit Navicat eintreten oder über die phpmyadmin Oberfläche einen neuen User, mit zugriff von überall, mit allen rechten einrichten und diesen Usernamen für Navicat benutzen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby tmj » 18. April 2005 12:13

Ich greife vom gleichen Rechner zu, auf dem auch der Server läuft. Bei MySQL habe ich dem user root nur ein Passwort zugewiesen. Sonst habe ich nichts verändert.

Auch mit einem Neuen Benutzer, den ich über phpMyAdmin angelegt habe läuft es nicht.

Kann es sein, dass Navicat unter einem localen Windows Server (Xampp für Windows) nicht läuft? So steht es in der Hilfe vom Programm, wenn ich da nicht was falsch gelesen habe.
tmj
 
Posts: 7
Joined: 08. April 2005 12:28

Postby deepsurfer » 18. April 2005 14:54

Kann es sein, dass Navicat unter einem localen Windows Server (Xampp für Windows) nicht läuft? So steht es in der Hilfe vom Programm, wenn ich da nicht was falsch gelesen habe.


Alsoooo.... :)
Habe hier jetzt grad nur XAMPP 1.4.12 incl. patch auf WinXP (SP1) laufen.
Mit PHPmyadmin einen User "navicat" mit allen rechten und Zugang von Überall (%) eingerichtet.
soweit sogut.

Habe mir die Navicat Trial Version 6.1.10 heruntergeladen und installiert.

Jungfräulich wie navicat nun ist fragt er nach einem Namen für die Verbindung: (xampp)
Hostname: localhost
Username:navicat
Passowrt: egal

Mit "Test Connection" wurde mir ein "Succesfull" ausgegeben und ich klickte auf "OK".

Nun klicke ich auf den Verbindungsnamen "xampp" und der Navicat logt sich auf dem MySQL-Server ein.
Alle Funtkionen aufgrund aller rechte für den User "navicat" funktionieren.

Folglich kann ich deinen Fehlerweg nicht nachvollziehen, was mich aber nun Interessieren würde, wo du gelesen hast das Navicat nicht mit "XAMPP for Windows" laufen würde.

Vermutung:
Hast du einen Router/Firewall am laufen, so schalte in gegebenenfalls beiden den Port 3306 frei.
Normalerweise brauchst du das Localhosttechnisch nicht, aber man hat hier im Forum schon die komischsten Einstellungen gesehen.



EDIT:
bin grad XAMPP 1.4.13 am entpacken und werde es genauso damit testen.

ich melde mich gleich nochmal

EDITEDIT:
Auch mit XAMPP 1.4.13 einwandfrei möglich.


Was du unter umständen verstanden hast mit
"geht nichtt XAMPP for Windows", sind sonderfunktionen die erst mit MySQL 5.0.1 zur verfügung stehen.
Navicat ist in dieser Beziehung schon für zukünftige MySQL-Server ausgelegt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby tmj » 18. April 2005 16:39

Bei mir funktioniert das nicht so. Aber es kann sein, dass meine Firewall da was blockt. Kann aber nicht sein, da ich mit CAO Faktura auf die Datenbank zugreifen kann und da ist logischerweise der port ebenfalls 3306.

Die Firewall fragt mich beim ersten starten des Severs und ich lasse immer alle Verbindungen zu.

Ich hatte es auch schon mit deaktivierter Firewall versucht glaub ich. Ich werde es nacher nochmal ausgiebig testen kann ja nicht so schwer sein, da die Servereinstellungen die Standarteinstellungen sind.

Das scheint halt manchmal so zu sein. Erst geht es nicht bis man verzweifelt aufgeben möchte, um dann festzustellen, dass es plötzlich doch geht. Ich werde es ja sehen
tmj
 
Posts: 7
Joined: 08. April 2005 12:28

Postby tmj » 19. April 2005 03:17

So habe nun den Server neu installiert und gleich getestet ob es geht. Nun geht es. Sobald ich aber ein Passwort für mysql erstelle egal für welchen user funktioniert es nicht mehr.

Warum nicht? Kann mir jemand helfen?
tmj
 
Posts: 7
Joined: 08. April 2005 12:28

Postby deepsurfer » 19. April 2005 16:27

hhmm... kann ich abermals nicht bestätigen.

Habe soeben den normalen Security-check und die PW eingabe gemacht.

Navicat verbindet sich via User "Navicat" und erlaubt mir alles.


-----------------
es kann eigentlich nicht mit XAMPP zutun haben.
- Schalte mal deine interne Firewall von XP aus.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby tmj » 19. April 2005 17:39

Die integrierte Firewall von Windows XP schalte ich immer sofort nach der Installation ab, da ich eine Firewall von Symantec verwende.

Was mich wundert ist, dass ich mit Navicat connecten kann, wenn kein Passwort eingestellt ist und wenn ein Passwort eingestellt ist geht es nicht. :(
tmj
 
Posts: 7
Joined: 08. April 2005 12:28


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests