httpd.conf

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby BRIX » 16. May 2003 14:44

Hi @ll,

habe es jetzt folgendermaßen gelöst... Danke an alle erst mal :D :D :D

Für die Datei httpd.conf folgender Codeaufbau:
Code: Select all
NameVirtualHost 127.0.0.1:80

<VirtualHost localhost:80>
  ServerName localhost
  ServerAlias localhost 80.localhost
  DocumentRoot c:/wampp2/htdocs/
</VirtualHost>

<VirtualHost localhost1:80>
  ServerName localhost1
  ServerAlias localhost1 80.localhost1
  DocumentRoot c:/wampp2/htdocs/domain1/
</VirtualHost>

<VirtualHost localhost2:80>
  ServerName localhost2
  ServerAlias localhost2 80.localhost2
  DocumentRoot c:/wampp2/htdocs/domain2/
</VirtualHost>


Für die Datei hosts im Ordner etc:
Code: Select all
127.0.0.1      localhost
127.0.0.1      localhost1
127.0.0.1      localhost2


Ich bedanke mich bei allen mitwirkenden, vor allem bei Alex, und mitdenkenden nochmals für die Hilfe. Somit kann ich jetzt getrost ins Wochenende gehen... :P :P :P

Ich hoffe das ich jetzt auch ab und an mit etwas Rat und Tat beiseite stehen kann..

Gruß BRIX.
Protestseite gegen Tierquälerei.
BRIX
 
Posts: 17
Joined: 16. May 2003 10:15
Location: Gernsbach

Postby AlexPausB » 16. May 2003 14:55

Na also, hammers ja wieder! Schönes WE !!
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby AlexPausB » 16. May 2003 16:18

Jetzt hab ich aber mal ne Frage... und zwar, Virtual Hosts sind auf Rechner A eingerichtet. Lokal auf der Maschine geht auch alles wunderbar.

Nun will ich aber von einem anderen Rechner B ebenso die verschiendenen Domains auf Rechenr A erreichen - wie geht das?

Ich habe bis jetzt die hosts - Datei entsprechend gefüllt, aber ich bekomme immer "Der Verbindungsaufbau wurde abgelehnt" - Warum?

Thx!
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby BRIX » 16. May 2003 20:38

AlexPausB wrote:Jetzt hab ich aber mal ne Frage... und zwar, Virtual Hosts sind auf Rechner A eingerichtet. Lokal auf der Maschine geht auch alles wunderbar.

Nun will ich aber von einem anderen Rechner B ebenso die verschiendenen Domains auf Rechenr A erreichen - wie geht das?

Ich habe bis jetzt die hosts - Datei entsprechend gefüllt, aber ich bekomme immer "Der Verbindungsaufbau wurde abgelehnt" - Warum?

Thx!


Hallo Alex,

bin jetzt nicht mehr im Büro, aber wenn es reicht, dann versuche ich es am Montag. Wäre eh meine nächste Aufgabe. 8)

Gruß BRIX, schönes Wochenende... :P
Protestseite gegen Tierquälerei.
BRIX
 
Posts: 17
Joined: 16. May 2003 10:15
Location: Gernsbach

Postby AlexPausB » 16. May 2003 20:39

Passt schon! ;-)
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby nemesis » 18. May 2003 07:01

Für die Datei hosts im Ordner etc:
Code:

127.0.0.1 localhost
127.0.0.1 localhost1
127.0.0.1 localhost2

mit 0.0.0.0 werden alle interfaces angesprochen, und mit 192.168.0.1 z.B. die netzwerkkarte des pcs, je nachdem welche ip du ihr zugewießen hast, 127.0.0.1 und localhost ist nur für traffic über die loopback schnittstelle, nichts davon geht nach draußen.

Gruss, nemesis
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby BRIX » 19. May 2003 08:02

nemesis wrote:Für die Datei hosts im Ordner etc:
Code:

127.0.0.1 localhost
127.0.0.1 localhost1
127.0.0.1 localhost2

mit 0.0.0.0 werden alle interfaces angesprochen, und mit 192.168.0.1 z.B. die netzwerkkarte des pcs, je nachdem welche ip du ihr zugewießen hast, 127.0.0.1 und localhost ist nur für traffic über die loopback schnittstelle, nichts davon geht nach draußen.

Gruss, nemesis


Hallo nemesis,

wie meinst du das mit 0.0.0.0 ???

Evt. anstelle:
127.0.0.1 localhost1 usw.

dann:
0.0.0.0 localhost1 usw.

Habe ich das richtig verstanden?

Gruß BRIX
Protestseite gegen Tierquälerei.
BRIX
 
Posts: 17
Joined: 16. May 2003 10:15
Location: Gernsbach

neues problem ist aufgetreten

Postby BRIX » 19. May 2003 09:12

:(

Folgendes Prob ist jetzt aufgetreten.....

Mittels VMWare habe ich ein kleines Domänennetzwerk aufgebaut. Dieses Domänenenetzwerk möchte ich jetzt den WAMPP2 hinzufügen. Das Problem welches ich habe ist, Installiere ch WAMPP2 auf Win2000 Server, bekomme ich unter localhost nur den IIS5.0 zu sehen. Wie kann ich dieses abschalten, so dass nur WAMPP2 funktioniert?

Wer weiss Rat?

Gruß BRIX
Protestseite gegen Tierquälerei.
BRIX
 
Posts: 17
Joined: 16. May 2003 10:15
Location: Gernsbach

Postby nemesis » 19. May 2003 14:55

jo brix,

0.0.0.0 anstatt localhost oder 127.0.0.1.
Bezüglich IIS, geh mal bitte auf Start-> Ausführen-> services.msc

Und ziemlich weit unten müsste der IIS als webserver wo stehen, hab ihn schon deinstalliert.

Die Diensteübersicht kannste auch unter Verwaltung aufrufen, zu finden unter Programme im Startmenü, oder Systemsteuerung.

Gruss, nemesis
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby BRIX » 19. May 2003 15:43

nemesis wrote:jo brix,

0.0.0.0 anstatt localhost oder 127.0.0.1.
Bezüglich IIS, geh mal bitte auf Start-> Ausführen-> services.msc

Und ziemlich weit unten müsste der IIS als webserver wo stehen, hab ihn schon deinstalliert.

Die Diensteübersicht kannste auch unter Verwaltung aufrufen, zu finden unter Programme im Startmenü, oder Systemsteuerung.

Gruss, nemesis


Mit MS hab ich schon erledigt nemesis ... 8)

Aber sag mal, wenn ich die 0.0.0.0 anstatt der 127.0.0.1 eingebe, funktioniert es nicht mehr. Ich poste gleich mal die gesamten Änderungen. Muss nur mal eben noch schnell was probieren... 8) 8)

Gruß BRIX
Protestseite gegen Tierquälerei.
BRIX
 
Posts: 17
Joined: 16. May 2003 10:15
Location: Gernsbach

Postby BRIX » 19. May 2003 16:28

:o

Also, es geht nicht mit 0.0.0.0

Folgendermaßen habe ich das Netz aufgebaut:

Mit VMWARE habe ich einmal das Server-Betriebssystem WIN2000 Server installiert. Zum zweiten das Betriebssystem Win2000 Professional.

Ich habe eine Domäne erstellt, wo sich der Client (Win2000 prof) anmeldet. Auf dem Server habe ich zusätzlich einen Webserver (WAMPP) istalliert. Durch DNS Einträge ist es möglich vom Client direkt mit einem Domäinnamen auf die bereitgestellte Webseite zuzugreifen. Es klappt auch soweit ganz gut, nur dass eben sämtliche Domains, die ja mittels DNS festgelegt wurden, nur auf die Hauptseite zugreifen, obwohl ich die entsprechenden Einträge und Änderungen vorgenommen habe.

Woran kann das liegen?

Folgendermaßen sind die Einträge geschrieben:
Code: Select all
Datei "hosts"
127.0.0.1      localhost
127.0.0.1      michaelpaulke.com
127.0.0.1      paulke.com

Datei "httpd"
NameVirtualHost 127.0.0.1:80

<VirtualHost localhost:80>
  ServerName localhost
  ServerAlias localhost 80.localhost
  DocumentRoot c:/wampp2/htdocs/
</VirtualHost>

<VirtualHost michaelpaulke.com:80>
  ServerName michaelpaulke.com
  ServerAlias michaelpaulke.com 80.michaelpaulke.com
  DocumentRoot c:/wampp2/htdocs/domain1/
</VirtualHost>

<VirtualHost paulke.com:80>
  ServerName paulke.com
  ServerAlias paulke.com 80.paulke.com
  DocumentRoot c:/wampp2/htdocs/domain2/
</VirtualHost>



Ich hoffe das man mir ein bischen weiterhelfen kann.

Danke für die Hilfe,

Gruß BRIX.
Protestseite gegen Tierquälerei.
BRIX
 
Posts: 17
Joined: 16. May 2003 10:15
Location: Gernsbach

Postby nemesis » 19. May 2003 17:19

Huhu BRIX,

einerseits sagst du das du DNS einträge für die domains aufm win2k server gemacht hast, andererseits postest du die hosts Datei.
Die Hosts Datei ist dafür gedacht das der eigene Rechner, in dem Falle, win2k server, weiß das er bei der domain da nachgucken soll. Durch die Hosts Datei kann er dem win2k professional Client nicht sagen das er bei der Domain auf den Server zugreifen soll. Hoffe du hast echte DNS Einträge aufm Server und den Client angewießen den Server für DNS aufrufe zu benutzten (Netzwerkeinstellungen)

Gruss, nemesis
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby BRIX » 20. May 2003 08:22

nemesis wrote:Huhu BRIX,

einerseits sagst du das du DNS einträge für die domains aufm win2k server gemacht hast, andererseits postest du die hosts Datei.
Die Hosts Datei ist dafür gedacht das der eigene Rechner, in dem Falle, win2k server, weiß das er bei der domain da nachgucken soll. Durch die Hosts Datei kann er dem win2k professional Client nicht sagen das er bei der Domain auf den Server zugreifen soll. Hoffe du hast echte DNS Einträge aufm Server und den Client angewießen den Server für DNS aufrufe zu benutzten (Netzwerkeinstellungen)

Gruss, nemesis


Hi nemesis,

die dns einträge sind auf dem win2000 server erstellt. ich dachte die datei hosts müsste auch umgeschrieben werden, leuchtet mir aber ein das es nur für lokal sein müsste. wenn ich jetzt mit einem anderen rechner (vmware2) mit dem betriebssystem win2000 prof eine seite z.b auf paulke.com öffne, erscheint immer nur die startseite vom wampp2 (hat alles geklappt usw...) jetzt meine eigentliche frage, wie bekomme ich jetzt z.b. die domain paulke.com auf einen eigenen ordner mit einer eigenen index_seite???? das ist eigentlich die frage gewesen...

Gruß Brix.
8)
Protestseite gegen Tierquälerei.
BRIX
 
Posts: 17
Joined: 16. May 2003 10:15
Location: Gernsbach

Postby nemesis » 20. May 2003 14:28

DocumentRoot c:/wampp2/htdocs/domain2/

du hast doch verschiedene dokumentenverzeichnisse angegeben, wenn dann stimmt was mit der DNS Auflösung nicht.
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby BRIX » 20. May 2003 15:01

nemesis wrote:DocumentRoot c:/wampp2/htdocs/domain2/

du hast doch verschiedene dokumentenverzeichnisse angegeben, wenn dann stimmt was mit der DNS Auflösung nicht.


Ich habe die dokumentenverzeichnisse, jeweils mit einer anderen index.htm, angelegt. laut reinem verstand müsste es so klappen. tut es aber leider nicht. die dns einträge nehm ich mir morgen mal vor. es öffnet bei jeder adresse immer die hauptseite vom wampp .... tztz

gruß brix
Protestseite gegen Tierquälerei.
BRIX
 
Posts: 17
Joined: 16. May 2003 10:15
Location: Gernsbach

PreviousNext

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests