Sicherheit für WAMPP unter Win2k

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Sicherheit für WAMPP unter Win2k

Postby Atrus2711 » 08. April 2005 14:39

Hi,

Wampp läuft bei mir dzt. 24/7 als Webserver mit Apache 2.0.52 und PHP 5.0.3 (mehr brauch ich nicht, kein mysql etc) für eine eigene Site auf einem Win2k Server-PC, mit DSL, Router, Dyndns-Account. Zugriff ist per htaccess nur 450 ausgewählten, im voraus bekannten Usern gestattet. Die Robots.txt im htdocs-Ordner bannt alle bots. Router läßt nur Ports 80, 22 (für SSL-Fernsteuerung via UltraVNC) und 8080 durch. Win-Updates werden 1x/Woche gefahren. Soweit klappt auch alles.

Ich schaue mir auch alle Tage die Logs und Ereignisprotokolle an, und werde da immer ein bißchen nervös. Gewiß, da ist viel Hintergrundrauschen, aber worauf ist zu achten? Was deutet einen Angriff an?

Portscans etc. sind gemacht und unkritisch.

Die Tips in den FAQ und die Suche nach "absichern", "sicher", "Attacke" im Forum habe ich schon durch. Mir fällt aber nix mehr au, was noch fehlen könnte?

Ja, Sicherheit ist ein Prozeß, kein Zustand, aber vielleicht gibt es ja noch Lücken.


Thx
Martin
Atrus2711
 
Posts: 31
Joined: 26. January 2005 08:40

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests