Probleme: PHP und mySQL -> von G.Damaschke

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Probleme: PHP und mySQL -> von G.Damaschke

Postby roteisen » 03. April 2005 18:23

Hallo Leute,

ich hab mir ein nettes Büchlein gekauft, auch gelesen, hatte aber keinen Rechner dabei. Jetzt will ich die Sache mal ausprobieren, bin also Anfänger. Hab mir XAMPP für Windows gezogen, Installerversion, -installiert, und es läuft auch.

Aber:

#1: In diesem Büchlein steht, man sollte es vermeiden einen localhost zu betreiben wenn man online ist, aber die Demos sind alle im Netz, oder jedenfalls sagt mir das mein IE. Die Tutorials sind auch nicht offline zu lesen..., also, kann ich das offline ja wohl vergessen..., oder?

#2: Weiter wird beschrieben wie man erste PHP-Erfahrungen machen kann. Ich habe also das Verzeichnis htdocs umbenannt, und ein neues gleichen namens angelegt. In dieses sollte nun eine textdatei gelegt werden die:

<?=phpinfo()?>

enthällt, und php.index zu benennen war.

Das hab ich getan, aber es kommt eine Fehlermeldung.
In dieser Fehlermeldung heisst die Datei dann: index.php.txt

wie kann ich dieses ändern?

Ich wollte so die Konfiguration des PHP sehen....

Danke,

Roteisen
roteisen
 
Posts: 4
Joined: 03. April 2005 18:04
Location: meissen

Postby Wiedmann » 03. April 2005 18:34

#1: In diesem Büchlein steht, man sollte es vermeiden einen localhost zu betreiben wenn man online ist, aber die Demos sind alle im Netz, oder jedenfalls sagt mir das mein IE. Die Tutorials sind auch nicht offline zu lesen..., also, kann ich das offline ja wohl vergessen..., oder?

- In der Datei "httpd.conf" die Zeile "Listen 80" ändern in "Listen 127.0.0.1:80"
- In der Datei "ssl.conf" die Zeile "Listen 443" ändern in "Listen 127.0.0.1:443"
("\apachefriends\xampp\apache\conf")

Ich habe also das Verzeichnis htdocs umbenannt, und ein neues gleichen namens angelegt.

Du solltest noch den Browsercache leeren.

In dieses sollte nun eine textdatei gelegt werden die:
Code: Select all
<?=phpinfo()?>

Das Beispiel ist schonmal falsch. (Das "=" ist zuviel):
Code: Select all
<?php
    phpinfo();
?>


enthällt, und php.indexzu benennen war.

Du meinst: index.php?

Das hab ich getan, aber es kommt eine Fehlermeldung.
In dieser Fehlermeldung heisst die Datei dann: index.php.txt

Sollen wir raten wie die Fehlermeldung genau war? Ansonsten sieht es wohl so aus, als wenn du den Windows Notepad genommen hast. Deine Datei nennt sich im Moment wohl genau "index.php.txt" anstatt nur "index.php"
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby roteisen » 03. April 2005 18:49

Danke erstmal, werde es ändern.

richtig: index.php (logo -*gggggg)

das = steht genauso wie die gesamte Zeile so im Buch. also, woher soll ichs besser wissen? :-)

Es wurde geraten irgendeinen Editor für die index.php zu verwenden. Welchen soll ich denn nun nehmen? Notepad funzt auch nicht.

*ratlos bin*

EDIT: werde die Änderungen mal vornehmen, und dann wieder posten, MIT der Fehlermeldung natürlich.

also, Danke erstmal.

Grüße,
RE
roteisen
 
Posts: 4
Joined: 03. April 2005 18:04
Location: meissen

Postby roteisen » 03. April 2005 19:39

- In der Datei "httpd.conf" die Zeile "Listen 80" ändern in "Listen 127.0.0.1:80"
- In der Datei "ssl.conf" die Zeile "Listen 443" ändern in "Listen 127.0.0.1:443"
("\apachefriends\xampp\apache\conf")


EDIT: Hab versucht die Dateien zu ändern, kann sie aber nur mit wordpad öffnen, und wenn ich sie ändere ginge die Formatierung verlohren.

Also ändern und als texdatei speichern???
roteisen
 
Posts: 4
Joined: 03. April 2005 18:04
Location: meissen

Postby Rolidor » 03. April 2005 22:27

Hi.

Ich empfehle dir erst mal, einen brauchbaren Editor zu installieren. Gibt viele gute - auch freeware. Z.B. den Crimson Editor oder PSPad. Die haben auch den Vorteil, dass sie den Code farbig strukturieren.

Wenn du eine der Kofigurationsdateien änderst, musst du natürlich die Dateiendung unverändert lassen. Also die geänderte httpd.conf nur speichern. Bei der ssl.conf ebenfalls.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby roteisen » 04. April 2005 12:57

hi,

hab den CrimsonEditor gezogen und die Dateien geändert. Jetzt lässt sich XAMPP nicht mehr starten. Das DOS-Fenster gibt eine Fehlermeldung aus, und schließt sich. Leider geht das so schnell, dass ich die Meldung nicht lesen kann..... :-(((

Also: ich ändere es wieder in den Ursprungszustand.

Grüße,
RE
roteisen
 
Posts: 4
Joined: 03. April 2005 18:04
Location: meissen

Postby Rolidor » 05. April 2005 00:23

Moin.

Alsoooooo. Meine Kristallkugel ist zur Zeit in Reparatur... ;)

Was hast du gändert und Wo?

Um die Fehlermeldung zu sehen öffnest du die Eingabeaufforderung und wechselst ins Xampp-Verzeichnis. Dann startest du den Server mittels der apache_start.bat - da bleibt das Fenster offen und du kannst dir in aller Ruhe anschaun, was da schief gelaufen ist. Fehlermeldung oder Screenshot bitte hier posten.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests