Meine CPU Auslastung ist "Dank" dem Apache bei fas

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Meine CPU Auslastung ist "Dank" dem Apache bei fas

Postby .:Thomsen:. » 22. March 2005 18:04

Hallo Community,

ich habe folgendes, anscheinend bekanntes, Problem.
Gestern hatte ich Xampp für Windows installiert und auch gestern Abend hatte alles funktioniert !!!
Doch als ich es heute morgen starten wollte, klappte es nicht mehr !!!

Durch den Task manager sah ich auf einmal, dass meine CPU Auslastung bei 80 % bis zu 99 & lief. "Dank" Apache...
Ich habe mir auch folgendes durchgelesen:

http://www.apachefriends.org/de/faq-xam ... s.html#cpu

Doch weitergebracht hat es mir nicht.
Jetzt bitte ich um eure Hilfe. Wie kann ich Xampp wieder zum laufen bekommen ? Ohne hohe CPU Aulsatung !!!

ps.: localhost ist ebenfalls nicht abrufbar !!!


| Thomsen |
.:Thomsen:.
 
Posts: 6
Joined: 22. March 2005 17:51
Location: NRW

Postby Wiedmann » 22. March 2005 18:58

Doch weitergebracht hat es mir nicht.

Inwiefern. Was hast du denn daraufhin gemacht?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby .:Thomsen:. » 22. March 2005 19:03

Nun eine Erklärung stand ja da nicht, da habe ich 2 verschiedene Versuche gemacht.
In der folgenden Datei habe ich folgendes umgeschrieben.

\xampp\apache\conf\httpd.conf

# Win32DisableAcceptEx ON

habe ich in

# Win32DisableAcceptEx OFF

umgeschrieben. Hat aber nichts gebracht.
Dann habe ich einmal die komplette zeile gelöscht und Apache gestartet.
Hat wiederum nichts geklappt. :roll:


| Thomsen |
.:Thomsen:.
 
Posts: 6
Joined: 22. March 2005 17:51
Location: NRW

Postby Wiedmann » 22. March 2005 19:45

Genaugenommen hättest du die Zeile aktivieren müssen, in dem du das Kommentarzeichen "#" wegmachst:
Code: Select all
Win32DisableAcceptEx
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby .:Thomsen:. » 22. March 2005 19:48

Das muss man doch wissen, wofür die ganzen Zeichen sind. :lol:

Das ON hat mich abgelenkt.

Aber es hat super geklappt, mein Xampp / Apache läuft jetzt wieder.
Großen Dank an euch.

Xampp Rockt. 8)


| Thomsen |
.:Thomsen:.
 
Posts: 6
Joined: 22. March 2005 17:51
Location: NRW

Postby Wiedmann » 22. March 2005 19:57

Fine wenn es wieder läuft :-)

BTW:
Das muss man doch wissen, wofür die ganzen Zeichen sind.

Das "#" ist in vielen Sprachen als Kommentarzeichen gültig. Beim Betrachten der "httpd.conf" sollte einem zud em auch auffallen, dass Zeilen mit diesem Zeichen ignoriert werden...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby .:Thomsen:. » 22. March 2005 20:19

Nagut, da ist etwas dran. :oops:
Aber man kann ja immer etwas dazu lernen. :D

Nochmals großen Dank. 8)

Da wäre noch ne andere Frage wegen PHP.
Wo kann man die ganzen Daten umstellen ?

z.B. steht Safe Mode auf OFF, möchte es aber auf ON stellen.

Das wäre nett, wenn mir das einer erklären könnte. :)


| Thomsen |
.:Thomsen:.
 
Posts: 6
Joined: 22. March 2005 17:51
Location: NRW

Postby DJ DHG » 22. March 2005 20:27

User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby .:Thomsen:. » 22. March 2005 20:36

Die Seite kenne ich auch schon, doch ich checke das nicht wirklich.
Da steht nur was für Vorteile und Nachteile das jeweilige Modus hat !?!

Ich blicke da noch nicht recht durch.
Da stehen PHP Codes die mir garnichts sagen.
Weder wo ich klicken muss oder sonstiges... :oops:

Da müsste doch irgendwo eine Liste sein, wo man alles on/off schalten kann oder nicht ?
Es gibt ja auch File Uploads on/off und noch vieles mehr...


| Thomsen |
.:Thomsen:.
 
Posts: 6
Joined: 22. March 2005 17:51
Location: NRW

Postby Ceelight » 22. March 2005 20:44

..\xampp\apache\bin\php.ini

ist Dein Freund :)

Aber bitte informiere Dich über die Funktionen und evtl. Risiken. Im Produktivbetrieb kann da sonst einiges schief gehen!
There's no place like 127.0.0.1
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

Postby .:Thomsen:. » 22. March 2005 20:51

Hey ich danke dir für die schnelle Antwort. ;)

Super Support :!: :lol:

Bei weiteren Fragen, wende ich mich gerne an euch.


| Thomsen |
.:Thomsen:.
 
Posts: 6
Joined: 22. March 2005 17:51
Location: NRW


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests