Pro Domain eigener Stammordner

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Pro Domain eigener Stammordner

Postby Intermission » 17. March 2005 21:36

Moin Leute,

also es sieht so aus, dass ich xampp nach folgendem Tutorial http://xampp.bmf-inet.de (wirklich erstklassig!!) eingerichtet habe. Funktioniert auch wirklich wunderbar, allerdings würde ich genrne ein paar eigene Einstellungen vornehmen.

Standardmäßig ist es jetzt so, dass wenn man intermission.no-ip.org anwählt ein Benutzerabfragefenster bekommt und wenn man dort die richtigen Daten einträgt, kommt man in den ordner .../htdocs/xampp (URL: http://intermission.no-ip.org/xampp/splash.php).

So, das will ich allerdings nicht! Meine Vorstellung ist es, dass ich beim besuchen von intermission.no-ip.org in den Ordner .../htdocs/noip komme, aber der soll in der URL nicht angezeigt werden (URL: http://intermission.no-ip.org/ statt http://intermission.no-ip.org/noip).
Auf übergeordnete Ordner brauche ich kein Zugriff mehr! Würde wohl dann auch garnicht gehen ;)

Aber und hier das eventuell tükische, wenn auf den localhost zugreife, sollte alles so bleiben, wie es standardmäßig eingestellt ist. Sprich localhost -> http://localhost/xampp/splash.php und localhost/noip -> http://localhost/noip



Ach ja, was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen URL und URi?

Vielen Dank im Vorraus!
Daniel
Intermission
 
Posts: 3
Joined: 17. March 2005 21:14

Postby Wiedmann » 17. March 2005 22:49

Ach ja, was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen URL und URi?

Keiner. Früher gab es es mal:
Uniform Resource Locators (URL) und Relative Uniform Resource Locators

die wurden zusammengefasst zu:
Uniform Resource Identifiers (URI)


Ansonsten suchst du virtuelle Hosts (VHosts).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Intermission » 18. March 2005 10:06

Ahhh, Virtuelle Hosts. Jap, gesucht gefunden :)

Hoffe die Lösung ist zumindest eine Elegante und kein Pfusch :lol:
Hier mal meine Lösung, damit andere meinen Thread noch gebrauchen können:
Code: Select all
NameVirtualHost *:80

#
# VirtualHost example:
# Almost any Apache directive may go into a VirtualHost container.
# The first VirtualHost section is used for requests without a known
# server name.
#
<VirtualHost *:80>
   ServerAdmin webmaster@mantiz.org
   ServerName intermission.no-ip.org
   DocumentRoot "E:\xampp\htdocs\noip"
#   ErrorLog logs/intermission.no-ip.org-error_log
#   CustomLog logs/intermission.no-ip.org-access_log common
</VirtualHost>

<VirtualHost localhost:80 127.0.0.1:80>
   ServerAdmin webmaster@mantiz.org
   ServerName localhost:80
   DocumentRoot "E:\xampp\htdocs"
#   ErrorLog logs/intermission.no-ip.org-error_log
#   CustomLog logs/intermission.no-ip.org-access_log common
</VirtualHost>
Intermission
 
Posts: 3
Joined: 17. March 2005 21:14


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests