MYSQL über Xampp lokal funktioniert, aber nicht im Internet

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MYSQL über Xampp lokal funktioniert, aber nicht im Internet

Postby zodiak » 13. March 2005 13:14

Hallo zusammen!

Ich bin sicher, ihr könnt mir weiter helfen.
Zu meinem problem:

Ich hab Xampp installiert und Php, weiters hab ich iene Website in der ich eine Datenbank zum laufen bringen möchte. So, also lokal läuft ja alles prima, ich bekomm Verbindung zu meiner Datenbank über Localhost, die Datenbankfunktion läuft auf meiner Website lokal einwandfrei (mit Dreamweaver erstellt).

Gut, dacht ich mir, dann lad ich das Teil mal hoch, und als ich dann meine Website über meine Domain anspreche und die Datenbankfunktion online testen wollte, bekomm ich folgende Fehlermeldung:

Warning: mysql_pconnect(): Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/mysql.sock' (2) in /home/.sites/12/site250/web/shopportal/Connections/Shop_Datenbank.php on line 9

Fatal error: Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/mysql.sock' (2) in /home/.sites/12/site250/web/shopportal/Connections/Shop_Datenbank.php on line 9

Naja, ich hab ja sowas in der Art ja befürchtet, da ich als Mysql-Server im Dreamweaver für die Verbindung ja wie üblich "localhost" angegeben habe, Benutzer ist "root", kein Passwort...

Aber meine Mysql-Datenbank liegt ja auf einem eigenen Server (zu erreichen unter http://mysqlsvr02admin.world4you.com/)...
Außerdem muss ich da neben dem Benutzer ja auch ein Paswort angeben...

Leider kenn ich mich in PHP nicht soooo toll aus, aber ich hba die DB auf meiner Website zum laufen gebracht, mit dem richtigen Code - indem ich diesen halt manuel eingegeben habe (hat mir ein kumpel geholfen bei).

Tja, das eigendliche Problem ist aber, ich möchte gerne die Mysql-Funktion über Dreamweaver nutzen, weil ich mich da besser auskenn (bin leider kein Coder) - und da bring ich das nur lokal zum laufen...

Auch wenn ich die Connection-Datein die Dreamweaver erzeugt ändere und z.B. "Localhost" durch meinen Mysql-Host ersetze, das Passwort eintrage usw, bekomm ich diese Fehlermeldung.

Meine Frage nun:
Wie kann ich es fertigbringen, das ich Xampp lokal zum testen der Datenbank benutzen kann im Dreamweaver, und wenn ich die Seite dann uploade, das das auch online funktioniert?

Ich hab zwar mit der Suchfunktion hier im Forum gesucht, und auch gezielt nach vhost usw gesucht, aber ich werd daraus nicht schlau - bin mir nicht mla sicher, ob das auch die richtige Forgehensweise für mich ist!
Ich will ja ned meinen eigenen PC als Server fürs Internet nutzen, sondern lediglich die im Dreamweaver erstellten Seiten die mit MYSQL Verbindung gemacht sind auch online über meinen MYSQL Server zum laufen bringen!

Hat da wer eine "leicht verständliche" idee für mich - ich wär unendlich dankbar!

lg,
Thomas
zodiak
 
Posts: 2
Joined: 13. March 2005 12:14

Postby ollo » 13. March 2005 14:11

Hmm, leicht verständlich... ich probier's mal...

Ich weiß jetzt nicht inwieweit das reibungslos mit dem Dreamweaver funzt, aber ich würd die Verbindungsdaten zur DB in ein eigenes Config-Skript packen, wobei Du dann zwei unterschiedliche hast, eins lokal und eins aufm Server. Dieses dann in alle Skripte, die auf die DB zugreifen einbinden über include('inc/config.php'); oder ähnlich.

Da drin würde ich dann per define die Daten definieren, bspw:

Code: Select all
<?php

// config.php

define('DB_HOST', 'localhost);
define('DB_DATABASE', 'mydatabase');
define('DB_USER', 'root);
define('DB_PASSWORD', '');

?>


bei der config.php auf dem Server natürlich die passenden Daten eintragen und diese dateien dann nicht mehr bearbeiten.

und die DB-Verbindung dann in etwa so herstellen:

mysql_connect(DB_HOST, DB_USER, DB_PASSWORD);

hoffe das hilfr ein wenig...
ollo
 
Posts: 85
Joined: 11. November 2004 12:29

Postby zodiak » 13. March 2005 16:16

Hallo!

Danke für die Antwort - hab das Problem aber schon gelöst .)
Womöglich nicht auf die feine Englische Art - aber es funzt - das genügt .)

Was hab ich gemacht:

Einfach 2 verscheidene Connection - Datein angelegt. Zum testen verwend ich die eine, und wenn ich uploade, dann lad ich die andere mit rauf :) (In den beiden Connection-Datein hab ich eine mit den Daten des localen MSQL - Servers eingetragen, und in der anderen die Daten meines externen Servers - klappt prima)

Danke nochmals für Eure Hilfe!
zodiak
 
Posts: 2
Joined: 13. March 2005 12:14

Postby Stefan » 13. March 2005 17:00

Mahlzeit,

nur so als Tipp. Schaffe Dir lokal ein Abblild Deiner Onlineumbegung mitsamt Pfaden, Benutzern, Passwörtern, Datenbanken, etc.
Das wird Dir nahezu 100%ige Kompatibilität gewährleisten.

ciao, Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests