prob mit xampp

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby petitprince » 11. March 2005 16:20

ice-cream wrote:mit einem hub sind die pc's verbunden und ein resourcen-computer(hab ich als router bezeichnet) der uns ins internet bringt


Ah, o.k., dann benutzt Du doch einen eigenen PC als "Router". :-) Auf diesem müßte dann eine Port-Weiterleitung für Port 80 und 443 auf die IP-Adresse des Rechners eingerichtet werden, auf dem der XAMPP läuft. Wie das zu machen ist, hängt allerdings stark von der eingesetzten Routing-Software ab, deshalb ist es schwierig, Dir Tipps zu geben, solange Du nicht weißt, welche Routing-Software eingesetzt wird ...

petitprince
petitprince
 
Posts: 74
Joined: 10. January 2005 22:31

Postby Ceelight » 11. March 2005 16:45

Ich gehe stark davon aus, dass auf dem "Router-PC" die Option aktiviert ist "Andere Computer können das Internet mitbenutzen" oder so ähnlich. Zu finden in den Eigenschaften der Internetverbindung.

Dort ist wohl auch die Firewall aktiviert. Wenn SP2 installiert ist, dann kann man in der FW einstellen (Systemsteuerung -> Windows Firewall -> Erweitert), dass ein webserver im Netz ist und auch die IP des Rechners angeben.

Testen und melden...
There's no place like 127.0.0.1
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

Postby petitprince » 11. March 2005 17:24

Ceelight wrote:Ich gehe stark davon aus, dass auf dem "Router-PC" die Option aktiviert ist "Andere Computer können das Internet mitbenutzen" oder so ähnlich. Zu finden in den Eigenschaften der Internetverbindung.

Dort ist wohl auch die Firewall aktiviert. Wenn SP2 installiert ist, dann kann man in der FW einstellen (Systemsteuerung -> Windows Firewall -> Erweitert), dass ein webserver im Netz ist und auch die IP des Rechners angeben.

Testen und melden...


O.k., Du meinst das Windows-eigene Internet Connection Sharing (ICS). Das kann in der Tat gut sein.

petitprince
petitprince
 
Posts: 74
Joined: 10. January 2005 22:31

Postby Ceelight » 11. March 2005 17:49

Mir war der Name entfallen... ;) Ich benutz das nicht.
There's no place like 127.0.0.1
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

Postby petitprince » 11. March 2005 23:08

Ceelight wrote:Mir war der Name entfallen... ;) Ich benutz das nicht.


Ich auch nicht. ;)

petitprince
petitprince
 
Posts: 74
Joined: 10. January 2005 22:31

Postby ice-cream » 14. March 2005 17:36

alles schön und gut nur mein problem ist dass ich nich weiß wo ich das alles einstellen muss!!!

edit:

achso wenn ich meine (keine ahnung wie das heißt) also auf jeden fall die hier http://80.146.66.xxx/ eingebe dann kommt under construktion bei mir aber bei meiner ip nicht :?
User avatar
ice-cream
 
Posts: 18
Joined: 07. March 2005 16:50

Postby BMF » 14. March 2005 20:20

Hi,

also zwischen einen Hub und einem Router isn unterschied...der Hub hat alle Ports offen und der Router nur die wichtigsten. Ich glaube mal, das du einen Router hast...
Irren ist menschlich. Aber um richtigen Mist zu bauen, braucht man einen Computer.
User avatar
BMF
 
Posts: 101
Joined: 29. December 2004 18:19
Location: NRW

Postby deepsurfer » 15. March 2005 11:33

OK....back to the roots.... erstmal den knäuel hier entwirren :)

Was haben wir:
Einen PC der bei dir unterm tisch steht, diesen PC hast du an einen HUB angeschlossen und vom HUB aus geht ein zweites Kabel direkt zum DSLmodem. In Deinem PC hast du die Einwahlsoftware des Providers installiert und lauffähig.
Dein PC hat die interne IPnummer 196.168.x.x (schreib bitte die anderen zahlen dazu, dann kann man dir besser helfen)

Nun hast du XAMPP auf diesen PC installiert und xampp lässt sich im Browser mit der Eingabe http://localhost aufrufen.

Wie wir nachlesen können ist dein Kumpel nicht in deinem Lokalen Netz (Intranet) angeschlossen sondern versucht übers Internet bei Dir drauf zu kommen, was nicht funktioniert, weil Du deinem Kumpel die falsche IPnummer mitgeteilt hast um via Internet bei dir vorbei zu schauen.

Die IPnummer die du deinem Kumpel mitteilen musst findest du mittels diesem LINK heraus. http://www.ipnummer.de/z/ippopz.pl

Jetzt kommen die Frage aller fragen....

- Hast du bei dir zuhause noch ein zweiten PC an deinem HUB angeschlossen ?

- Welche interne IPnummer hat dieser zweite PC ?

- Erscheint der Willkommen-Bildschirm vom XAMPP wenn du mit dem zweiten PC im Browser folgendes eintipps http://IP-vom-ersten.PC ?

- Trifft es zu das du im ersten PC in den Einstellungen fürs Internet eingestellt hast das der zweite PC dein Internet mit benutzen darf ?

- Funktioniert das Internet am zweiten PC, wenn der erste PC sich in Internet eingewählt hat ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby ice-cream » 15. March 2005 14:04

also an meinem hub ist mein computer und noch zwei angeschlossen. an dem hub ist auch noch ein accses point für zwei laptops

der zweite pc hat die ip 192.168.100.x
genauso wie ich nur als letzte nummer ne andere

ja der erscheint wenn ich bei nem anderen meine ip eingeben

also ich hab nen pc (der nicht der zum arbeiten ist) der uns ins inet bring und alle dürfen das inet auch nutzen

also wenn ich mit meinem pc ins inet geh dann gehen alle anderen auch ins inet

Gruß ice-cream
User avatar
ice-cream
 
Posts: 18
Joined: 07. March 2005 16:50

Postby ice-cream » 15. March 2005 14:21

wenn ich jetz das bei dyn dns mache dann kommt http://testxampp.ath.cx das hier voll die s*****e!!!


sorry wenn der server nicht angezeigt wird hab nämlich noch keine flat :( bekomm sie aber bald :D
User avatar
ice-cream
 
Posts: 18
Joined: 07. March 2005 16:50

Postby Ceelight » 15. March 2005 15:28

Du musst zunächst rauskreigen, welcher PC die Einwahl ins Internet macht (das weißt Du ja). Auf diesem PC musst Du, je nachdem welche Programme installiert sind (Firewall) den Port 80 freigeben bzw. auf den PC mit dem XAMPP forwarden (weiterleiten).

Mehr können wir Dir nicht sagen, da wir ja nicht wissen wie der "Internetverbindungs-PC" ins I-Net kommt und welche Programme installiert sind.

Also, da mal schauen, ob ne Firewall installiert ist oder ob die Firewall von XP verwendet wird. Wichtig wäre auch noch, welches Windows darauf läuft und welches Service Pack installiert ist (rechte Maustaste auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften).

Du kannst uns übrigens ohne Sicherheitsbedenken Deine internen IP-Adressen nennen, da wir darauf ja eh nicht zugreifen können (die 192.168... sind interne IP's für Intranets und haben im Internet keine Bedeutung...).
There's no place like 127.0.0.1
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

Postby ice-cream » 15. March 2005 16:51

ich weiß ja nit wo man die/den ports/port freigibt!!!!!

und die ip's sage ich hier trotzdem nit muss ja nicht jeder wissen!

edit: ich glaub ich weiß doch wo man die ports freigibt:

in der windows feierwall registerkarte->ausnehmen oder? falls man sonst wo noch welche freigeben muss/kann bitte sagen
User avatar
ice-cream
 
Posts: 18
Joined: 07. March 2005 16:50

Postby Ceelight » 15. March 2005 16:59

ice-cream wrote:ich weiß ja nit wo man die/den ports/port freigibt!!!!!
Nicht so laut ;)

ice-cream wrote:und die ip's sage ich hier trotzdem nit muss ja nicht jeder wissen!
Wie gesagt. Es droht Dir keinerlei Gefahr. Nur dann könnte man die PC's besser zuordnen. Musst Du wissen.

ice-cream wrote:edit: ich glaub ich weiß doch wo man die ports freigibt:

in der windows feierwall registerkarte->ausnehmen oder? falls man sonst wo noch welche freigeben muss/kann bitte sagen
Siehe mein Post weiter oben. Hab hier grad kein XP SP2...
There's no place like 127.0.0.1
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

Postby ice-cream » 15. March 2005 17:03

ich hab sp2

dann nennen wir die eben pc1 z.B. 192.168.100.mypc oder so
und dann resourcen computer z.B. 192.168.100.resource
User avatar
ice-cream
 
Posts: 18
Joined: 07. March 2005 16:50

Postby Ceelight » 15. March 2005 17:19

Ja, und? Hastes gefunden? Als ich das letztens zu Hause probiert hab, war das eigentlich ganz einfach. Denk dran, dass Du den Port weiterleiten musst. Nicht nur öffnen!
There's no place like 127.0.0.1
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

PreviousNext

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests