Mehrere Domains auf einem Server? xampp?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mehrere Domains auf einem Server? xampp?

Postby Mario Lanz » 04. March 2005 23:41

Hallo,

Ich betreibe zwei Webadressen (www.lanz-mario.com privat und www.alfarumore.com von einem Alfa Forum)

Ich habe W2K3 Server mit Sp1

Ich habe eine (nur eine) feste IP adresse.

Nun, im Moment läuft das ganze über dyndns.

die www.lanz-mario.com ist die haupt url und das Alfarumore.com ist ein unterornder bei der url www.lanz-mario.com.....

Das problem das ich jetzt habe ist, dass wenn ich einen Link mache für die alfarumore.com adresse, ist der immer via www.lanz-mario.com/Alfa/xy......
Leider geht es nicht direkt über www.alfarumore.com/xy....
Wie kann ich das ändern?

Resp. wenn ich zusätzliche feste IP's kaufen würde, brauche ich dann auch mehr als einen Server?
Denn wenn ich ja ein portforwarding auf dem firewall mache, kann ich es ja nur sagen, zu welcher internen IP adresse (Rechner) ich das haben möchte....

hm, kommt man überhaupt noch draus, was ich für ein Problem habe?

Eigentlich ist das für mich gar kein Problem....

Da aber jetzt auch immer mehr und mehr kollegen kommen, die web-space möchten und eine eigene URL, frage ich mich, ob es nicht einfach wäre, wenn jeder seine eigene IP hat und auch seine Link über seine URL tätigen kann und nicht über meine haupt url (www.lanz-mario.com)

So, hoffe, das war verständlich genug erklärt und hoffe, dass ich das ganze am richtigen Ort gepostest habe.... (Ansonsten Sorry)

Gruss Mario


PS. noch eine kleine Frage am Rande, brauche ich Dyndns, wenn ich eine feste IP habe?
Ein kollegen von mir hat mir gesagt, dass ich eigentlich meine Feste IP direkt bei der Firma eingeben könnte, wo ich auch meine URL gekauft habe, stimmt das? wie geht es dann mit dem DNS Server?
User avatar
Mario Lanz
 
Posts: 104
Joined: 13. October 2004 22:47
Location: CH, Volketswil

Postby Wiedmann » 05. March 2005 00:05

Ich habe W2K3 Server mit Sp1

Du hast so einen Server und installierst da einen XAMPP? Aber sei's drum...

Da aber jetzt auch immer mehr und mehr kollegen kommen, die web-space möchten und eine eigene URL, frage ich mich, ob es nicht einfach wäre, wenn jeder seine eigene IP hat...

Da musst du den Anbieter von deinem Server oder DSL-Anschluss fragen, wieviel sie für weitere IP's berechnen und ob sie das machen. Brauchen würdest das nur für SSL auf jedem Host.

... und auch seine Link über seine URL tätigen kann und nicht über meine haupt url (www.lanz-mario.com)

Dafür müsstest du VHosts (Virtuelle Server) einrichten.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Mario Lanz » 05. March 2005 00:21

Wiedmann wrote:
Ich habe W2K3 Server mit Sp1

Du hast so einen Server und installierst da einen XAMPP? Aber sei's drum...

tja, bin eben nicht so der hirsch was das erstellen eines web-server mit w2k3 angeht... darum benütze ich ja den xampp... ;)

Wiedmann wrote:
Da aber jetzt auch immer mehr und mehr kollegen kommen, die web-space möchten und eine eigene URL, frage ich mich, ob es nicht einfach wäre, wenn jeder seine eigene IP hat...

Da musst du den Anbieter von deinem Server oder DSL-Anschluss fragen, wieviel sie für weitere IP's berechnen und ob sie das machen. Brauchen würdest das nur für SSL auf jedem Host.

aha, machen tun sie das schon, aber wenn ich das nur für SSL brauche, längt es ja, waenn ich VHosts mache.....

Wiedmann wrote:
... und auch seine Link über seine URL tätigen kann und nicht über meine haupt url (www.lanz-mario.com)

Dafür müsstest du VHosts (Virtuelle Server) einrichten.

hehe, und wie mache ich VHosts?

Sorry, habe von dem keine Ahnung und auch noch nie was davon gehört...

tja, aber eben, man lernt nie aus...

Vielen Dank für die prompte Hilfe...

Gruss Mario
User avatar
Mario Lanz
 
Posts: 104
Joined: 13. October 2004 22:47
Location: CH, Volketswil

Postby adi99 » 05. March 2005 10:14

User avatar
adi99
 
Posts: 115
Joined: 15. January 2004 16:08
Location: Switzerland

Postby Mario Lanz » 23. March 2005 01:08

@adi99....

So, hatte entlich mal Zeit dies anzuschauen...

Ich habe zwei Domains und bald eine dritte und vielleicht auch ne vierte...
ach ja, die eine domain ist www.lanz-mario.com und die andere ist www.alfarumore.com
Von der filestruktus ist es so, dass ich die lanz-mario.com direkt im htdocs drin habe....
alfarumore.com ist ein unterordner in hotdocs/Alfa

jetzt habe ich es probiert über das httpd.conf anzupassen, wie auf dem Link beschrieben

Ich hab dann mal probiert diese so anzupassen:

# VirtualHost: If you want to maintain multiple domains/hostnames on your
# machine you can setup VirtualHost containers for them. Most configurations
# use only name-based virtual hosts so the server doesn't need to worry about
# IP addresses. This is indicated by the asterisks in the directives below.
#
# Please see the documentation at
# <URL:http://httpd.apache.org/docs-2.0/vhosts/>
# for further details before you try to setup virtual hosts.
#
# You may use the command line option '-S' to verify your virtual host
# configuration.

#
# Use name-based virtual hosting.
#
NameVirtualHost *:80

#
# VirtualHost example:
# Almost any Apache directive may go into a VirtualHost container.
# The first VirtualHost section is used for requests without a known
# server name.
#
<VirtualHost *:80>
ServerName www.alfarumore.com
DocumentRoot /Alfa
</VirtualHost>

aber es passiert nichts....

muss ich meine lanz-mario.com seite in ein anderes verzeichnis kopieren oder geht es auch so?

Vielen Dank für die Hilfe...

Gruss Mario
User avatar
Mario Lanz
 
Posts: 104
Joined: 13. October 2004 22:47
Location: CH, Volketswil

Postby Mario Lanz » 23. March 2005 01:09

ach ja, noch eine andere Frage...

ist es möglich ein Vhost zu machen, das auf ein andere laufwerk zugreift?
User avatar
Mario Lanz
 
Posts: 104
Joined: 13. October 2004 22:47
Location: CH, Volketswil

Postby deepsurfer » 23. March 2005 09:52

Mario Lanz wrote:ach ja, noch eine andere Frage...

ist es möglich ein Vhost zu machen, das auf ein andere laufwerk zugreift?


Ja.
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=2717

Bei Laufwerken die über eine Netzwerkfreigabe erstellt wurde sind besonderheiten zu beachten.
Vorab die Frage, benutzt du Netzlaufwerke die du in XAMPP einbinden willst ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Mario Lanz » 23. March 2005 10:39

Sorry, verstehe das wort netzlaufwerke nicht ganz? sind das laufwerke, die ich über netz eibinde, sprich auf einem andere pc sind?
dann nein.. ich habe alle HD's lokal auf dem Rechner...

Doch in der Zukunt werde ich einen Daten server haben, der für die Daten zuständig ist... aber das geht wohl noch 1 bis 2 Jahre....

Im Moment würde ich eher eine HD in verschiedene Partitionen teilen und so halt ein E: und ein G: haben mal als beispiel...

Das möchte ich so mache, damit ich, wenn ich webspace anbiete, genau kontrollieren kann, dass der nicht mehr als seine gekauften 500 mb oder so hat... ausser man sagt mir, dass ich das auch anders machen kann....

Vielen Dank...

Gruss Mario

PS. das problem mit dem normalen vhost ist noch nicht gelöst.....
User avatar
Mario Lanz
 
Posts: 104
Joined: 13. October 2004 22:47
Location: CH, Volketswil

Postby adi99 » 23. March 2005 13:10

Der Link von deepsurfer erklärt alles

http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=2717

!!!
User avatar
adi99
 
Posts: 115
Joined: 15. January 2004 16:08
Location: Switzerland


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests