Fatal error: Class 'SOAPClient' notFound

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Fatal error: Class 'SOAPClient' notFound

Postby schicker03 » 03. March 2005 10:01

hallo auch,

hab mir die aktuelle Xampp Version von apachefriends
runtergeladen um ein paar neue Funtktionen von PHP 5
zu testen, genauer gesagt wollte ich die class SOAPCLient nutzen
um einen Webdienst anzusprechen.

Installation von Xampp klappt wie immer problemlos.
beim aufruf meines scripts kommt leider die Fehlermeldung

Fatal error: Class 'SOAPClient' not found in C:\apachefriends\xampp...

gibt es ein Modul das noch zusätzlich installiert werden muss,
in der phpinfo() sind zwar SimpleXML und so drin,
von SOAP hab ich aber nichts gesehen.

schicker waiting for help
schicker03
 
Posts: 2
Joined: 03. March 2005 09:52
Location: Berlin

Postby deepsurfer » 03. March 2005 13:31

Du müsstest in der PHP.INI (hoffe du weist welche) in ca. Zeile 601
Code: Select all
;extension=php_soap.dll

auskommentieren, damit dieses Modul aktive ist.

testen und melden
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby schicker03 » 11. March 2005 12:21

:)
´erstmal Danke für den Tip,

habe nach Hinweis erstma go_pear.bat gestartet und dann das
PEAR_SOAP packet runtergeladen und installiert das funzt auf jeden
Fall
hab mal in die .ini reingeschaut dort steht sowas

[soap]
; Enables or disables WSDL caching feature.
soap.wsdl_cache_enabled=1
; Sets the directory name where SOAP extension will put cache files.
soap.wsdl_cache_dir="/tmp"
; (time to live) Sets the number of second while cached file will be used
; instead of original one.
soap.wsdl_cache_ttl=86400


der soap support läuft also,
und das script läuft auch

wie gehabt danke für den Tip,
kann nun leider nicht sagen ob`s so geklappt hätte

noch was-> benutze Apache 2.0.53 und php5

schicker thanking for response
schicker03
 
Posts: 2
Joined: 03. March 2005 09:52
Location: Berlin


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests