xampp funkt plötzlich nicht mehr

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp funkt plötzlich nicht mehr

Postby lifekeeper » 19. February 2005 10:09

als betriebsystem läuft windows xp ... bis gestern funkte es seit monaten bzw. fast jahren wunderbar nie grössere probleme gehabt...
heute morgen start ich rechner wie jeden morgen und will apache starten und nix geht mehr... neueste version nochma runtergezogen und installiert selbes problem
folgende meldung kommt


C:\apachefriends\xampp\xampp>xampp_start.exe
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Runnings beenden ...
Zum stoppen bitte die xampp_stop benutzen!
Please do not close this window while running ...
Use the xampp_stop for shutdown!

Please wait [Bitte warten] Can't start server: Bind on TCP/IP port: No error
050219 10:05:06 Do you already have another mysqld server running on port: 3306
?
050219 10:05:06 Aborting

050219 10:05:06 mysql\bin\mysqld.exe: Shutdown Complete

(OS 10048)Normalerweise darf jede Socketadresse (Protokoll, Netzwerkadresse oder
Anschluss) nur jeweils einmal verwendet werden. : make_sock: could not bind to
address 0.0.0.0:443
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs
...

### APACHE + MYSQL IS STARTING NOW ###

C:\apachefriends\xampp\xampp>


und ich versteh die welt nicht mehr... :cry:

anderer apache läuft natürlich nicht
wie gesagt bis gestern tats und ich hab nix geändert während ich schlief
lifekeeper
 
Posts: 4
Joined: 19. February 2005 09:49

Postby DJ DHG » 19. February 2005 10:55

Moin Moin

Die frage ist sowas von alt! 2-5 mal pro Woche wird die gestellt!

SuFu -> Socketadresse

nur mal so als beispiel.....


mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby lifekeeper » 19. February 2005 11:07

ma gucken ob ich was übersehen hab...

wie gesagt altinst tat über nacht nicht mehr obwohl nix geändert

neuinst tut auch nicht... beim einen halt port 443 beim anderen 3306

und ich peil null wiso er plötzlich net mehr binden kann...

thx für support trotzdem .. vieleicht find ich ja doch noch den beitrag der mir doch hilft
lifekeeper
 
Posts: 4
Joined: 19. February 2005 09:49

Postby lifekeeper » 19. February 2005 11:33

keiner ne idee wie ich rausfinden kann wer die ports plötzlich belegt ...

das sie benutzt werden seh ich ja über netstat -an ... unter services find ich nix da hat sich nix eingetragen ... im taskmanager kann ich auch nix finden... wenn müsste das ja ein trojaner oder sonstwas sein...

wär echt für nen tip dankbar wie ich rausfinden kann wer mir den port plötzlich nutzt
lifekeeper
 
Posts: 4
Joined: 19. February 2005 09:49

Postby DJ DHG » 19. February 2005 11:53

lifekeeper wrote:[...]keiner ne idee wie ich rausfinden kann wer die ports plötzlich belegt ...
[...]


Das Forum hat sie zu genüge! Ist das so schwer mal zu suchen und zu lesen?

www.google.de -> Active Ports

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Wiedmann » 19. February 2005 12:16

as sie benutzt werden seh ich ja über netstat

"netstat" sagt dir ja auch welches Programm die Ports benutzt...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby lifekeeper » 19. February 2005 12:51

@dj dhg is es so schwer ne vernünftige aussage ma zu treffen und zu sagen das programm xxx macht das...

wenn du keine böcke auf support hast dann gib einfach keinen

was für ärschlöcher hier doch abhängen ... cya
lifekeeper
 
Posts: 4
Joined: 19. February 2005 09:49

Postby DJ DHG » 19. February 2005 13:18

lifekeeper wrote:@dj dhg is es so schwer ne vernünftige aussage ma zu treffen und zu sagen das programm xxx macht das...


Ist das so schwer selber die Initiative zu ergreifen? Oder wird dir immer
alles "vorgekaut"?

lifekeeper wrote:wenn du keine böcke auf support hast dann gib einfach keinen


Ich habe da eine Frage an dich, OK?
Wie ich weiter oben bereits geschrieben habe, wird deine Frage hier im Forum, in
regelmäßigen abständen, immer wieder auf's neue gefragt. Wie würdest du
darauf reagieren?
lifekeeper wrote:was für ärschlöcher hier doch abhängen ... cya


Dazu sage ich jetzt nichts, dass niveau ist mir einfach zu weit unter der Gürtellinie

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby deepsurfer » 19. February 2005 13:22

@dj dhg is es so schwer ne vernünftige aussage ma zu treffen und zu sagen das programm xxx macht das...


Wie soll er das, dein Zitat über die Startsequenz von XAMPP verrät ja schon einiges.
Eben das es ein anderes Programm im System den Port benutzt.
ABER welches Programm sieht er ja auch nicht, daher kann er es nicht wissen. <punkt>

Wenn Du aber mal etwas mit der Suchfunktion unternehmen würdest so würdest du einige Beiträge und Lösungshilfen zum besagten Problem lesen können.

Der Hinweis mit Google ist absolut richtig und sagt nix über die Gedanken von DJ aus. Im gegenteil, scheinbar bist du zu "faul" überhaupt mal in der Materie etwas nachzulesen und zu verstehen was so abgeht.

Da du ja schon einen hinweis auf "netstat" erhalten hast, so gehe ich mal von aus das du diesen benutzt hast.

Sorry...muss ja sagen wie du ihn anwendest:
START-->AUSFÜHREN....darin CMD schreiben und <return>
ein DOSfenster geht auf, darin einfach "netstat" tippen und <return>
als Ergenis erhältst du eine Liste, die du hier Posten kannst.

Achja...vergas...
Wenn du das Ergebnis im DOSfenster siehst einfach rechte Maustaste im DOSfenster und das Wort "Markieren" anklicken, dann mit gehaltener linker Maustaste den Ergebnistext markieren, nun noch einmal die rechte maustaste einmal kurz geklickt und schon ist der Text im Zwischenspeicher.

Ich hoffe ich brauch jetzt nicht zu erklären wie du es dann hier im Forum Posten kannst ohne es abzuschreiben.

wenn du keine böcke auf support hast dann gib einfach keinen

Hat er doch damit geleistet indem er dir Hinweise gegeben hat, das er dazu auch schreibt das es 2-5 mal die Woche vorkommt, sollte dir schonmal zeigen das du hier im Forum richtig bist....

was für ärschlöcher hier doch abhängen ... cya 8)

Danke...das nehm ich persöhnlich, da ich ja nach deiner Definition hier abhänge und somit von dir Beleidigt werde.

chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Jurek » 19. February 2005 23:22

Also: soolche Leute wie "lifekeeper" nenne ich: ARSCHLOCH!!! und nicht der Support
User avatar
Jurek
 
Posts: 13
Joined: 11. January 2004 14:39
Location: Heppenheim

deise Aroganz ist der Hammer

Postby Patroklos » 20. February 2005 10:56

Ich gebe denn lifekeeper da völlig recht,es gibt hier einige Leute die nur eines hören wollen " oh man seit ihr gut drauf ,ihr seit ja richtige IT Profis"
Was soll das? Dabei seid ihr nur irgend welche Leute die tag und nacht vor dem PC sitzen und wirklich nichts anderes machen alls euch in irgend welche Fächer zu vertiefen.
Dabei lernt ihr so einiges und seid andere Leuten im Voraus.
Dann kommt ihr auf die Idee denn anderen zu sagen und zeigen was ihr so alles könnt. Dadurch wird dann ein Support-Forun gegründet mit der Absicht andere zu Helfen.
Dahinter versteckt sich aber keine Hilfe, sondern mann versucht durch diese Forum-Masche wie weit man ist und was man alles so drauf hat. Das kann mann dadurch erkennen, das, wenn einfache Frage auftauchen eigentlich diese Fragen niemand beantworten kann. Wenn ihr ein Support-Forum gründet dann solltet ihr das auch alls Support sehen und nicht als SHOWBÜHNE der Eitelkeit und der Angeberei.

Ich selber bin Grafik und Multimedia Designer und habe 25 Leute unter mir, dazu gehören auch Azubis. Wenn ich mich so anstellen würde wie manche Supporter hier dann könnte ich einpacken.
Ich lese oft in diesem Forum und es ist einfach Wahnsinn wie manche sich aufführen die über das Wissen Verfügen.

Der Fall lifekeeper zb. Wieso kann niemand Direkt diesen junge erklären, wo das Problem liegt. Anstatt dessen wird er kreuz und quer durchs Forum gelotst was noch mehr Unsicherheit bringt.

Ich kann euch nur sagen , Besinnt euch und kommt auf die Realität zurück, und wenn ihr wirklich kein bock auf Support habt dann schließt einfach denn Laden oder stellt die Eintritts Bedienungen so, das man erst in diesem Forum eintreten kann wenn mann Vorkenntnisse bzw. vom Fach ist

Alles gute
Patroklos
Patroklos
 
Posts: 32
Joined: 27. September 2004 13:40

Postby Patroklos » 20. February 2005 11:01

Manche leute wissen das nunmal nicht wie sie sich bewegen sollen, sie wissen nicht wie und wo man was sucht, und wenn du das auch nicht weisst dann sage einfach nichts, denn kritisieren das kann jeder.
Hoffe du hast was draus gelernnt
deepsurfer wrote:
@dj dhg is es so schwer ne vernünftige aussage ma zu treffen und zu sagen das programm xxx macht das...


Wie soll er das, dein Zitat über die Startsequenz von XAMPP verrät ja schon einiges.
Eben das es ein anderes Programm im System den Port benutzt.
ABER welches Programm sieht er ja auch nicht, daher kann er es nicht wissen. <punkt>

Wenn Du aber mal etwas mit der Suchfunktion unternehmen würdest so würdest du einige Beiträge und Lösungshilfen zum besagten Problem lesen können.

Der Hinweis mit Google ist absolut richtig und sagt nix über die Gedanken von DJ aus. Im gegenteil, scheinbar bist du zu "faul" überhaupt mal in der Materie etwas nachzulesen und zu verstehen was so abgeht.

Da du ja schon einen hinweis auf "netstat" erhalten hast, so gehe ich mal von aus das du diesen benutzt hast.

Sorry...muss ja sagen wie du ihn anwendest:
START-->AUSFÜHREN....darin CMD schreiben und <return>
ein DOSfenster geht auf, darin einfach "netstat" tippen und <return>
als Ergenis erhältst du eine Liste, die du hier Posten kannst.

Achja...vergas...
Wenn du das Ergebnis im DOSfenster siehst einfach rechte Maustaste im DOSfenster und das Wort "Markieren" anklicken, dann mit gehaltener linker Maustaste den Ergebnistext markieren, nun noch einmal die rechte maustaste einmal kurz geklickt und schon ist der Text im Zwischenspeicher.

Ich hoffe ich brauch jetzt nicht zu erklären wie du es dann hier im Forum Posten kannst ohne es abzuschreiben.

wenn du keine böcke auf support hast dann gib einfach keinen

Hat er doch damit geleistet indem er dir Hinweise gegeben hat, das er dazu auch schreibt das es 2-5 mal die Woche vorkommt, sollte dir schonmal zeigen das du hier im Forum richtig bist....

was für ärschlöcher hier doch abhängen ... cya 8)

Danke...das nehm ich persöhnlich, da ich ja nach deiner Definition hier abhänge und somit von dir Beleidigt werde.

chirio
Deep
Patroklos
 
Posts: 32
Joined: 27. September 2004 13:40

Re: deise Aroganz ist der Hammer

Postby DJ DHG » 20. February 2005 11:54

Patroklos wrote:Ich gebe denn lifekeeper da völlig recht,es gibt hier einige Leute die nur eines hören wollen " oh man seit ihr gut drauf ,ihr seit ja richtige IT Profis"
Was soll das? Dabei seid ihr nur irgend welche Leute die tag und nacht vor dem PC sitzen und wirklich nichts anderes machen alls euch in irgend welche Fächer zu vertiefen.
Dabei lernt ihr so einiges und seid andere Leuten im Voraus.
Dann kommt ihr auf die Idee denn anderen zu sagen und zeigen was ihr so alles könnt. Dadurch wird dann ein Support-Forun gegründet mit der Absicht andere zu Helfen.
Dahinter versteckt sich aber keine Hilfe, sondern mann versucht durch diese Forum-Masche wie weit man ist und was man alles so drauf hat. Das kann mann dadurch erkennen, das, wenn einfache Frage auftauchen eigentlich diese Fragen niemand beantworten kann. Wenn ihr ein Support-Forum gründet dann solltet ihr das auch alls Support sehen und nicht als SHOWBÜHNE der Eitelkeit und der Angeberei.

Ich selber bin Grafik und Multimedia Designer und habe 25 Leute unter mir, dazu gehören auch Azubis. Wenn ich mich so anstellen würde wie manche Supporter hier dann könnte ich einpacken.
Ich lese oft in diesem Forum und es ist einfach Wahnsinn wie manche sich aufführen die über das Wissen Verfügen.

Der Fall lifekeeper zb. Wieso kann niemand Direkt diesen junge erklären, wo das Problem liegt. Anstatt dessen wird er kreuz und quer durchs Forum gelotst was noch mehr Unsicherheit bringt.

Ich kann euch nur sagen , Besinnt euch und kommt auf die Realität zurück, und wenn ihr wirklich kein bock auf Support habt dann schließt einfach denn Laden oder stellt die Eintritts Bedienungen so, das man erst in diesem Forum eintreten kann wenn mann Vorkenntnisse bzw. vom Fach ist

Alles gute
Patroklos



Ich für meinen Teil komme aus der Gastronomie und habe auch nicht viel
Zeit für das Forum, aber wenn ich sie habe versuche ich zu helfen.
Die Frage die von lifekeeper gestellt wurde, wird so oft wie keine zweite
gestellt, sie wurde hier schon X mal beantwortet bzw. diskutiert und steht
auch im FAQ. Ich verstehe es nicht, warum die Leute es immer wieder
vorgekaut bekommen wollen? Klar hab ich auch so angefangen, mich hat
man aber nicht anders zurecht gewiesen. Mit der Zeit lernt man halt dazu,
so ist das Leben!

Das Forum wurde gegründen um anderen zuhelfen und um über Probleme zu
Diskutieren. Aber ganz gewiss nicht um immer wieder die selbe Frage aufs
neue zu stellen. Ebenso gibt es auch welche denen nicht geholfen werden
konnte, dass bleibt leider nicht aus...Aber das Forum ist mit Sicherheit
keine Showbühne,und wurde nicht gegründet um anzugeben!

Angenommen wir würden es dicht machen, würdest du dich hinsetzten
und alle Emails beantworten? Ich glaube nicht....

mfg DJ DHG

btw: Die antwort auf die Frage von lifekeeper, steht sogar in der Fehlermeldung
selbst....
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby deepsurfer » 20. February 2005 13:59

-
Patroklos wrote:Manche leute wissen das nunmal nicht wie sie sich bewegen sollen, sie wissen nicht wie und wo man was sucht, und wenn du das auch nicht weisst dann sage einfach nichts, denn kritisieren das kann jeder.
Hoffe du hast was draus gelernnt

Mit dieser Aussage kann ich nichts lernen...sorry

Ich gebe dir aber recht das es leute gibt die durchaus nicht in der Lage sind in einer Fremden umgebung zurecht zu finden.
Ist auch bei "lifekeeper" übertragbar, wenn aber jemand mit einer Antwort darauf hinweist wo man eine Lösung findet so sollte derjenige selbständig genug sein diesem hinweis auch folge zu leisten und nicht endmutigt mit Beleidigungen umher schmeissen.
Und aufgrund der Beleidigung habe ich Kritisiert.

Wenn ein Azubi eine Frage hat, dessen Lösung in einem Handbuch/Broschüre/Berichtsheft/ etc. zu lesen sind, so gehe ich mal davon aus das Sie als geprüfter Auszubildender dem Azubi diesen Hinweis geben. Denn damit veranlassen Sie den Azubi ja eine Lösung seines Problems selbständig zu erarbeiten statt alle Lösungen dem Azubi vorzukauen, woraus er die zusammenhänge nicht lernen würde.
Es ist immer einfach zu sagen "Benutz die Farbe Grün".....aber wie Grün Ensteht und welche zusammenhänge bestehen die lernt er dann nicht, als wenn er in einem Buch liest das Grün aus den Grundfarben Blau und Gelb zusammengesetzt werden kann.
(ich weiss das beispiel hinkt ein wenig, aber es geht ums prinzip)
So ist es nun mit "lifekeeper" auch gewesen.

Würde dann lifekeeper schreiben das er mit den zur Verfügung stehenden mitteln nicht zurecht kommt, und schreibt welche wege er schon gegangen ist, dann kannst du dir sicher sein das auch die Jungs vom XAMPP-Projekt mit Hilfestellungen in Form von Konkreten Lösungsinhalten hier Antworten.

Aber das tat lifekeeper nicht, und die Bemerkung das er "DeInstall" und wieder "Install" von XAMPP durchgeführt hat und zum selben problem kam, zeigt nur ansatzweise das er etwas versucht aber nicht auf die Hilfestellung die zu genüge hier im Forum vorhanden ist nachgelesen hat.

chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests