Dump nicht einspielbar

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Dump nicht einspielbar

Postby Harry » 10. February 2005 15:33

Moin

Folgende Ausgangssituation:
WinXP SP2, XAMPP als zip gezogen, MySQL als Dienst installiert, fast alle Werte in der my.ini nach oben hin reichlich erhöht

Nun versuche ich, ein SQL-Dump, das mit PHPMyAdmin erstellt wurde (mit allen anhakbaren Optionen, Inserts also usw.) mit einer Größe von 2,1 MB einzuspielen.

PHPMyAdmin meldet nach einiger Zeit:

MySQL meldet: Dokumentation
#1153 - Got a packet bigger than 'max_allowed_packet' bytes


Beim Importieren steht rechts neben dem Durchsuchen-Button auch noch "(Maximale Dateigröße: 16.384KB)" - muss die maximale Größe einzuspielender Dateien für PMA in einer andren Datei geändert werden ?!

Beim Versuch, das Dump über die Konsole mittels

\mysql\bin\mysql -u root -p -h localhost tabelle < dump.sql

einzuspiuelen bringt folgenden Fehler:

Zeile xyz: MySQL Server has gone away.


Die Zeilenangabe ist variabel, lösch ich zB im Dump eine Tabelle raus, verschiebt sich die Zeielangabe, liegt also nicht am Code im Dump.

Hat wer ne Idee ?!
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Postby Wiedmann » 10. February 2005 15:36

Got a packet bigger than 'max_allowed_packet' bytes

Dann setz doch einfach diesen Wert höher...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Harry » 10. February 2005 15:47

In der my.ini steht der Wert bereits auf "16000m", weiß nicht, ob ich die noch wo anders editieren muss

edit:
Genaue Fehlermeldung in der Konsole is btw

ERROR 2006 (HY000) at line 1356: MySQL server has gone away
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Postby Wiedmann » 10. February 2005 15:58

fast alle Werte in der my.ini nach oben hin reichlich erhöht

Ohne zu wissen was man tut ist dieses Vorgehen wohl nicht so geschickt, oder?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Harry » 10. February 2005 16:44

Wiedmann wrote:
fast alle Werte in der my.ini nach oben hin reichlich erhöht

Ohne zu wissen was man tut ist dieses Vorgehen wohl nicht so geschickt, oder?


Ich habe lediglich die Variablen nach oben hin erhöht, die eine Größenbeschränkungen zur Folge haben, was bei meinem Problem ja wohl eher hilfreich als schädlich ist.

Zudem editiere ich nicht das erste mal eine my.ini, ich stand aber noch nie vor solch einem Problem
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Postby Wiedmann » 10. February 2005 16:47

Man sollte irgendwelche Werte aber nie über den maximal zulässigen Wert erhöhen...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Harry » 10. February 2005 17:04

Deine Belehrungen sind ja schön und gut, aber helfen tut mir das auch nicht...
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Postby Wiedmann » 10. February 2005 17:24

aber helfen tut mir das auch nicht...

Sorry. Hätte ja aber sein können, dass du selbst darauf kommst in der MySQL-Dokumentation nachzuschauen, nach dem du jetzt weist nachwas du schauen musst...

http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/packet-too-large.html
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Harry » 10. February 2005 19:32

hmm
Habe XAMPP nun mittels Setup auf einem 2. Rechner installiert und nur den Wert für max_allowed_packet von 1M auf 10M erhöht, den Indianer und MySQL duchgestartet, und es ändert sich trotzdem nichts an der Situation

btw, wenn ich das Dump per Konsole erstelle und über selbige Einspielen will bekomm ich nen Fehler, der in etwa aussagt, das meine Syntax falsch ist... ?! :?:
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Postby deepsurfer » 11. February 2005 09:08

poste mal die ersten 20 Zeilen deines DUMPS, klingt danach das du damals ein Backup erstellt hast mit fehlenden Anweisungen.

Namengebende Einträge die rückschlüsse auf deine Netzypologie geben kannst du mit XXXXX austauschen.
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby xampp_rookie » 13. February 2005 11:33

versuchs mit mysqldumper :wink:

http://www.mysqldumper.de/de/
xampp_rookie
 
Posts: 15
Joined: 20. January 2005 21:54


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests