Geht garnix

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby nacktnasenwombat » 07. February 2005 18:13

und wie mache ich das?
nacktnasenwombat
 
Posts: 5
Joined: 07. February 2005 17:34

Postby Wiedmann » 07. February 2005 18:18

Der Befehl "netstat" hat eine Hilfe...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby nacktnasenwombat » 07. February 2005 18:37

Jo die hab ich mir ja auch angeschaut nur steht da nicht drin, wie man sich die PID anzeigen lassen kann ...


Code: Select all
Zeigt Protokollstatistik und aktuelle TCP/IP-Netzwerkverbindungen an.

NETSTAT [-a] [-e] [-n] [-s] [-p Proto] [-r] [Intervall]

  -a            Zeigt den Status aller Verbindungen an. (Verbindungen
                des Servers werden normalerweise nicht angezeigt).
  -e            Zeigt die Ethernetstatistik an. Kann mit der Option -s
                kombiniert werden.
  -n            Zeigt Adressen und Portnummern numerisch an.
  -p Proto      Zeigt Verbindungen für das mit Proto angegebene Protokoll
                an.
                Proto kann TCP oder UDP sein. Bei Verwendung mit der
                Option -s kann Proto TCP, UDP oder IP sein.
  -r            Zeigt den Inhalt der Routingtabelle an.
  -s            Zeigt Statistik protokollweise an. Standardmäßig werden
                TCP,UDP und IP angezeigt. Mit der Option -p können Sie dies
                weiter einschränken.
  Intervall     Zeigt die gewählte Statistik nach der mit Intervall angege-
                benen Anzahl von Sekunden erneut an. Drücken Sie STRG+C zum
                Beenden der Intervallanzeige. Ohne Intervallangabe werden
                die aktuellen Konfigurationsinformationen einmalig
                angezeigt.
nacktnasenwombat
 
Posts: 5
Joined: 07. February 2005 17:34

Postby Wiedmann » 07. February 2005 18:39

Dann ist dein Windows wohl zu alt...

In dem Fall musst du ein externes Produkt wie z.B. TCPView einsetzen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby nacktnasenwombat » 07. February 2005 18:48

Jo hab's ma grad getestet und den übeltäter gefunden:

irgendsoein scheiss von AOL ... danke für die Hilfe :)
nacktnasenwombat
 
Posts: 5
Joined: 07. February 2005 17:34

Postby INspiReD » 07. February 2005 19:04

So ich bins wieder:-)

wenn ich mit der externen IP auf meine Website zugreifen will will er einen Buntzernamen und ein Passwort haben! wie kann ich das deaktivieren?

P.S. Ich weiß nochnichtmal was für ein Loginname un PW er haben will :D
INspiReD
 
Posts: 9
Joined: 07. February 2005 12:56

Postby Wiedmann » 07. February 2005 19:28

P.S. Ich weiß nochnichtmal was für ein Loginname un PW er haben will

Frag den Hersteller von deinem Router.

BTW: der XAMPP hat kein Passwort
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby INspiReD » 07. February 2005 20:43

mhh irgendwie funzt das nicht fals jemand zeit hat wir bei euch da was angezeigt?

http://84.128.195.218/g.html
INspiReD
 
Posts: 9
Joined: 07. February 2005 12:56

Postby luiggi » 11. February 2005 16:25

Hi.
> http://84.128.195.218/g.html

Nichts, da sich die IP ja bei den meisten alle 24 Stunden ändert.
Es gibt aber Hilfe im Netz, da gibt es was, mit dem man seine variabkleIP an einen Namen binden kann, sobald dieser Name aufgerufen wird, wird auf diese IP aufgelöst. Weiss den Namen aber nicht mehr.
stefan
luiggi
 
Posts: 10
Joined: 12. January 2005 20:31

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests