Strato - Xampp- Windows 10- eigener Server

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Strato - Xampp- Windows 10- eigener Server

Postby dd93 » 08. April 2021 13:35

Servus

ich versuche im Rahmen meiner Masterarbeit eine Website zu hosten auf der dann eine Studie durchgeführt wird.

Mein Problem:

Ich verwende einen Tower PC Windows 10 auf dem Xampp 3.2.4 läuft. In das ht-docs/website Verzeichnis habe ich meine Website gelegt, diese kann ich auch über localhost etc. aufrufen.
Danach habe ich bei Strato eine Domain gekauft (universalscience.de) hierzu habe ich eine Subdomain erstellt (unibw.universalscience.de), DynDNS ist aktiviert.
In meiner Fritzbox habe ich den Port 80 freigegeben (http-server), selbstständige Portfreigabe ist auf aktiv. Danach habe ich DynDNS eingerichtet in der fritzbox:

DynDNS benutzen
Geben Sie die Anmeldedaten für Ihren DynDNS-Anbieter an.

DynDNS-Anbieter: STRATO AG

Domainname
unibw.universalscience.de/

Benutzername
universalscience.de

Kennwort
****

Hier bin ich mir nicht sicher, ob die Daten so richtig eingepflegt wurden.

Weiter im Text!
Als nächstes habe ich DDclient eingerichtet:

# ddclient.conf
#
daemon=5m
use=web
web= dyndns.strato.com/nic/update/nic/checkip.html
server= dyndns.strato.com/nic/update
protocol=dyndns2 login=universalscience.de/, password=**** http://unibw.universalscience.de/
ssl=no

Hier bin ich mir ebenfalls nicht sicher ob ich alles richtig eingestellt habe.

Mein Resultat:

Not Found
The requested URL was not found on this server.

->sobald ich universalscience.de/website eingebe.

Windows Firewall Port 80 sowohl Eingang als auch Ausgang freigegeben, Xampp läuft Apache auf Port 80/443

Ich weiß nun leider nicht wo das Problem liegt, da ich nicht von außerhalb auf meine Website zugreifen kann.
Kann mir vielleicht jemand helfen? ich wäre ziemlich froh wenn das endlich ans laufen käme :D
dd93
 
Posts: 4
Joined: 08. April 2021 13:27
XAMPP version: 3.2.4
Operating System: Windows 10

Re: Strato - Xampp- Windows 10- eigener Server

Postby Altrea » 08. April 2021 14:19

Hallo,

dd93 wrote:ich versuche im Rahmen meiner Masterarbeit eine Website zu hosten auf der dann eine Studie durchgeführt wird.

Mein Problem:

Ich verwende einen Tower PC Windows 10 auf dem Xampp 3.2.4 läuft.

Zu sagen es läuft XAMPP 3.2.4 ist ungefähr genauso präzise wie die Software Version deines Autoradios als Modellbezeichnung deines Autos zu benutzen.
v3.2.4 ist die Versionsnummer ausschließlich für die Komponente XAMPP control panel. Dieses control panel wird in vielen vergangenen und aktuellen XAMPP Versionen verwendet.

Da man beim Aufruf der registrierten Domain immernoch eine Seite von Strato angezeigt bekommt vermute ich, dass die Domain nicht per DynDNS auf deinen Router umgeleitet wird.
Du kannst das Problem auch Schrittweise debuggen, indem du erstmal versuchst auf die IP des Routers über Port 80 zuzugreifen.

Wie man DynDNS mit Strato Domains konfiguriert, besonders welche Werte man verwenden muss, ist auf deren FAQ zu finden https://www.strato.de/faq/domains/so-ei ... ins-ein/#1
Insbesondere fällt mir hier auf, dass du für den login die Domain mit / am Ende definiert hast.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 10922
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Strato - Xampp- Windows 10- eigener Server

Postby dd93 » 08. April 2021 16:10

Apache/2.4.46 (Win64) OpenSSL/1.1.1j PHP/8.0.3 Server at localhost Port 80

Das / am Ende der Domain habe ich entfernt, das Problem besteht weiterhin.

Ich gehe ebenfalls davon aus, dass die Weiterleitung das Problem ist.
Wenn ich meine Router IP eingebe, läd sich der Browser zu tode, kommt also nichts bei rum. Ich habe sowohl die IP versucht, als auch IP:80, beides aus einem externen Netzwerk. Der Port der freigegeben ist, sollte eigentlich auf den Server weiterleiten. Eventuell liegt das Problem aber ja dann schon beim Zugriff auf den Router?

Was mir aber noch aufgefallen ist, wenn ich von einem anderen PC auf den Server zugreifen möchte (selbes Netzwerk, also über die IP des Servers als URL) komme ich ebenfalls nicht auf den Server.
dd93
 
Posts: 4
Joined: 08. April 2021 13:27
XAMPP version: 3.2.4
Operating System: Windows 10

Re: Strato - Xampp- Windows 10- eigener Server

Postby Altrea » 08. April 2021 17:38

dd93 wrote:Was mir aber noch aufgefallen ist, wenn ich von einem anderen PC auf den Server zugreifen möchte (selbes Netzwerk, also über die IP des Servers als URL) komme ich ebenfalls nicht auf den Server.

Über die interne LAN IP-Adresse? Dann wäre die erste Anlaufstelle erstmal auf dem Rechner zu suchen auf dem XAMPP installiert wurde.
Vielleicht hast du ja doch die interne Windows Firewall unvollständig konfiguriert. Kannst du die probehalber mal kurz abschalten?
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 10922
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Strato - Xampp- Windows 10- eigener Server

Postby dd93 » 09. April 2021 09:34

ES LÄUFT!!!!

Die Firewall wars und die Subdomain im DynDNS hat irgendwie nicht funktioniert, daher nehme ich nur einfach die normale Domain.
Die Windows Firewall läuft jetzt ganz normal. Gibt es etwas was ich zwingend tun sollte um Angriffe zu vermeiden? Was die Sicherheit angeht bin ich leider überhaupt nicht fit.
dd93
 
Posts: 4
Joined: 08. April 2021 13:27
XAMPP version: 3.2.4
Operating System: Windows 10

Re: Strato - Xampp- Windows 10- eigener Server

Postby Altrea » 09. April 2021 10:11

dd93 wrote:Was die Sicherheit angeht bin ich leider überhaupt nicht fit.

Das sind denkbar schlechte Voraussetzungen selbst einen Webserver zu betreiben.
Das ist wie eine Boeing 747 zu kaufen und danach erst zu fragen, wie man das Ding landen kann.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 10922
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Strato - Xampp- Windows 10- eigener Server

Postby Nobbie » 09. April 2021 10:54

dd93 wrote:Gibt es etwas was ich zwingend tun sollte um Angriffe zu vermeiden?


Ja, auf gar keinen Fall Xampp benutzen, denn Xampp ist ganz explizit nicht für den Online Einsatz konfiguriert, sondern nur für eine lokale Entwicklungsumgebung. So wie es auch auf diversen Seiten steht, u.a. auch im dashboard.
Nobbie
 
Posts: 12021
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Strato - Xampp- Windows 10- eigener Server

Postby dd93 » 09. April 2021 11:27

Ich verstehe völlig was ihr meint! Allerdings ist die Website nur kurz online und auch nur im Rahmen meiner Master Arbeit, soll also nichts professionelles sein und der Link wird ausschließlich innerhalb der Studie geteilt. Was wäre die Alternative zu Xampp und was müsste ich anpassen um sicher zu fahren?
Auf dem Server liegt nichts drauf, außer ein Age of Empire Spiel, also nichts was irgendwie sensibel wäre. Und eben die Website.
dd93
 
Posts: 4
Joined: 08. April 2021 13:27
XAMPP version: 3.2.4
Operating System: Windows 10

Re: Strato - Xampp- Windows 10- eigener Server

Postby Altrea » 09. April 2021 14:10

dd93 wrote:Ich verstehe völlig was ihr meint! Allerdings ist die Website nur kurz online und auch nur im Rahmen meiner Master Arbeit, soll also nichts professionelles sein und der Link wird ausschließlich innerhalb der Studie geteilt.

Das aufspüren und infizieren von im Internet erreichbaren Servern, PCs und Routern ist ein weitestgehend automatischer Prozess. Es gibt reihenweise Bots die beliebige IP Adressen auf offene Ports und Sicherheitslücken scannen und versuchen bekannte Sicherheitslücken anzuwenden. Dass dein Server nur kurz online ist reduziert lediglich die Wahrscheinlichkeit.

Im Schlimmsten Fall hat die von dir eingesetzte Apache Version eine Sicherheitslücke, die es erlaubt mit Systemrechten beliebigen Code auszuführen. Dann ist nichtnur deine Datenbank und Webseite deiner Masterarbeit in Gefahr, nichtnur der XAMPP PC selbst und seine Daten, auch alle von diesem PC erreichbaren Teilnehmer im LAN (also PCs, Handys, Smart Home Geräte, etc.)

dd93 wrote:Was wäre die Alternative zu Xampp und was müsste ich anpassen um sicher zu fahren?

Man beschäftigt sich zuerst mit der Materie, wie man soetwas sicher betreiben kann. Das ist das A und O.
Was die Umgebung betrifft, würde ich ein aktuelles Linux Betriebssystem einsetzen und die Webserver Komponenten alle einzeln Installieren und Konfigurieren. Die Einzelkomponenten in der Grundkonfiguration sind schonmal sicherer als XAMPP und du kannst diese einzeln Updaten, was mit XAMPP nicht geht.
Dann sollte auf dem Server nichts anderes sein, was wichtig ist. Die Webserver Prozesse sollten mit eigenen Benutzern ohne Admin/root/System Rechten laufen.

Webserver Sicherheit ist kein Thema, dass man in einem Tag Internet Recherche lernen kann. Jede Komponente ist komplex und bedarf eigene Voraussetzungen um sicher betrieben werden zu können.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 10922
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Strato - Xampp- Windows 10- eigener Server

Postby Nobbie » 09. April 2021 19:46

dd93 wrote:Was wäre die Alternative zu Xampp und was müsste ich anpassen um sicher zu fahren?


Ein popeliges Webhosting Paket. Gibt es ab ca. 3,-€ pro Monat, die Stromkosten alleine eines eigenen Servers zu Hause liegen darüber. Ich kann verstehen, dass man für ein 3-Monatsprojekt nicht unbedingt einen Jahresvertrag mit einem Webhoster abschließt, aber andererseits: das sind doch so oder so Peanuts. Dann zahlst Du eben ein ganzes Jahr lang 2,99€ pro Monat, summiert sich auf "irrsinnige" 36,-€ im Jahr auf. Ist Dir das für eine Masterarbeit echt zu viel Geld?

Das hat auch noch den Vorteil, dass die ganze EInrichtung viel einfacher ist. Ich kann aber auch verstehen, dass man etwas dabei lernt, einen eigenen Server einzurichten, aber insgesamt reden wir hier über ein paar Pils (oder Alt oder Kölsch).
Nobbie
 
Posts: 12021
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 19 guests