Wie geht XAMPP Update richtig?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wie geht XAMPP Update richtig?

Postby pezi » 02. December 2018 02:11

Hallo!

Das ist mein erster Beitrag hier, und gleich mal ein Problem.

Ich hatte bisher eine uralte XAMPP Installation (1.7.7), damit lief die, in htdocs gespeicherte Website (auf WordPress-Basis) und hatte auch Verbindung zur MySQL Datenbank.
Dann kam die Site ins echte Web und diese Testsache wurde vergessen. Jetzt, viele Jahre später sollte wieder gravierendes geändert werden, daher lokal testen.

Nun brauche ich aber eine höhere PHP Version, wenigstens 5.6 sollte es sein und so lud ich XAMPP 5.6.38 für Windows runter.
Leider kann man dies nicht einfach updaten, drüber spielen, sondern muss alles löschen und den neuen XAMPP in einen leeren Ordner installieren.
Habe alles extern gesichert und da gelöscht, und den neuen XAMPP in genau den gleichen Ordner rein installiert - es ist also strukturell alles beim Alten geblieben.
Dann habe ich die Dateien der Website wieder in htdocs kopiert.

Beim Aufruf der Seite kommt aber "Fehler bei Verbindung zur Datenbank"
Klar, da fehlt zumindest die MySQL DB - die eigentlich in xampp\mysql ist. Also habe ich den entsprechenden Unterordner in die mysql Struktur des neuen XAMPP kopiert. Doch es bleibt bei dem Fehler.
Wahrscheinlich sollten da noch irgendwelche Konfigurationsdateien oä. aus dem Backup ins neue XAMPP - aber welche?
Oder kann man einfach \mysql als ganzes rüber kopieren? Überschreibt man sich damit nicht irgendwelche Sachen, die zum (neueren) mysql selbst gehören?

Oder habe ich das völlig falsch gemacht?

Danke für etwaige AW!
pezi
 
Posts: 4
Joined: 02. December 2018 01:24
XAMPP version: 5.6.38
Operating System: Win 7 64

Re: Wie geht XAMPP Update richtig?

Postby pezi » 02. December 2018 12:09

Hallo!

Hab die Nacht über noch viele Tipps von hier probiert, aber ich schaffe mit XAMPP 5.6.38 keine DB Verbindung zu den bestehenden MySQL-DBs.

Also alles gestoppt u. gelöscht, und den alten XAMPP wieder zurück. Dann sehe ich wenigstens die alten Sachen, die noch mit PHP 5.3 laufen.

:shock: Doch: (der alte) APACHE lies sich (per xampp-control.exe) nicht starten, bzw. drehte sich nach Sekunden wieder ab.
Erst beim starten per apache_start.bat kam eine Meldung - irgendwas mit "apache\logs\error.log nicht zu finden"!? Nun, die gab es bei mir nie, sonst wäre sie ja im Backup.
:idea: Also erstellte ich einen Ordner "logs", darin eine Textdatei "error.log" -> und es funzt!
So geht wenigstens der alte XAMPP wieder, DB Verbindung ist auch ok, passt. Und in dem selbst angelegten Ordner "logs" liegen bereits 3 weitere Dateien, "error.log" wird auch fleißig benutzt.

PS: Werde dann den neueren XAMPP 5.6.38 in einen anderen Pfad installieren, es sollten also 2 XAMPP (abwechselnd) laufen: Der alte mit PHP 5.3 und ein neuerer.
Da ich die Sachen ohnehin nicht als Dienst will, sollte es ja egal sein - mal den alten anwerfen, wenn es sein muss - ansonsten nur den neueren.
Natürlich müsste ich dazu den neueren überhaupt zur DB Verbindung überreden.
:?: Wobei: Evtl. wäre es ratsam, per phpmyadmin die Daten aus der alten DB zu exportieren und die *.sql im neuen XAMPP / phpmyadmin in eine neue DB zu importieren?

:? PS 2:
Schade das die Suche hier nicht richtig funzt, immer wieder "Die Suche steht dir derzeit leider nicht zur Verfügung. Bitte versuche es in ein paar Minuten erneut."
pezi
 
Posts: 4
Joined: 02. December 2018 01:24
XAMPP version: 5.6.38
Operating System: Win 7 64

Re: Wie geht XAMPP Update richtig?

Postby Nobbie » 02. December 2018 20:10

pezi wrote: :?: Wobei: Evtl. wäre es ratsam, per phpmyadmin die Daten aus der alten DB zu exportieren und die *.sql im neuen XAMPP / phpmyadmin in eine neue DB zu importieren?


Richtig!

Das ganze Unternehmen nennt sich "Serverumzug" (auch wenn es jetzt beim gleichen PC bleibt, aber ein Server ist die Summe aus Hardware und Software und deswegen ist das ganze ein klassischer Serverumzug). Ich weiß aus anderen Fällen, dass es bei Wordpress irgendwo eine Dokumentation gibt, wie man einen Serverumzug gestaltet. Das ist Deine Aufgabe!

P.S.: Wenn Du in einem WordPress Forum nach Hilfe fragst, erwähne NICHT, dass Du auf Xampp arbeitest. Erzähle nur, dass Du ein vorhandenes WordPress umziehen lassen willst.Wenn Du Xampp erwähnst, schicken die Deppen Dich freudig erregt hier hin, obwohl das mit Xampp Nullkommanull zu tun hat. Du mußt den Umzug auf WordPress Ebene lösen.
Nobbie
 
Posts: 10617
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Wie geht XAMPP Update richtig?

Postby pezi » 02. December 2018 21:15

Nobbie wrote:auch wenn es jetzt beim gleichen PC bleibt, aber ein Server ist die Summe aus Hardware und Software und deswegen ist das ganze ein klassischer Serverumzug).
Stimmt schon.

Wenn Du Xampp erwähnst, schicken die Deppen Dich freudig erregt hier hin, obwohl das mit Xampp Nullkommanull zu tun hat.
Ich verstehe.
WordPress Probleme gehören ins WordPress Forum - XAMPP Probleme uva. Lösungen hier her.

Aber:
Bitte verstehe auch, es ging mir nicht nur um WordPress (diese eine Installation habe ich als Beispiel genannt) Es geht auch um einige selbst gebastelte Sites mit nem alten Eigenbau-CMS. Bei WP kennen sich die meisten aus, können evtl. erahnen wo es hakt. Aber bei selber zusammengenagelten Dingern kanns keiner wissen.
Daher die WP Site als Beispiel.

Und es gab ja einige, tatsächlich XAMPP spezifische Problemchen zu lösen. Wie zB. warum Apache nicht starten wollte (weil es seltsamerweise nie eine log Datei gab)

Die DB Verbindungen klappen jetzt - eben nur mit der Ex/Import Methode per phpmyadmin. Evtl. weil zwischen den MySQL (im neuen heißts ja "Maria") ein zu großer Unterschied ist - als das man (wie früher mal) mit bloßen rein kopieren des alten /mysql Ordners wieder alles herstellen könnte.
Dh.: Ein (inzw. gelöstes) XAMPP Problem, dass irgendwie schon hier rein gehört hat.

Wollte eh eben hier kundtun, dass alles läuft.
Habe jetzt 2 XAMPP parallel installiert:
- kann mal den einen mit PHP 5.3 mit dem alten Kram starten, prüfen, entrümpeln, ggf. was exportieren;
- und ein andermal den neueren mit PHP 5.6 für die aktuelleren Experimente anwerfen. (ich weiß, 7.x ist aktuell)
Beide XAMPP´s verbinden brav zu den Datenbanken und tun auch sonst was sie sollen.

Eine andere Möglichkeit um 2 PHP Versionen auf einem PC zu haben, gibts ja nicht mehr. In der guten alten Zeit, ad. weißnichtwann, gabs ja mal den "PHP-Switch" im XAMPP.

Randnotiz zu WP: Das beste Plugin um damit nen Serverumzug zu machen, ist eigentlich "Duplicator". Ein paar Klicks und man hat ne migrierte lauffähige Kopie. Nur half mir das Ding bei den Eigenbau Kram klarerweise gar nicht.
pezi
 
Posts: 4
Joined: 02. December 2018 01:24
XAMPP version: 5.6.38
Operating System: Win 7 64

Re: Wie geht XAMPP Update richtig?

Postby Nobbie » 02. December 2018 21:23

pezi wrote:Und es gab ja einige, tatsächlich XAMPP spezifische Problemchen zu lösen. Wie zB. warum Apache nicht starten wollte (weil es seltsamerweise nie eine log Datei gab)


Auch das ist kein Xampp Problem:

1) Natürlich muss man den lokalen Apache FEHLERFREI konfigurieren, das hat aber mit Xampp nichts zu tun, sondern das ist einfach so.
2) Wenn es keine log Datei gab, ist wahrscheinlich die Pfadangabe ungültig, oder Apache hat ungenügend Rechte, die Datei zu schreiben. Beides sind erneut keine Xampp Probleme.

Die (mit Riesenabstand!) wenigsten Probleme haben mit Xampp an sich tun, denn Xampp ist nur eine Distribution, eine Software Sammlung. Die allermeisten Probleme sind Anwenderfehler, wie gesagt ungültige Pfadnamen, "Dreckfuhler", Berechtigungsprobleme (auf Betriebssystemeben, auch das hat Xampp Null zu tun) usw.etc. pp.

Es ist natürlich eine Kunst für sich, die Fehlerursachen zu abstrahieren, aber Xampp bleibt am Ende fast nie als Ursache übrig. Das lesen die Anwender nur leider nicht gerne.

pezi wrote:Eine andere Möglichkeit um 2 PHP Versionen auf einem PC zu haben, gibts ja nicht mehr. In der guten alten Zeit, ad. weißnichtwann, gabs ja mal den "PHP-Switch" im XAMPP.


Natürlich gibt es andere Möglichkeiten. Diese Frage ist oft gestellt worden und ich habe hier mal eine blitzsaubere Lösung entworfen und präsentiert, wie man mit Hilfe von Virtualhosts on the fly die PHP Version ändern kann. Das läuft in der Praxis darauf hinaus, dass man beispielsweise via php7.localhost auf PHP7 zugreift und dagegen via php5.localhost mit PHP5 arbeitet. Besser und einfacher geht es doch kaum.
Nobbie
 
Posts: 10617
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Wie geht XAMPP Update richtig?

Postby pezi » 02. December 2018 21:56

Naja, bez. des Apache Log Problems könnte man schon diskutieren.
Und zwar hier, in der XAMPP Heimat, wo für mich Laien die Fäden all der Teile der Distri zusammenlaufen. Und so hab ich nach vielen Jahren der Nutzung mich mal hier registriert und ins Blaue gefragt.

"Pfadangabe ungültig"
Warum? Das ging Jahre gut und plötzlich sei es weg oder hätte ein Rechteproblem, auf Win?
Nein, die hat es nie gegeben (war ja auch nie im Backup), der Apache brauchte die die letzten Jahre nie!? Erst jetzt auf einmal. Egal, bin ja drauf gekommen.

Und ich hab ja auch gefragt: "Wie geht XAMPP Update richtig?"
Denn nicht jeder wird erahnen können, dass der Installer etwas vergisst, dass man die einzelnen Sachen noch selbst einstellen, div. Dateien anlegen, ... muss.
Va. Win-User wie ich sind verwöhnt: Setup->Ok->habe fertig!

Bez. readme.txt : im Fall XAMPP verstehe ich die nicht ganz, es gibt (seit der ersten Version) mir ein paar unklare Abschnitte. (Egal, wenns auch so läuft)
Doch das man jedes Teil der Distri (trotz gemeinsamen Installer) extra kennen sollte, könnte man evtl. darin erwähnen. Oder?

Es ist natürlich eine Kunst für sich, die Fehlerursachen zu abstrahieren
Stimmt. Und jede Fehlermeldung ist besser als keine.
Nur muss man die Fragen irgendwo stellen dürfen - auch wenn "XAMPP" eigentlich nur eine Sammlung der vielen Tools ist und nicht für die Fehler(konfig) der Teile verantwortlich sein kann.
, aber Xampp bleibt am Ende fast nie als Ursache übrig. Das lesen die Anwender nur leider nicht gerne.
Ich schon.

blitzsaubere Lösung entworfen und präsentiert, wie man mit Hilfe von Virtualhosts on the fly die PHP Version ändern kann. ... via php7.localhost auf PHP7 zugreift und dagegen via php5.localhost mit PHP5 arbeitet.
Cool! Virtualhosts ... ist das kompliziert zu machen? Für einen Halb-DAU?
Erinnert mich an einen Hoster, wo man zum testen einfach per .htaccess die Versionen umschaltet.

PS: Eben gefunden: http://localhost/dashboard/docs/use-different-php-version.html .. nur mit meinen besch... Englisch, naja.
pezi
 
Posts: 4
Joined: 02. December 2018 01:24
XAMPP version: 5.6.38
Operating System: Win 7 64

Re: Wie geht XAMPP Update richtig?

Postby Altrea » 02. December 2018 22:15

Sollte immernoch funktionieren: viewtopic.php?f=4&t=67753&p=232615#p232615

Alles andere hier im Thema ist kindische wortklauberei.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 9362
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests