Apache-Projektdaten in der MagentaCloud ??

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache-Projektdaten in der MagentaCloud ??

Postby Vorstaedter » 24. August 2018 17:52

Hallo,
XAMPP läuft bei mir auf 2 Rechnern, beide mit W10 home, die u.a. für kleine WEB-Entwicklungen genutzt werden.
Damit beide Rechner die jeweils aktuellsten Projektdaten haben, wollte ich den Projektordner (htdocs) in die MagentaCloud verschieben. Das war auch kein Problem; alle Daten aus htdocs wurden erfolgreich hochgeladen und auch auf beiden Rechnern im localen Ordner der Cloud synchronisiert, stehen also lokal zur Verfügung. Natürlich wurde der Pfad in der httpd.conf angepasst (und zigfach kontrolliert)
Leider startet Apache nicht und steigt mit einer Fehlermeldung bez. nicht gefundener Daten aus.
Bevor ich hier anfange Details zu liefern, meine generelle Frage :
Hat das schonmal jemand erfolgreich gemacht ? Oder geht das gar nicht ?

Anmerkung: Der Cloud-Ordner mit allen Unterordnern ist schreibgeschützt; die Cloudsoftware läßt es nicht zu, diesen Schreibschutz zu entfernen. Ist das vielleicht schon das Problem ?

Falls das mit der Magenta-Cloud nicht funktionieren sollte, kann mir jemand nen Tip geben, wie ich die aktuellen Projektdaten auf 2 Rechnern synchron halten kann ?

Danke vorab ganz herzlich für Eure Infos und Tips !
Winfried
Vorstaedter
 
Posts: 14
Joined: 25. March 2016 23:16
Operating System: Windows10

Re: Apache-Projektdaten in der MagentaCloud ??

Postby Nobbie » 24. August 2018 19:15

Vorstaedter wrote:Hat das schonmal jemand erfolgreich gemacht ? Oder geht das gar nicht ?


MIt Dropbox sind mir Versuche bekannt, ist auch kläglich gescheitert. Es ist aber auch konzeptionell nicht vorstellbar, man kann einfach nicht zwei gleichberechtigte Rechner synchron halten. Wenn auf Rechner A die Änderung Ax erfolgt und auf Rechner B die Änderung Bx (und zwischendurch, egal aus welchem Grund, keine Synchronisierung stattfindet, was SEHR häufig passiert), was soll dann passieren??

Es gibt eigentlich nur die bewährte Lösung eines zentralen Servers und alle anderen bedienen sich und spielen wieder ein. Bei einem richtigen Versionierungswerkzeug a la Github mit Lock und allem drum und dran, aber das ist für eine "one man show" sicherlich übertrieben.
Nobbie
 
Posts: 10445
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache-Projektdaten in der MagentaCloud ??

Postby Vorstaedter » 24. August 2018 21:54

Ich arbeite alleine, allerdings von 2 verschiedenen Rechnern aus.
Das Problem von Änderungen ohne zwischenzeitlichen Sync tritt also nicht auf.
Vorstaedter
 
Posts: 14
Joined: 25. March 2016 23:16
Operating System: Windows10

Re: Apache-Projektdaten in der MagentaCloud ??

Postby Nobbie » 25. August 2018 09:16

Vorstaedter wrote:Das Problem von Änderungen ohne zwischenzeitlichen Sync tritt also nicht auf.


Wieso nicht? Nehmen wir einen Netzwerkausfall an, wie ist die Synchronisierung gewährleistet?
Nobbie
 
Posts: 10445
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache-Projektdaten in der MagentaCloud ??

Postby Vorstaedter » 11. September 2018 17:26

"Wieso nicht? Nehmen wir einen Netzwerkausfall an, wie ist die Synchronisierung gewährleistet?"

Na ja, das ganze spielt sich im Rahmen eines vielleicht als leicht ambitioniert zu bezeichnenden Hobby-Projektes ab. Wenn da auf Grund eines (seltenen) technischen Fehlers mal ein paar Änderungen verloren gehen, ist damit weniger verloren, als ich durch eine automatische Synchronisation gewinnen würde.
Nochmal kurz um was es geht :
Auf meinem PC zu Hause entwickele ich still mit HTML, CSS, PHP und MYSQL vor mich hin und betrachte mein Werk via Browser(n), der von einem lokalen Apache gefüttert wird.
Ein Notebook nutze ich, um eine Idee mal schnell einzupflegen, wenn ich unterwegs bin, hauptsächlich aber, um das am PC entstandene Werk anderenorts zu demonstrieren.

Das manuelle Syncronhalten der Projektdaten ist zeitaufwendig und fehlerbehaftet; um dem zu entgehen, entstand die Idee mit der Magentacloud. Weil die nicht funzt jetzt nochmal die Frage, ob Ihr eine Möglichkeit seht, hier doch noch ans Ziel zu kommen.

Anmerkung: Ich bin Amateur, Einzelkämpfer, kann ein bißchen WEB-Design aber von GIT oder anderen solch exotischen Dingen habe ich keinerlei Ahnung. Die Lösung sollte bitte nicht mehr Aufwand verursachen, als ich aktuell mit der manuellen Synchronisierung habe ....
Vorstaedter
 
Posts: 14
Joined: 25. March 2016 23:16
Operating System: Windows10


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests