Reverse Proxy für OutlookWebAccess

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Reverse Proxy für OutlookWebAccess

Postby daniel.plominski » 02. February 2005 17:01

grüße

wollte gerne wissen ob es eine möglichkeit gibt das komplette root verzeichnis zumzuleiten ?

bedeutet wer auf apache zugreift:

htpt://ip/ greift (un)bemerkt auf einen anderen server zu ?

(ohne virtual hosts)

danke für antworten ...
Last edited by daniel.plominski on 05. February 2005 11:41, edited 1 time in total.
daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Postby deepsurfer » 02. February 2005 18:34

htaccess reinsetzen mit einem direkten redirect wohin du willst.
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 02. February 2005 18:36

(ohne virtual hosts)

Das geht im "Hauptserver" genauso wie in einem VHost.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby daniel.plominski » 03. February 2005 10:04

es soll ja in dem sinne kein redirect werden wo sich auch die adresse im browser ändert sondern eben das bei zugriff auf apache (home) verzeichnis komplett der hinhalt von einem andere server angezeigt wird ...
daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Postby deepsurfer » 03. February 2005 13:15

schau mal hier nach ob die einen guten ansatz für dich haben, die jungs befassen sich ausschliesslich mit dem Thema htaccess und mod_rewrite

http://www.modrewrite.de/foren/forum1.html
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby daniel.plominski » 03. February 2005 22:53

danke erstmal

mein anliegen besteht nach wie vor Outlook Web Access durch Apache durch zu schleusen ohne dabei direkt das Scheunentor IIS zu öffnen *G*

mfg daniel
daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Postby daniel.plominski » 04. February 2005 09:37

was zumindest erstmal sauber funktioniert wäre:

### Exchange ###

<VirtualHost myserver.extern:80>
ServerAdmin Administrator@myserver.extern
ServerName myserver.extern
SSLProxyEngine off

ProxyPass / http://myserver.local/
ProxyPassReverse / http://myserver.local/

</VirtualHost>
###/Exchange ###


SSLProxy dagegen bereitet einwenig schwierigkeiten ...
daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Reverse - Exchange Web Access

Postby daniel.plominski » 05. February 2005 11:39

folgender Ansatz:

### SSL Exchange ###

<VirtualHost mysslserver:443>
DocumentRoot /opt/lampp/htdocs/owa
ServerName mysslserver.extern
ServerAdmin administrator@mysslserver.extern

ServerSignature Off
SSLProxyEngine On

ProxyPass /exchange https://192.168.0.xxx/exchange/
ProxyPassReverse /exchange https://192.168.0.xxx/exchange/

ProxyPass /exchweb https://192.168.0.xxx/exchweb/
ProxyPassReverse /exchweb https://192.168.0.xxx/exchweb/

ProxyPass /exchweb/bin/auth https://192.168.0.xxx/exchweb/bin/auth/
ProxyPassReverse /exchweb/bin/auth http://192.168.0.xxx/exchweb/bin/auth/

### ### ### ### ### ###
## / eventuell einzutragen ##
### ### ### ### ### ###

### NoCache *

ErrorLog logs/owa_ssl_error_log
TransferLog logs/owa_ssl_access_log

SSLEngine on

SSLCertificateFile /opt/lampp/etc/ssl.crt/server.crt
SSLCertificateKeyFile /opt/lampp/etc/ssl.key/server.key

### SSLCertificateFile /opt/lampp/etc/ssl.crt/owa.crt
### SSLCertificateKeyFile /opt/lampp/etc/ssl.key/owa.key

CustomLog logs/owa_ssl_request_log \

### "%t %h %{SSL_PROTOCOL}x %{SSL_CIPHER}x \"%r\" %b"
</VirtualHost>

### SSL Exchange ###


Client -> ANFRAGE -> Server -> Xampp (SSL Reverse) -> Exchange (SSL-OWA)

... verkompliziert eine reibungslose übertragung ...
daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Postby daniel.plominski » 28. February 2005 20:17

daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Postby daniel.plominski » 03. March 2005 10:03

Admins löscht bitte dieses Thema ;)
daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Postby deepsurfer » 03. March 2005 13:10

warum löschen ????
Das Thema ist Interessant und deine weiterführende Ergebnisse sind nachvollziehbar.

Schade nur das du jetzt wieder einen neuen Thread auf gemacht hast...
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby daniel.plominski » 03. March 2005 13:20

dachte mir nur das mit einer "komplett anleitung" dieses topic überflüssig wird ...

mfg daniel
daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Postby deepsurfer » 03. March 2005 13:21

nope...mitnichten, du hast hier einen Lösungsweg beschrieben der sicherlich jemand auch umsetzen kann.
Sowas ist immer gut für die SuFU den Forum.

greets
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby daniel.plominski » 11. March 2005 11:59

daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests