Problem mit Proftpd / Linux Anfänger

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Problem mit Proftpd / Linux Anfänger

Postby andi187 » 18. January 2005 21:42

Hallo,

ich beschäftige mich erst seit ein paar tagen mit Linux, da ich einen Apache Server für mod_rewrite benötigt habe.
Habe XAMPP per root auf meinem vserver installiert. Das hat soweit alles geklappt.
Installiert war dort schon ein Apache + SQL + proftpd

Habe alles deaktiviert bekommen bis auf den Proftpd. Deswegen startet der xampp ftp natürlich nicht.
Kann mir bitte jemand sagen wie ich den proftpd deaktivieren kann ? War schon reichlich googeln bis ich das alles überhaupt hinbekommen habe, aber zu dem proftpd find ich nichts.

Ich muss nach nem neustart immer noch die original SQL Datenbank abschalten. Wo steht in Linux was er automatisch nach reboot startet ?


Thx
Andi
andi187
 
Posts: 3
Joined: 16. January 2005 12:34

Postby dandee » 19. January 2005 19:27

Was für eine Distribution bietet der VServer?
dandee
 
Posts: 5
Joined: 12. November 2004 11:52

Postby Kristian Marcroft » 20. January 2005 10:38

Hi,

nach dem ProFTPd kannst du mal schaun unter:

/etc/inetd.conf bzw. /etc/xinetd.conf je nachdem welches der beiden installiert ist.

In diesen Datei das was FTP betrifft auskommentieren.

Um MySQL nach einem neustart nicht automatisch starten zu lassen, musst du einfach mal bei den RUnlebels nachschaun.

also unter:

/etc/rc.X
(X steht für 0-6)
Dort sollten sogenannte SymLinks hinterlegt sein.
Die fangen mit KXXmysql und mit SXXmysql jeweils an.
Diese musst du löschen.

So long
KriS


P.S: für evtl. Folgeschäden welche du durch unwissen oder ich durch Fehlerhafte info gegeben habe, kann ich nicht zur REchenschaft gezogen werden. Ich habe die obige Frage nach besten Wissen und Gewissen beantwortet.
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

re

Postby andi187 » 21. January 2005 20:18

habs hinbekommen

danke für eure hilfe
andi187
 
Posts: 3
Joined: 16. January 2005 12:34

Postby shevegen » 22. January 2005 21:27

Coole Sache, gut zu wissen das so was funzt
User avatar
shevegen
 
Posts: 107
Joined: 08. June 2004 04:52


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests