Lampp Fehler: FATAL erealloc(): ...

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Lampp Fehler: FATAL erealloc(): ...

Postby LordHong » 30. April 2003 09:05

Hallo,

Für meinen Entwicklungsserver war ich begeistert vom Lampp, schnell aufzustezen und läuft zuverlässig. Nur bin ich jetzt auf ein Problem gestoßen das bei einem "normalen" Apachen nicht auftritt. In einem PHP-Download-Script werden die Dateien, die der Benutzer herunterläd, nach dem senden der notwendigen header usw. per readfile() an den Benutzer geschickt.

Das funktioniert bei Dateien > ca. 2,8 MB nicht. Das gleiche Problem tritt auf, wenn ich die Dateien versuche mit fopen und dann frwrite, oder fpassthru, oder per file_get_contets() zu öffnen und an den benutzer zu senden. Im Error-Log erscheint folgender Eintrag:

FATAL: erealloc(): Unable to allocate 572661761 bytes

Liegt das am Apachen, oder an PHP, kann ich das irgendwie selbst beheben?

Gruß,
LordHong
LordHong
 

Postby Twix3k » 30. April 2003 12:42

Hallo,

ich würde mal sagen, dass in der php.ini ein niedriges Limit gesetzt ist, bin mir jetzt aber nicht sicher.

Grüße,
Twix
I see the sadness in their eyes, melancholy in their cries
Devoid of all the passion, the human spirit cannot die
Look at the pain around me, this is what I cry for
Look at the pain around me, this is what I'll die for
User avatar
Twix3k
 
Posts: 120
Joined: 29. December 2002 15:48

Postby Lord Hong » 30. April 2003 13:08

In der php.ini gibt es keine derartige Option, bzw unter PHP gibt es afaik keine Option, die die Größe der zu öffnenden Dateien limitiert.

Das einzige, was ich mir hätte vorstellen können ist das MemoryLimit ... das liegt aber bei 8 MB.

Außerdem gäbe das doch keinen FATAL ERROR, wenn überhapt eine Fehlermeldung von PHP, oder?[/b]
Lord Hong
 

Postby Twix3k » 01. May 2003 12:22

Hmm, schonmal diesen Eintrag geändert?:
upload_max_filesize = 3M
I see the sadness in their eyes, melancholy in their cries
Devoid of all the passion, the human spirit cannot die
Look at the pain around me, this is what I cry for
Look at the pain around me, this is what I'll die for
User avatar
Twix3k
 
Posts: 120
Joined: 29. December 2002 15:48

Postby Lord Hong » 02. May 2003 07:38

Die liegt bei 2 MB, da ich aber Dateien bis zu einer Größe von ca. 2,8 MB downloaden kann, wird es nicht an diesem Eintrag liegen.

Ich werde es trotzdem mal ändern und schauen, ob sich da irgendetwas ergibt.
Lord Hong
 

Postby Oswald » 02. May 2003 11:35

Hallo Lord Hong!

Laut der Fehlermeldung will er ja 572 Mio Bytes reservieren. Was ja viel mehr ist, als die 2.8 MB, von denen Du geschrieben hast. In der Regel würd ich sagen, dass das mit fpassthru() oder file_get_content() prima gehen sollte. Hab ich auch schon oft so gemacht (macht man ja auch so) und hatte nie ein Problem damit.

Kannst Du mal den Code hier posten, der den Fehler verursacht, so kann ich das mal bei mir ausprobieren.

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest