suse 9.1 und xampp - mysql probleme

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

suse 9.1 und xampp - mysql probleme

Postby Steve1712 » 09. January 2005 12:56

Hallo,

habe mir heute suse 9.1 installiert und wollte dann xampp wieder installieren... naja habe jetzt folgendes problem:

sobald ich mich auf die mysql datenbank verbinden will kommt der alt bekannte socket fehler: #2002 - Can't connect to local MySQL server through socket '/opt/lampp/var/mysql/mysql.sock' (2)

hab aber eigentlich keine ahnung wie ich das schaffe den wegzubekommen... was mich total stuzig macht das ich einfach die mysql.sock datei nicht im entsprechenden verzeichnis habe die kann ich allerdings auch nicht von einer alten installation wo sie vorhanden ist rüberkopierne da ich auf die datei nicht zugreifen kann...

hab auch xampp schon neu entpackt nützt auch nix...

hat vielleicht jemand eine idee wie ich das funktionieren bekommen könnte???

was ich auch entdeckt habe wenn ich xampp starte steht zwar dort starting mysql ... ohne fehlermeldung wird das auch gemacht

aber wenn ich mysql händisch beenden will steht dort xampp-mysql not running...

woran könnte das liegen... hatte gleiches problem schon mal unter suse 8.2 da hatte ich aber den fehler gemacht mysql über ein rpm paket zu installieren aus früheren versuchen mit lamp... allerdings ist das hier nicht mehr der fall... hab auch schon die software abgesucht ob da ein mysql installiert wäre aber nicht der fall...

also bitte helft mir :)
Steve1712
 
Posts: 10
Joined: 26. December 2004 17:20

Postby deepsurfer » 09. January 2005 13:13

hast du lampp auch unter /opt installiert ??


chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Steve1712 » 09. January 2005 13:15

Hallo

natürlich ist lampp in /opt/ installiert...

hab euch genau den befehl zum entpacken verwendent....

mysql startet einfach nicht... hab keine ahnung wieso...
Steve1712
 
Posts: 10
Joined: 26. December 2004 17:20

Postby Steve1712 » 09. January 2005 13:34

hallo

problem gelöst...

das verzeichnis var/mysql hatte den benutzer root.... daher die probleme...

geänder auf nobody und jetzt funktioniert alles :)
Steve1712
 
Posts: 10
Joined: 26. December 2004 17:20

Postby deepsurfer » 09. January 2005 14:25

Dat hört sich gut an, aber eine frage nachschieb,

welche lampp version hast du da installiert ????

chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Steve1712 » 09. January 2005 15:10

die aktuelle... mit 11 hinten :)
Steve1712
 
Posts: 10
Joined: 26. December 2004 17:20


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests