wie kann man Pfade ändern für PHP-Dateien und MySQL-Tabellen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

wie kann man Pfade ändern für PHP-Dateien und MySQL-Tabellen

Postby Blue Lord » 27. April 2003 14:37

Hallo,
habe SuSE 8.2 und LAMPP 0.9.9a installiert.

Nun möchte ich meine gesamte Anwendung statt im Pfad /opt/lampp/ in einem Pfad von /home/BlueLord/ speichern.
Habe weder in den Handbüchern noch sonstwo irgendeinen Tip dazu gefunden.
Konkret
die Formulare:
statt: /opt/lampp/htdocs/kalender/
z.B in: /home/BlueLord/htdocs/kalender/
die Tabellen:
statt: /opt/lampp/var/mysql/kaltabellen/
z.B. in: /home/BlueLord/var/mysql/kaltabellen/

ist sowas möglich?
Wenn ja, läuft dann noch PHPMYADMIN und die Demo's von LAMPP? Oder muss da auch was geändert werden?

Hat jemand braucbare Tips für mich?

Besten Dank im Voraus.
Blue Lord
Blue Lord
 
Posts: 27
Joined: 05. March 2003 21:48

Postby DJ DHG » 27. April 2003 14:58

Moin Moin

willst du jetzt den ganzen lampp woanders hin haben oder nur
das verzeichniss für dein html/php dateien?

wenn der ganze lampp woanders hin soll geht das glaube ich
garnicht oder es ist sehr schwierig...

wenn du nur deine html/php dateien woanders haben möchtest
ist das schon einfacher. dazu änderst du den "DocumentRoot"
einstellung.

von
DocumentRoot "opt/lampp/htdocs"

in
DocumentRoot "was/immer/du/willst"

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

LAMPP Pfade ändern

Postby Blue Lord » 27. April 2003 18:17

hallo DJDHG,
danke für den Tip.
Nicht das gesamte LAMPP in den Home-Pfad übertragen.
Nur den Unterpfad htdocs!

Habe in der Zwischenzeit im APACHE-Forum einen Eintrag von Kai gefunden, der genau dies beschreibt. Dort wird jedoch ausser der Angabe bei 'DocumentRoot....' auch noch '<Directory ....' (in der httpd.conf) zum Ändern angegeben.
Die habe ich auch gemacht und es funktioniert.
Leider funktioniert dann PHPMyAdmin nicht mehr. Habe mich damit beholfen, dass ich den Pfad /opt/lampp/htdocs/ mit allen Unterpfaden in das home-Verzeichnis kopiert habe.

Soweit sogut.
Was mir jetzt noch fehlt, ist eine Möglichkeit, auch die MySQL-Tabellen meiner eigenen Anwendung von /opt/lampp/var/mysql/.... ebenfalls in den Home-Pfad zu übertragen.

Beste Grüße
Blue Lord
Blue Lord
 
Posts: 27
Joined: 05. March 2003 21:48


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests