Apache stopen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache stopen

Postby maxlog » 25. April 2003 11:26

Hallo!
Noch eine Frage: wie verhalte ich mich wenn ichein LAMP auf ein Linux System installiere wo bereits ein Apache läuft muss ich ihn vorher stopen, deinstallieren, Pfade Ändern?
Da es immer wieder zu folgende Meldung kommt:
[root@maxlin root]# /opt/lampp/lampp start
Starte LAMPP 0.9.9a...
LAMPP: Ein Apache läuft bereits.
LAMPP: Starte MySQL...
LAMPP: Starte ProFTPD...
LAMPP gestartet.
[root@maxlin root]# /opt/lampp/lampp stop
Stoppe LAMPP 0.9.9a...
LAMPP: LAMPP-Apache läuft gar nicht.
LAMPP: Stoppe MySQL...
LAMPP: Stoppe ProFTPD...
LAMPP beendet.


Vielen Dank!!!! :?: :!:
maxlog
 
Posts: 6
Joined: 24. April 2003 09:32

Postby DJ DHG » 25. April 2003 13:08

Moin Moin

der andere apache, der schon installiert ist, brauchst du den?
wenn nicht, dann deinstalliere ihn doch einfach.

wenn du ihn aber noch brauchst kannst du den lampp apache auch über
einen anderen port laufen lassen...

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby maxlog » 25. April 2003 13:28

Hallole!

Danke für den Tipp!
Ich bin aber noch zimmlich Neuling in der Linuxwelt.
Könnten Sie mir ein Tipp geben wie und wo ich den Apache von Linux deinstalliere, und wie und wo ich den Port ändern kann.

Danke im Voraus.
Erfahrung Austausch ist das Beste!!! :idea:
maxlog
 
Posts: 6
Joined: 24. April 2003 09:32

Postby DJ DHG » 25. April 2003 13:58

UI mann siest mich... du reicht völlig

also mit dem deinstallieren ist es unter jedem Linux anders
da jeder einene anderen packetmanager hat

Suse Linux hat Yast 1 und 2
RedHat hat anaconda
und mehr fallen mir spontan nicht ein...

also welches Linux hast du?

und die ports brauchst du nicht ändern wenn du den anderen apache
deinstallierst....

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby maxlog » 25. April 2003 14:16

Ich habe RedHat 8.0. Wie mache ich es mit Anaconda?

Und wegen Port-Ändern interisiert mich auch, sollte ich den anderen Apache brauchen...

Danke im Voraus.
:roll: :roll: :roll:
maxlog
 
Posts: 6
Joined: 24. April 2003 09:32

Postby DJ DHG » 25. April 2003 14:54

noch mal kurz der richtigkeit halber

anaconda ist faltsch, mein fehler sorry

an den paket manager kommst du in dem du
links unten auf den roten hut klickst, dan weiter auf systemeinstellung und zu guter
letzt auf pakete.

nun gibst du das passwort vom root ein um zum selbigen zu werden
im nach folgenden fenster ein wenig runter scollen und das "web-server" packet komplett
enfernen..

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests