SAFE MODE = ON??? (phpinfo gibt OFF aus)

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

SAFE MODE = ON??? (phpinfo gibt OFF aus)

Postby KarlaL » 14. December 2004 12:38

Hi,

meine phpinfo() gibt aus, dass der SAFEMODE = OFF ist.

Jetzt habe ich 2 Scripte ausprobiert, die diese Funktion bei der installation überprüfen, und die sagen mir, dass SAFE MODE = ON sei??

Ich erinnere mich, dass man das wohl auch in der apache konfigurations datei einstellen konnte? [httpd.conf, oder irre ich da?]

Bei dem script erhalte ich folgende fehlermeldung, wenn ich es installieren möchte:

Code: Select all
Warning: fopen(daten.inc.php): failed to open stream: Keine Berechtigung in /opt/lampp/htdocs/admin/install.php on line 246


weiß da jemand rat? ich nutze xlampp 1.4.9
Es muss irgendwas mit dem SAFE MODE zu tun haben, will ich meinen.

danke
KarlaL
 
Posts: 11
Joined: 06. December 2004 15:05

Postby Jan H. Krüger » 14. December 2004 15:07

Der safe_mode ist über die php.ini beeinflussbar.

Aber deine Fehlermeldung sagt es eigentlich schon, der Benutzer unter dem Apache bei dir läuft darf die install.php nicht lesen.
Wenn du die Berechtigung änderst so das auch andere die Datei zumindest lesen können sollte es gehen.
Jan H. Krüger
 
Posts: 152
Joined: 24. October 2004 19:42

Postby Kristian Marcroft » 14. December 2004 15:53

Hi,

nicht ganz korrekt.
die Install.php darf er öffnen, aber er meckert das er die daten.inc.php nicht öffnen kann. Und dies ist in Zeile 126 der install.php.
Die berechtigung stimmt soweit. Habe ich mit ihm/ihr im Chat soweit alles geklärt.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby KarlaL » 14. December 2004 22:14

So, Thema hat sich erledigt :)

Das Problem war, dass ich das script vorher entpacken musste (.zip) und dies mit dem entpacker gemacht habe, der beim KDE Dabei ist (Grafisch)

Wird das archiv mit midnight commander entpackt, lässt sich das script fehlerfrei installieren.

Da wurde ich also von der Fehlermeldung auf eine schöne falsche fährte geführt, dabei war das Problem so eine Kleinigkeit.

Vielen Dank hier nochma an Kristian 'KriS' Marcroft, der den entscheidenden Tipp gegeben hat und beim troubleshooting sehr zeitintensiv supportet hat.
KarlaL
 
Posts: 11
Joined: 06. December 2004 15:05


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest