XAMPP mySQL 4.1

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP mySQL 4.1

Postby Matreju » 06. December 2004 19:16

Hallo,
ersmal Lob an Xampp und Danke für das Teil.
Ich bin nun wegen der neunen Installation auf die mysql 4.1 voll gegen die Wand gelaufen. Ich gestehe das ich mich auch vorher nicht schlau gemacht hatte. Meine Datenbanken waren danach komplett in UTF8 codiert. Wäre ja nicht schlimm, wenn nicht auch die Abfrageergebnisse unter PHP UTF zurückgeliefert hätte anstatt latin1.
Unter mysql.com habe ich dann gelesen das es mehr Sinn macht die 4.0 er tables zu dumpen und wieder neu einzuspielen weil es sonst zu Datenkorruption kommen könnte. Ich hatte diese auch denn eine Table hatte plötzlich den Characterset "?". Die 4.1 er war überhaupt nicht in der Lage auch die Infos der Tables zu bekommen. Type und Size waren unknown. Hat jemand vielleicht ein HowTo wie man am besten diese Migration durchführt ? Es geht hier nicht um 10 Tabellen sondern um Hunderte.

Gruss und Dank im voraus, Matreju
Matreju
 
Posts: 25
Joined: 31. July 2004 11:56

Postby Oswald » 06. December 2004 19:25

Hallo Matreju!

Wegen der Problematik bin ich heute schon den ganzen Tag am rumexperimentieren.

Hab ich Dich richtig verstanden: Du benutzt XAMPP 1.4.10? Wenn ja, dann geh mal in die Datei /opt/lampp/etc/my.cnf. Etwa in Zeile 35 findest Du folgenden Eintrag:

set-variable = default-character-set=utf8

Setz hier mal ein # vor die Zeile. Danach MySQL neu starten.

Ist es danach besser?

Grüße
Oswald

PS: Ich hatte die Zeile in XAMPP 1.4.10 hinzugefügt und musste jetzt feststellen, dass sie wahrscheinlich totaler Blödsinn ist.
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Matreju » 06. December 2004 19:40

*hmmtz*
Gibt es auch ne Möglichkeit die DB intern auf UTF8 und bei den Clients also Abfragen standardmäßig auf latin laufen zu lassen ? Per status gab es mysql so an. Aber funktioniert hat es wohl nicht...

P.S: Mit der 1.4.10a hatte ich das gleiche Prob
Matreju
 
Posts: 25
Joined: 31. July 2004 11:56


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests