Xampp gfeht nicht mehr .....

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp gfeht nicht mehr .....

Postby Speedrider » 27. November 2004 22:09

Hallo

Mein Xampp geht unter Suse 9.1 nicht mehr wenn ich was in htdocs entpacke.

Nur wenn ich es bei Kosnole mache geht es noch.

ODer wenn ich einen Ordner von hand erstelle geht es auch nicht mehr.

Es kommen lauter so komische Fehlermeldungen udn mysql geht danna uch nicht mehr.

Was mach ich falsch?

Gruß Alex
Speedrider
 
Posts: 16
Joined: 27. November 2004 22:03

Postby Oswald » 27. November 2004 22:24

Hallo Alex!

Was für Fehlermeldungen kommen denn genau? Ohne diese Information kann man eigentlich keine Aussage machen!

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Speedrider » 27. November 2004 22:34

Hallo es kommt folgendes

Warning: file_get_contents(lang.tmp) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Keine Berechtigung in /opt/lampp/htdocs/xampp/index.php on line 2

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /opt/lampp/htdocs/xampp/index.php:2) in /opt/lampp/htdocs/xampp/index.php on line 4


Udn zwar kommt dies wenn ich die Rechte von /opt auf mich setzte mit dem Befehl.

chown -R Alex.users /opt


Also die Rechte auf mich setzte.
Gruß Alex
Speedrider
 
Posts: 16
Joined: 27. November 2004 22:03

Postby Jan H. Krüger » 27. November 2004 22:40

Sorge dafür das die anderen Benutzer welche für Xampp nötig sind die Dateien auch Lesen können.
Jan H. Krüger
 
Posts: 152
Joined: 24. October 2004 19:42

Postby Speedrider » 27. November 2004 22:43

Wie meinst des bin in Sachen Linux noch ein Anfänerl

Wenn ich auf lampp gehe udn dan eigenschaftzen berechtigungen steht gruppe root und benutzer root. Wie kan ich das auf mich stellen das ich die Rechte imer mheb. Dan dürfte ja die MEldung weg sein.
Speedrider
 
Posts: 16
Joined: 27. November 2004 22:03

Postby deepsurfer » 29. November 2004 12:16

@Speedrider

warum veränderst du die Zugehörigkeit überhaupt ??? (chown befehl)
Denn das LAMPP braucht zum funtkionieren die "root" einträge, nur die User Daten eines VHOST oder FTPuploader bekommen andere Rechte.

Dein Gedanke ist nur halb richtig, denn das system selber braucht root berechtigungen um überhaupt mit dem restlichen System zu kommunizieren.
Wenn Du nun (aus unwissenheit) die Rechte verbiegst so können teilbereich nicht mehr darauf zugreifen.

chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Speedrider » 29. November 2004 16:11

Ok Udn wie kann ich in htdocs so machen dfas ich als normaler User Ordner usw. erstellen kan ohne das Xampp Probs macht also nicht mehr 100 % geht.
Speedrider
 
Posts: 16
Joined: 27. November 2004 22:03

Postby deepsurfer » 29. November 2004 17:03

Was mich aber als ganz brennend Interessiert ist, warum benutzt du bei einer SuSe9.1 Installation das XAMPP ????

Ich lese hier öffters das einige ein Funktionierendes Linuxsystem aufgezogen haben und zusätzlich das XAMPP.
(Nicht gegen die hervoragende Arbeit von KriS und Oswald - kenne es seit den anfängen dieses Projekts)

Für deine Art des Zugangs müsstest du dich in der materie von ProFTP einlesen. Über Google einfach "proFTP anleitung" auf deutschen Seiten suchen lassen und du erhältst jede menge gut geschriebener Anleitungen.

Dazu empfehle Ich dir aber noch HIER dieses Forum, denn weiter unten ist die Kategorie "ProFTP" vorhanden, wo schon viele der User deinen Wunsch gebaut haben.

chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Speedrider » 29. November 2004 19:55

Naja beim Kompilieren von Mysql bekom ich eine Seltsame fehlermeldung.

Kann sie ja mal hier reihnsetzten vieleciht weißt du ja was mir für ein Paket fehlt.


checking for termcap functions library... configure: error: No curses/termcap library foun
Speedrider
 
Posts: 16
Joined: 27. November 2004 22:03

Postby deepsurfer » 01. December 2004 10:48

@Speedrider:

sorry wenn ich dich hier bremse....

irgendwie kommst du von HÜ auf HOT.

Dein Einführungstext besagt das du Probleme hattest etwas ins htdocs verzeichniss zu kopieren, ausser bei direkter konsolen eingabe.

Bei der bitte eine genaue Fehlermeldung mit anzugeben, hast du geschrieben das du die Rechte mittels chown Befehl einfach umbiegen willst.

Ich habe dich dann darauf aufmerksam gemacht das die rätsels Lösung mit ProFTP zutun hat und den eingerichteten Usern auf deinem SuSe-System und LAMPP.

Nun schreibst du hier das du MySQL am neu Kompilieren bist, was aber absolut unnötig ist. Ich gehe nun davon aus das du durch """"unwissenheit"""" (nicht als persöhnlicher angriff gemeint) nun MySQL auf deinem SuSe9.1 am kaputtkompilieren bist.

Ok...schritt für schritt von vorne, hoffe das du dann besser zurecht kommst.

Ausgehend von einer Frisch Installierten SuSe9.1 Installation mit allem drum und dran was du da so anklickst. (möchte hier nicht im einzelnen schreiben was du nicht brauchst, ich denke mir das du in einer Probierphase bist).

Mittels YAST sagst du dem SuSe das er beim hochfahren den
- Apache (httpd) nicht starten soll.
- FTPserver (müsste WU-FTP sein) nicht starten soll.
- MySQLserver nicht starten soll.

Nun Installiere XAMPP nach Anleitung und starte XAMPP wie gehabt, im Konsolenfenster sollte nun OHNE Fehlermeldung der XAMPP/LAMPP starten incl. ProFTP und MySQL

Jetzt wie in der Anleitung einen Browser öffnen und localhost eingeben oder wenn du über einen anderen PC zugreifen willst, dann http://IPnummer des Linuxrechners , nun sollte die gewünschte XAMPP Mitteilung erscheinen.

Das Abschalten des Apachen/FTPserver/MySQL muss gemacht werden, da LAMPP beim hochfahren Fehlermeldung hervorbring.
Ein doppelstarten der Dienste ist machbar, ist aber mit viel Linuxkenntnisse durchführbar und kann nicht so einfach in ein paar sätzen erklärt werden.

chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Speedrider » 01. December 2004 20:51

Habe nur Xamp auf Suse

Und zwar ist mein genaues Problem das ich keien Verzeichnis in den htdocs erstellen kann mit dem normalen User.

Um mir dort rechte zugeben habe ich per chown die rechte zu mir gemacht.

Dadurch komt die obrige Fehlermeldung.

Nun hab ich Xamp neu isnatlliert das die Rechte wieder beim root sind.

Nun will ich jedeglich wissen wie ich machen kan das ich ohne root rechet neue Ordern usw. in htdocs erstellen kann ohne das die obriuge Meldung kommt.
Speedrider
 
Posts: 16
Joined: 27. November 2004 22:03

Postby deepsurfer » 03. December 2004 17:33

wie in der Anleitung von LAMPP zu lesen ist, hast du möglichkeit via FTP Programm sich bei "lampp" einzuloggen, damit kannst du dann verzeichnisse erstelllen und löschen, das alles innerhalb (unterhalb) von htdocs.

Die Userrechte sin dann so das es damit geht.

Solltest du in absehbarer Zeit """"""""""""""""""""""mehrere"""""""""""""""""" User mit deinem Server (und lampp als webserver) bewirten wollen, so musst du dich in die verschiedenen Anleitungen zu ProFTP durchlesen (siehe Forum), dort wird erklärt wie neue User (mit eigenen rechten) erstellt werden.

chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests