Multi Upload möglich bei PHProjekt ???

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Multi Upload möglich bei PHProjekt ???

Postby jackherer » 11. November 2004 16:07

Ist ein Multiupload bei PHProjekt möglich ? ich muss viele Dateien uploaden
und jede einzeln über die maske upzuloaden dauert zu lang !
gibt es eine abhilfe ?

Man kann ja nicht einfach die dateien in /opt/lampp/htdocs/upload kopieren
oder geht das ?

wer hat erfahrung damit oder eine Idee ?

Wäre dankbar für eine Antwort. :roll:
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby DJ DHG » 11. November 2004 16:11

Moin Moin

Ja geht, aber schon mal an FTP gedacht?

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby jackherer » 11. November 2004 16:30

Also wenn ich das richtig verstehe kann ich die Dateien einfach in das Upload verzeichnis /opt/lampp/htdocs/phprojekt421/upload kopieren und sie sind dann da ???

Weil die anderen dateien die per webfrontend upload stattfinden bekommen in diesem verzeichnis kryptische dateinamen !

deshalb dachte ich dies sei nicht möglich ! :idea:
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby jackherer » 11. November 2004 16:34

Also ich habe mit winscp ins upload verzeichnis eine doc datei kopiert habe mich dann in PHProjekt als Administrator eingeloggt und konnte die doc datei nicht sehen klappt nicht !

also mit einfach reinkopieren geht nicht !
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby Wiedmann » 11. November 2004 16:35

ich muss viele Dateien uploaden
und jede einzeln über die maske upzuloaden dauert zu lang !

Mit HTML auf Clientseite hast du da nicht viel mehr Möglichkeiten (Pro <input type="file">) eine Datei separat ausgewählt).

Abgesehen von der Antwort von DJ DHG gibt es noch die Möglichkeiten:
- ein passendes Java-Applett für Multi-Upload auf Clientseite.
- Dateienupload als 1 Archiv, und dieses entpackst du dann auf dem Server mit PHP.

(PS: sollte "PHProject" ein spezielles Programm sein, ist diese Antwort hinfällig. Diese ist nur gültig, wenn du ein eigenes PHP-Projekt hast, und den Code selbst schreibst)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby jackherer » 11. November 2004 16:38

Wie kann ich ein Archiv mit php auf dem phprojekt server entpacken ?

auf der weboberfläche oder wie ist das gemeint ?
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby Jan H. Krüger » 11. November 2004 16:41

Siehe Seite 96 des Handbuches. Dort wird der Aufbau der Datenbanksktruktur beschrieben.
Auf Seite 96 wird die Tabelle "dateien" beschrochen.

Jede Datei welche in PHProjekt geladen wird, bekommt einen EIntrag in dieser Tabelle.
Ein simples Kopieren der Dateien in das Verzeichnis upload ist darüber hinaus nicht möglich geschweige denn sinnvoll. Du würdest die Dateien schlicht und ergreiffend nicht sehen können da sie ja keinen Eintrag in der dazugehörigen Tabelle haben.

Die Dateien bekommen einen eindeutigen Namen um sicher zu stellen das die Benutzer auch mehrere Dateien gleichen Namens bereitstellen können.
Jan H. Krüger
 
Posts: 152
Joined: 24. October 2004 19:42

Postby jackherer » 11. November 2004 17:14

Ich habe mir die S96 angeschaut kann aber über mein problem nichts entdecken ?

wie kann ich denn jetzt am besten die Dateien auf den Server (upload )
bekommen ?

Wie kann ich ein Archiv mit PHP entpacken geht das überhaupt so wie ich mir das vorstelle :?:
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby Jan H. Krüger » 11. November 2004 17:27

... naja, man muss natürlich auch über das gelesene nachdenken.

Gut, dann sag ichs dir Schritt für Schritt

Schritt 1: Problem-> Mehrere Dateien sollen in das Projekt eingebunden werden
Schritt 2: Prüfen wie PHProjekt die bereitgestellten Dateien verwaltet (Siehe Seite 96 welche anhand des Inhaltsverzeichnisses und weiterer Lektürer des Handbuches ermittelt wurde)
Schritt 3: Erste Ergebnisse-> PHProjekt erstellt für jede bereitgestellte Datei einen Eintrag in der besagten Tabelle.
Schritt 4: Schlussfolgerung-> Ein einfaches Kopieren von Dateien in das upload Verzeichnis ist sinnlos da so nicht der benötigte Eintrag in der Tabelle erzeugt wird, PHProjekt somit die Datei nicht kennt.
Schritt 5: Genaueres ansehen der Uploadseite von PHProjekt-> "Aha, es existiert tatsächlich keine Möglichkeit mehrere Dateien auszuwählen."
Schritt 6: Schlussfolgerung-> Es muss nach dem derzeitigem Wissensstand jede Datei welche in PHProjekt bereitgestellt werden soll auch über PHProjekt eingespeist werden Es gibt keinen Multiupload.
Schritte 7 - n: Manueller Upload der gewünschten Dateien.

Nun klar?
Jan H. Krüger
 
Posts: 152
Joined: 24. October 2004 19:42

Postby Jan H. Krüger » 11. November 2004 19:38

Zu deiner Frage bezüglich des Archiventpacken... ich glaube das war eher so gemeint das du das Archiv auf dem Server auf welchem läuft entpacken sollst und nicht das Archiv mit PHP entpacken. Wäre sonst zu umständlich ;)

Ansonsten hier mal zwei Antworten bezüglich dem Upload mehrer Dateien in einem Schwung:

http://www.phprojekt.com/modules.php?op=modload&name=forum&file=index&kat=2&id=23563&action=writetext&page=&perpage=40&mode=auf&keyword=multiple%20files&field=titel

http://www.phprojekt.com/modules.php?op=modload&name=forum&file=index&kat=2&id=28171&action=writetext&page=&perpage=40&mode=auf&keyword=multiple%20files&field=titel
Jan H. Krüger
 
Posts: 152
Joined: 24. October 2004 19:42

Postby jackherer » 12. November 2004 12:09

Hallo ich habe die faq durchsucht aber ich komme nicht weiter !

Herr Krüger können Sie bitte noch einen Tip geben !
ich weiss ich habe sie so viele sachen gefragt die letzte Zeit
aber ich wäre dankbar wenn sie mir weiterhelfen könnten !


Vielen Dank im vorraus !
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby Jan H. Krüger » 12. November 2004 12:26

Nein, ein Multiupload ist nicht möglich.

Kürzer geht es denke ich nicht.
Jan H. Krüger
 
Posts: 152
Joined: 24. October 2004 19:42


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests